Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Fragen über Fragen zum Anfang


Recommended Posts

Hallo,

Ich interessiere mich fürs Escorten, schaffe es aber nicht wirklich mich dazu zu überwinden

Natürlich habe ich schon versucht mir hier einen kleinen Überblick zu verschaffen, allerdings finde ich einfach keine richtigen Antworten auf meine vielen Fragen.

 

Als absolouter Neuling habe ich nicht allzuviele Sexuellen erfahrungen ( außer mit meinen Ex-Freunden) Das ist auch das was mich am Escort so reizt !

Ich bin sehr neugierig und würde auch gerne einiges ausprobieren. Ich kann ja aber schlecht zu einem Kunden sagen, dass ich mich da nicht Auskenne und er mir das bebringen soll ?

 

Aber jeder hat ja mal frisch angefangen und wie habt ihr eure Erfahrung gesammelt ?

 

Außerdem möchte ich nicht unbedingt, dass mein Umfeld etwas davon mitbekommt . Wie macht ihr das ? ( Soll halt mein kleines Geheimnis bleiben) Oder ist das nicht möglich ?

Auch mit der Steuer ? Ich habe gute Bekannte auf dem Finanzamt, wäre schon schlecht wenn die meinen Namen lesen würden....

 

Ich habe noch viele weitere fragen möchte euch jetzt aber nciht direkt mit allem so bombadieren.

 

LG

Natalja :blume3:

Link to comment

Zunaechst einmal herzlich willkommen :willkommen:

 

Hier das wichtigste Utensil zu Beginn:

 

Watte.gif

 

 

 

Ueber weitere Details werden dich die "Experten" schon briefen... nur Geduld!

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Hallo Natalja,

 

jeder hat mal frisch mit dem Escort angefangen. Deine Fragen und deine Unsicherheit sind ganz normal.

Ich würde einfach mal im Netz ein wenig nach Agenturen stöbern. Wenn dir eine Seite zusagt und dir gefällt, dann schreib' einfach eine Mail an die Agentur, füge noch ein paar Bilder hinzu und dann schau' mal, was passiert. Wenn die Agentur Interesse hat, wird sie sich schnell wieder bei dir melden.

Meistens erfolgt dann ein erstes Kennenlern-Gespräch, bei dem du die Chefin der Agentur kennen lernen kannst und deine ersten Fragen beantwortet werden. Wenn ihr euch beide für eine Zusammenarbeit entscheidet, erfolgt meist ein Fotoshooting, bei dem schöne Bilder von dir entstehen. Das Fotoshooting sollte kostenlos sein. Darauf solltest du achten.

Natürlich gibt es für alles ein 1. Mal. Auch für den ersten, bezahlten Sex. Ich habe mal einen Artikel einer Escort-Dame gelesen. Die schrieb:

"Die Tür, das Klopfen, das Warten, der erste Blick – das ist der Moment, in dem eine Frau merkt, ob sie für so etwas geeignet ist oder nicht. Ich war es: Ich bin hineingegangen. Ein halbes Jahr ist das her. Seitdem hatte ich neun Verabredungen. Die meisten Männer, die ich traf, hätten im normalen Leben bei mir keine Chance gehabt. Doch genau darum geht’s: aus dem normalen Leben herauszutreten, für ein paar Stunden alles zu vergessen, den Beruf, die Sorgen, ja selbst meinen richtigen Namen, und einem anderen, fremden Menschen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. "

http://www.christundwelt.de/detail/artikel/ich-bin-teuer/

 

Wichtig ist, meiner Meinung nach, ein generelles Interesse und der Spaß an gutem Sex, die Neugier, neue Dinge auszuprobieren und offen für Menschen zu sein.

 

Gutes Gelingen! :)

Edited by KöKy
Link to comment

Ich würde einfach mal im Netz ein wenig nach Agenturen stöbern. Wenn dir eine Seite zusagt und dir gefällt, dann schreib' einfach eine Mail an die Agentur, füge noch ein paar Bilder hinzu und dann schau' mal, was passiert.

 

Genau, geht ruckzuck, musst nur ein bissl rumsurfen. Bei der Mail aber neben den Fotos, mit klarem Gesicht natürlich, nicht vergessen, gleich ne Kopie des Persos beizulegen, Vorder- und Rückseite, die Einkommensverhältnisse offen zu legen und eine Liste (mit Adressen etc.) mitzugeben, welche Deiner Verwandten nicht von Deiner Escorttätigkeit erfahren sollen. Das erleichtert die Arbeit der Agentur ungemein.

 

:clown: :clown: :clown:

 

*TUUUUUUT*, IRONIESIGNAL!!!!!

  • Thanks 1
Link to comment

Ich rate der Dame ab als Escort zu arbeiten...Wer sich überwinden muss macht keinen guten Job..Das ist meine Meinung, Watte hin oder her...

 

 

Ich bin ja froh, dass das von Benno Watte war, ich dachte schon er hat auf eine Leinwand gewichst und verkauft das als 3. Wiener Schule..:au:

  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Erstmal dankeschön für eure Antworten.

 

Habe mir im Netz auch schon einige Agenturen angescheut, kann mich aber nicht recht entscheiden.

Besonders liegt es an mir, weil ich bedenken habe, dass meine sexuellen Erfahrungen ausreichen. Man liest ständig davon das ein Escort MEHR können muss aber was mehr ? Und wie komme ich zu diesem "mehr " an Erfahrung ?

 

Ansonsten habe ich keine Bedenken. Ich bin ein sehr aufgeschlossener und kommunikativer Mensch und fühle mich auch zu, mir gegenüber, älteren Herren angezogen.

 

Die Wahl der Agentur ist sehr schwierig, und ich möchte ja auch am liebsten eine Agentur bei der ich Aussteigen kann ohne Nachwirkungen zu haben oder am besten erst auf Probe..

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 13:45 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 13:42 Uhr ----------

 

Ich rate der Dame ab als Escort zu arbeiten...Wer sich überwinden muss macht keinen guten Job..Das ist meine Meinung, Watte hin oder her...

 

 

Ich bin ja froh, dass das von Benno Watte war, ich dachte schon er hat auf eine Leinwand gewichst und verkauft das als 3. Wiener Schule..:au:

 

 

 

 

Wer sich übereinden muss macht keinen guten Job ?

 

Ich glaube kaum, dass jede Dame hier sich von anfang an hundert prozentig sicher war. Immerhin ist es nciht gerade ein Job der von der Gesellschaft akzeptiert wird. Auch wenn es einen dann sehr Reizt und anziehend auf einen selbst wirkt, liegt zwischen dem Wunsch und dem Schritt doch eine gewisse Überwindung.

Oder nicht ?

Link to comment

Ich schließe mich der Meinung von Babu an, allerdings mit anderen Vorzeichen. Es geht in erster Linie um Deine Bedürfnisse , nicht darum einen guten Job zu machen. Du musst dich damit identifizieren können und Spass dabei haben, dann machst Du auch einen guten "Job". Die sexuellen Erfahrungen solltest du mitbringen! Solltest Du auch nur den geringsten Zweifel haben, dann lass es!!!

 

Wenn Du trotzdem wild entschlossen bist dann prüfe bis Du dich bindest. Eine gute Agentur wird alle Deine Fragen beantworten, Dich zu nichts drängen, vor allem keinen rechtlich unhaltbaren Verträgen und "Ausführungsbestimmungen" Bestehe auf ein persönliches Gespräch, mach Dir einen Eindruck, schlafe darüber nicht nur einmal, lass die Verträge prüfen. Sei, wie Jakob schon sagte vorsichtig mit einem frühzeitigen Herausgeben von Bildern und Daten, nicht jede Hochglanzagentur hält was sie verspricht.

 

Ansonsten beim Gespräch: Fragen, fragen, fragen...

 

Bessere Tipps bekommst Du sicher im Ladys only hier oder auf einem Forum wie z.B. http://www.sexworker.at als von "Konsumentenseite"

  • Thanks 7
Link to comment

Hallo Natalja, erstmal :willkommen:

 

 

Am besten lässt Du Dich erstmal von Benno buchen, der ist bestens vernetzt, hat einen guten Leumund, ist abgeklärt und hat die meiste Buchungserfahrung.

 

 

Wenn Du Dich vorher noch informieren willst, dann am besten die Themen hier im Anfängerbereich durcharbriten.

 

Ja, das kostet etwas Zeit, aber die allermeisten Anfängerfragen wurden hier schon gestellt und -bisweilen differenziert - beantwortet.

 

:blumenkuss:

  • Thanks 1
Link to comment
Genau, geht ruckzuck, musst nur ein bissl rumsurfen. Bei der Mail aber neben den Fotos, mit klarem Gesicht natürlich, nicht vergessen, gleich ne Kopie des Persos beizulegen, Vorder- und Rückseite, die Einkommensverhältnisse offen zu legen und eine Liste (mit Adressen etc.) mitzugeben, welche Deiner Verwandten nicht von Deiner Escorttätigkeit erfahren sollen. Das erleichtert die Arbeit der Agentur ungemein.

 

Na ja, aber gleichzeitig trifft sich wohl keine Agenturleiterin mit einer Dame, die nicht mal ein Bild von sich verschickt hat, auf dem zu sehen ist, wie sie eigentlich aussieht.

Link to comment

Natürlich soll es mir spaß machen ( ich würde auch niemals etwas machen, was für mich tabu ist! Dafür ist mir mein körper zu heilig) Allerdings hat es für mich einen gewissen reiz und macht mir sicherlich auch Spaß, meinem Gegenüber zu gefallen und denjenigen Zufrieden zu stellen.

 

Viele Agenturen verlangen im Vorfeld Bilder, heißt es das ich davon die Finger lassen sollte ?

 

Natürlich habe ich nicht vor von heute auf morgen Escort zu werden. Ich möchte nach Möglichkeit keinen Fehler machen und will mir auch so viel Zeit dabei lassen ( wie nötig ) bis alle Gedanken und Sorgen beseitigt sind.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:07 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 13:59 Uhr ----------

 

Und wie komm ich zu dem Ladys only bereich ? :smile:

Edited by Natalja
Link to comment

Hallo Natalja,

 

also... ich würde Dir davon abraten, gleich zu einer Agentur zu gehen. Mach es doch folgendermaßen: hier werden öfters auch mal Date-Anfragen von Männern eingestellt. Sollte Dich eine Anfrage ansprechen und Dir der Mann schon von der Schreibe her sympathisch sein, dann kannst Du dem ja mal eine PN senden und schauen, was er so für Vorstellungen hat.

 

Dann triffst Du Dich mit ihm und schaust, ob bei Dir da eine erotische Stimmung aufkommt und ob er Dein Typ ist. Finde ich am Anfang sehr wichtig, dass Du es langsam angehen lässt!

 

Sollte er Dir nicht gefallen, musst Du Dir auch das Recht rausnehmen zu sagen, dass es nicht passt. Gefällt er Dir, dann hast Du ganz "normal" Sex mit ihm. Sag ihm schon davor, dass Du Girlfriendsex anbietest und welche Tabus Du hast. Ob Du gut im Bett bist, weißt Du spätestens dann, wenn er Dich nach einem neuen Treffen fragt...

 

Ich kann's nachvollziehen, dass man vor dem "ersten Mal" Bammel hat... Man will eben alles richtig machen. Mach es einfach wie bei einem One-Night-Stand und sag dem Mann auch, was Dir gefällt... wenn er ein Gentleman ist, wird er auch darauf acht geben, dass es Dir dabei gut geht und Du Dich wohl fühlst. :blume3:

  • Thanks 2
Link to comment

 

Sollte er Dir nicht gefallen, musst Du Dir auch das Recht rausnehmen zu sagen, dass es nicht passt.

 

Bereite Dich auch darauf vor, dass Du ihm nicht gefällst und er das Treffen abbricht...Das ist extrem wichtig, weil auch erfahrene Escorts mit solchen Situationen schwer zurecht kommen, wie ich aus Erzählungen von Buchern weiß..:schuechtern:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Bereite Dich auch darauf vor, dass Du ihm nicht gefällst und er das Treffen abbricht...Das ist extrem wichtig, weil auch erfahrene Escorts mit solchen Situationen schwer zurecht kommen, wie ich aus Erzählungen von Buchern weiß..:schuechtern:

 

Dazu gehört auch eine gesunde Selbsteinschätzung... also wenn Du im "normalen" Leben viele Verehrer hast und Du einfach merkst, dass Männer sich stark zu Dir hingezogen fühlen, dann ist natürlich die Chance sehr gering, dass Du ihm nicht gefällst. Willst Du Escort werden, weil Du im realen Leben zu wenig Männer kennenlernst, dann würde ich Dir natürlich auch abraten...

Link to comment

Hm, also ich empfehle auch, dich bei Sexworker.at um zu sehen, es ist eine Seite von SW für SW.

 

Ich selber habe etwa vor einem Jahr angefangen.

Ich hatte das Glück mich vorab persönlich mit einer Agenturleiterin unterhalten zu können, aber auch mit einer SW.

 

Bei meinem ersten Date war ich sehr aufgeregt, Sex mit einem Mann zu haben, mit dem man nicht mal einen Kaffee getrunken hatte! wobei ich mich bei privaten Dates nach wie vor an die dreier Regel halte (drei Dates, beim Zweiten einen Kuss, beim Dritten vielleicht Sex).

Der Flash nach meinem ersten Date war gigantisch, ich muss gestrahlt haben wie das Christkind persönlich.

Und noch heute bin ich vor jedem Date so richtig aufgeregt, es ist einfach ein schönes Gefühl.

 

Wichtig, so denke ich, ist das du nur jene Dinge machst die dir gut tun.

Ich will nichts beschönigen, es bedeutet auch viel Arbeit und das schon im Vorfeld.

 

Ich wünsche dir also alles Liebe und fühle dich Willkommen,

 

Ania.

Edited by ania

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Hallo,

Vielen lieben Dank für euren Zahlreichen Tipps, besonders "Sexworkers". Und natürlich auch für die Anregungen zum Nachdenken.

 

Ich hab heute leider keine Zeit mehr mir das genauer anzuschauen werde mich aber denke ich morgen daran setzen.

 

 

Habe auch schon zwei Agenturen im Blick, aber ich werde mir erstmal noch etwas Zeit lassen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.