Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Der Reiz des Duos


Recommended Posts

Irgendwann hatte es mich gepackt und ich wollte einmal ein Duo erleben, weil ich wissen wollte ob ich es als BB mit zwei Frauen aufnehmen kann, wie es ist, wenn sich zwei Frauen berühren und wie sich zwei Frauen um mich kümmern und natürlich die große Frage was ist wirklich anders an 100% mehr Frau im Bett.

 

Ich hatte nach einer Weile meine Traumkonstellation gedanklich zusammen und das große Glück zwei Damen an meiner Seite zu haben die bei meiner "Entjungferung" ihr ganzes Wissen um den Mann eingebracht haben und mir so sehr schöne Stunden zu Dritt geschenkt haben. Dabei sind meine o.g. Fragen alle beantwortet worden und ich durfte neulich diese sehr angenehme Konstellation wiederholen.

 

Für mich ist die MFF-Variante diejenige die für mich einzig vorstellbar ist, sicherlich gibt es andere Vorlieben, aber die nachfolgenden Fragen beziehen sich eher auf die Variante mit zwei Damen und einem Herren.

 

Was würde Euch, liebe Bucher, zu einem Duo bewegen? Gibt es Gründe die gegen ein Duo sprechen? Was wollt ihr erleben?

  • Thanks 2

Kleine Revival Tour

Link to comment

BB, also ich spiele zwischendurch auch heftig mit dem Gedanken.

 

Wichtig, ist zunächst nicht nur, dass die beiden Damen mir "passen", d. h. ich möchte die Damen erst mal einzeln buchen, um dies dann später bei einem Duo zu vertiefen. Außerdem sollten die beiden Damen sehr gut miteinander harmonieren und damit sich kennen.

 

Was mich im Augenblick noch davon abhält ist, dass mein Vorstellungen nicht vor der Haustür sind und damit muss ich erstmal die Einzeldates auf die Reihe bekommen.

 

Wenn ich die entsprechenden Kosten investiere, soll es möglichst "Spitze" werden.:zwinker:

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Außerdem sollten die beiden Damen sehr gut miteinander harmonieren und damit sich kennen.

 

Natürlich ist es schön, ein Duo-Date mit einer anderen Dame zu haben, die man bereits kennt, mag und vor allem sexy findet. Andererseits finde ich auch großen Gefallen am "Reiz des Neuen", für mich sind daher auch Duos mit anderen Escorts, die ich noch nicht kenne, sehr aufregend und spannend. Es gibt ja auch Escorts, die nur Duos mit Damen anbieten, die sie bereits kennen, und da frage ich mich doch, ob diese Damen WIRKLICH bisexuell sind oder dem Kunden nur eine perfekte "Show" bieten wollen. Bei einem Kunden lässt man sich ja auch auf ein Blind-Date ein, warum also nicht bei einer anderen Dame? Ich lasse mich gerne überraschen.

Edited by JANA
Link to comment

@Jana; eine Bi-Show fällt sicherlich schnell auf.

 

Wichtig ist bei einem DUO vorallem ein Treffen vor dem eigentlichen Treffen :grins:, also das Abendessen und das nette Kennenlernen vorab.

 

Die beiden Damen müssen sich meiner Meinung nach kennen, denn dann ist die Chemie geregelt und die sollte schon stimmen. Auch aus der Sicht des Buchers, denn für diesen ist ein Duo eine echte erotische Investition.

  • Thanks 2

Kleine Revival Tour

Link to comment

Interessantes Thema, Beraterbody!

 

Als bekennender Anhänger der Konstellation FMF - ja, ich lege mich dann gerne in die Mitte :zwinker: - kommt es mir gar nicht darauf an, es mit zwei Frauen aufzunehmen. Vielmehr genieße ich es, von zwei Damen verwöhnt zu werden und "zwischen den Gängen" zu beobachten, wie sich die Damen miteinander beschäftigen.

 

Es gibt da sogar eine konkrete Fantasie meinerseits: Früher als erwartet komme ich nach Hause und erwische "sie" mit einer Frau im Bett. Kurzerhand werde ich ausgezogen, auf einen Stuhl gesetzt und gefesselt. Quälend lange muss ich den beiden zuschauen, bis sie sich meiner erbarmen und mich in ihr Spiel einbeziehen...

 

Freiwillige? :jaja:

 

PS: Ähnlich wie Jana halte ich es nicht für zwingend erforderlich, dass sich beide Damen vorher kennen. Wichtig ist, dass sie wirklich bis-sexuell sind und Lust aufeinander haben - das kann sich auch schon mal spontan an einer Hotelbar ergeben... :cool:

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
@Jana; eine Bi-Show fällt sicherlich schnell auf.

 

Warum sollte eine Bi-Show auffallen? Das tut sie sicherlich nicht! Genauso wie Escorts einem Kunden vorspielen können, dass sie Spaß am Sex mit ihm haben, können sie ihm natürlich genauso gut vorspielen, dass sie Spaß am Sex mit der anderen Frau haben! Auch ich hatte leider schon Duo-Dates mit anderen Escorts, bei denen zwar ich gemerkt haben, dass sie keinesfalls bi sind, der Kunde aber nicht (zum Glück waren dies aber nur sehr wenige). Daher würde ich auch mit keiner Frau ein Duo annehmen, die keine Buchungen von Pärchen oder Solo-Damen akzeptiert. Genügend Escorts "verkaufen" sich als bisexuell, und sind es aber nicht. Diese Frauen machen es nur wegen des Geldes und würden niemals im Privatleben Sex mit einer anderen Frau haben.

Edited by JANA
  • Thanks 2
Link to comment
@Jana, sorry...es fällt auf, dies haben mir einige Damen bestätigt. Wobei es hier nicht um Bi-Show oder nicht Bi-Show gehen soll. Dazu kann es ja einen anderen Thread geben.

 

Natürlich haben es Dir die Damen bestätigt...

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Natürlich haben es Dir die Damen bestätigt...

 

Die Damen bestätigen gerne viel :lach::lach:! Vor allem Dinge, die der Kunde hören will :zwinker:.

 

So nach dem Motto "eine Show fällt natürlich auf" - damit will die Dame dem Kunden suggerieren, dass sie selbstverständlich keine Show bietet.

Edited by JANA
  • Thanks 1
Link to comment

Im Roman "Callgirl - Meine lukrative Exkursion in das älteste Gewerbe der Welt" von Jeanette Angell gibt es ein interessantes Kapitel über Duos.

 

51D761N256L._SL500_SL160_.jpg

 

Der männliche Traum vom ungehemmten Lesbensex hat darin wenig Platz. Vielmehr geht es um Absprachen über den Ablauf, leichter verdientes Geld (halbe Arbeit) und Eifersüchteleien der Damen untereinander.

 

Mein persönliches Fazit (Achtung: Meinung!): Man kann im Paysex unglaublich viel Glück haben und auf zwei Damen treffen, bei denen es passt. Der spontane Aufriss einer Frau durch die Partnerin ist weitaus authentischer, weil die Lust das Zepter führt - was für ein schönes Bild... :cool:

  • Thanks 4

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Es ist wirklich naiv zu glauben, dass eine "Show" auffällt, das ist ja geradezu süß :-)). Ich hatte schon Kunden, die mir von einem Escort erzählt haben "die ist ja soooo bisexuell", und als ich die Dame dann live erleben durfte dachte ich "wenn sie bi ist, dann bin ich der Papst". Da ich dem Kunden aber trotzdem eine schöne Zeit bieten wollte, habe ich eben drauflos gestöhnt und der Kunde war ganz begeistert davon, wie wir uns gegenseitig zum Orgasmus bringen können :-)). Und nein, das ist kein Einzelfall!

Link to comment
Es ist wirklich naiv zu glauben, dass eine "Show" auffällt, das ist ja geradezu süß :-)). Ich hatte schon Kunden, die mir von einem Escort erzählt haben "die ist ja soooo bisexuell", und als ich die Dame dann live erleben durfte dachte ich "wenn sie bi ist, dann bin ich der Papst". Da ich dem Kunden aber trotzdem eine schöne Zeit bieten wollte, habe ich eben drauflos gestöhnt und der Kunde war ganz begeistert davon, wie wir uns gegenseitig zum Orgasmus bringen können :-)). Und nein, das ist kein Einzelfall!

 

Und wieder ist eine Illusion von uns Buchern zerstört...

Link to comment

Jana, ich finde es nicht süß, denn es gibt einen Unterschied zum Thema "Show" bei einen Escort in der Mann-Frau Konstellation: Die Frau mag Sex mit Männern, hier kann Sex als Programm vorgespielt werden, weil es "echt" ist! Wenn eine Frau eine sexuelle Handlung nicht mag, dann fliegt die Show schnell auf! Sorry, aber ich bin evtl. ein Romantikbucher aber kein Idiot!

Kleine Revival Tour

Link to comment
Wenn eine Frau eine sexuelle Handlung nicht mag, dann fliegt die Show schnell auf!

 

Natürlich :lach::lach::lach:!

 

Wir sind ja auch so gar nicht professionell, Escort ist ja auch kein Beruf, sondern eine Berufung :zwinker:. Jemand, der in seinem Job professionell agiert, der wird dem Kunden immer das Gefühl geben, dass er seine Arbeit nicht mit Widerwillen, sondern mit Spaß erbringt - und der Kunde wird dieses Gefühl auch haben.

 

Aber natürlich, wir Escorts sind so unprofessionell, dass die "Show" schnell auffliegt :zwinker:. Die Arbeit eines Escorts IST Show (Anwesende natürlich ausgenommen).

Edited by JANA
Link to comment

Muss es denn immer eine Bi-Show sein. Kann der Reiz nicht auch nur bei zwei Frauen die den Mann verwöhnen ohne Bi liegen?

 

Ich persönlich habe mich auf dieses Punkt Bi im Paysex zurückgezogen. Bis jetzt habe ich die richtige Partnerin noch nicht gefunden wo der Funke bei einem Date mitschwang. Ich bin nicht der Typ der groß schauspielern kann. In diesem Punkt:lach::zwinker::clown:

 

Aber privat gesehen kann ich BB nur zustimmen. Es hat seinen Reiz mit der richtigen Dame zusammen einen Mann verrückt zu machen.

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 4
Link to comment

Es gibt da sogar eine konkrete Fantasie meinerseits: Früher als erwartet komme ich nach Hause und erwische "sie" mit einer Frau im Bett. Kurzerhand werde ich ausgezogen, auf einen Stuhl gesetzt und gefesselt. Quälend lange muss ich den beiden zuschauen, bis sie sich meiner erbarmen und mich in ihr Spiel einbeziehen...

 

... und was machst, wenn sie dich angebunden lassen? :nana::grins:

 

Für mich ist die MFF-Variante diejenige die für mich einzig vorstellbar ist, sicherlich gibt es andere Vorlieben, aber die nachfolgenden Fragen beziehen sich eher auf die Variante mit zwei Damen und einem Herren.

 

Sag mal BB, nur eine Frage zum Modus operandi...

 

Wie gelingt dir ein Dreier, wenn neben den beiden Damen Miquel und Vincent staendig mit dir im Bett sind?

 

 

Aber um auf deine Fragen zu antworten...

 

Was würde Euch, liebe Bucher, zu einem Duo bewegen?

 

Meistens Mario.. :lach::grins:

 

 

Gibt es Gründe die gegen ein Duo sprechen?

 

Ich werde schon mit einer Frau fast nicht fertig :schaem:, was sollte ich dann mit zweien in Bezug auf die Konstellation MMF.

 

Was wollt ihr erleben?

 

Eine schoene, geile Zeit, egal wie viele Leute sich im Bett befinden... :cool::grins:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Vorweg: Ich finde es amüsant, dass sich Männer immer wieder mit der gleichen Frage "echt oder gespielt" beschäftigen, dabei großen Wert auf "echt" legen und selbstverständlich stets in der Lage sind, den Unterschied zu erkennen. Ob da nicht ein kleiner Minderwertigkeitskomplex die Ursache sein könnte? :oben:

 

Ich mach mir darum keine Gedanken mehr und eigentlich spielt es ja auch keine Rolle. Wenn ich zwei Damen beim Liebesspiel beobachte, was ich sehr gerne tue, macht mich das entweder geil, oder ich fang an zu Lachen. So einfach ist das eigentlich.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass viel weniger Escort-Damen wirklich bisexuell veranlagt sind, als allgemein angenommen wird. Ich denke, da sind Escort-Damen nicht anders als alle anderen Frauen. Die Bereitschaft zu einem Duo ist heutzutage in Anbetracht des Wettbewerbsdrucks schlicht genauso usus wie zB. FO. Eine Dame, die -um es mal wie bei MMF auszudrücken- keine "Berührungsängste" zum gleichen Geschlecht verspürt, wird wohl ein Duo nicht auf ihre Tabuliste setzten. Im Gegensatz zu AV tut das in den seltensten Fällen weh, selbst wenn Frau es eigentlich nicht mag.

 

Was mich betrifft, hab ich es bisher einfach der "Hauptdame" überlassen, sich eine Gespielin auszusuchen und bin damit gut gefahren. Das erhöht zumindest die Chance, dass sich die zwei Damen verstehen.

 

Zum Reiz eines Duos muß man eigentlich wenig sagen, den kennt jeder Mann und ich denke auch jede Escort-Dame nur zu genau. :zwinker: Wenn diese Variante nicht so "schweineteuer" wäre, gäbe es sicherlich viel mehr solcher Dates.

 

An dieser Stelle möchte ich auch eine Frage an die Agenturen richten. Dazu folgende Vorgeschichte. Ich fand mit meiner "Hauptdame" bei ihrer Agentur kein passendes Gegenstück für ein Duo-Date. Nun wollten wir einfach bei einer anderen Agentur eine Lady dazuholen. Allerdings sollte ich dafür statt des doppelten Honorars für zwei Damen den vierfachen Betrag bezahlen, weil ich bei jeder Agentur als "Paar" eingestuft wurde. Dies war mir aber nun doch zuviel des Guten. Wäre es nicht doch möglich, Escortdamen sozusagen gegenseitig "anzuerkennen". Vierfaches Honorar in einem solchen Fall finde ich doch ein wenig übertrieben

  • Thanks 4
Link to comment
Vierfaches Honorar in einem solchen Fall finde ich doch ein wenig übertrieben

 

Vierfaches Honorar ist nicht nur ein wenig uebetrieben, sondern pure Abzocke! :teufel:

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

ich wollte nur mal einwerfen, nachdem hier gepostet wurde, daß bisexuelle spiele genauso selbstverständlich für hetero-frauen wäre wie fo, würde ich auch für sehr viel geld keine bi-show abliefern.

 

ich möchte euch mal sehen, die echten hetero-männer, wenn ihr, da es ja so einfach ist, mit einem mann sex haben müßtet.

 

NEVER!

 

lg lucy

Link to comment

Ist es wirklich wichtig, ob die Damen wirklich "Bi" sind ?????

 

Ich habe dies absichtlich in meinem Kommentar weggelassen.

 

Wenn alles harmonisch abläuft ist mir die "Wahrheit" eigentlich egal.

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment

na du bist ja putzig, jupi.

 

ich würde es - so gerne ich frauen ansonsten mag - als eine absolute grenzüberschreitung ansehen, mit einer frau ein liebesspiel zu haben. ihr kommt manchmal wirklich auf mehr als eigenartige ideen. ich werde schon ganz grün - sorry.

 

lg lucy

Edited by Lucy
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.