Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

flaute?


Recommended Posts

Katrina, bitte bleib ! Du kannst von einem Trampeltier (z.B. einem Bullen) kein Feingefühl erwarten.

Ich habe eben erst gesehen, dass Du bei Kay Escorts gelistet bist. Das alleine schon, ist ein Qualitätsmerkmal. Ich weiss wie streng die Auswahl bei Kay ist. Und Deine Bilder sind wirklich sehr ansprechend !

Vergiss den Ärger und bleib. Es ist sowieso schon sehr ruhig geworden hier, finde ich zumindest ...

 

Mooni

 

jaa..nee ist klar mooni...wenn ich das gewußt hätte, hätte ich Dir natürlich vorher ein Antidepressivum geschickt..bevor ich es gewagt hätte ein Wort an Katharina die Große zu richten...:streicheln1:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

 

Nein werter Tyler..

 

Ich bin meistens sehr genau.. :zwinker:

 

Ich kenne einige Damen der Liebeshexen.. und auch die Chefin K. und die sind nicht mehr operativ..

 

zumindest unter diesem Titel.. :cool:

 

und die verlangen bereits echte Wucherpreise...

 

 

 

 

1 Std. € 109,- und die Folgestunde zu € 70,-

 

:lach: :lach: :lach: :lach:

 

 

PS: Sorry Tyler.. heute bekommst nur Schelte.. :lach::zwinker:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Nein werter Tyler..

 

Ich bin meistens sehr genau.. :zwinker:

 

Ich kenne einige Damen der Liebeshexen.. und auch die Chefin K. und die sind nicht mehr operativ..

 

zumindest unter diesem Titel.. :cool:

 

und die verlangen bereits echte Wucherpreise...

 

1 Std. € 109,- und die Folgestunde zu € 70,-

 

:lach: :lach: :lach: :lach:

 

Skandal... :nudelholz:

  • Thanks 1

F CK

all I need is U

Link to comment
Nein werter Tyler..

 

Ich bin meistens sehr genau.. :zwinker:

 

Ich kenne einige Damen der Liebeshexen.. und auch die Chefin K. und die sind nicht mehr operativ..

 

zumindest unter diesem Titel.. :cool:

 

und die verlangen bereits echte Wucherpreise...

 

 

 

 

1 Std. € 109,- und die Folgestunde zu € 70,-

 

:lach: :lach: :lach: :lach:

 

 

PS: Sorry Tyler.. heute bekommst nur Schelte.. :lach::zwinker:

 

Dafür bekommt man, wenn man will aber auch ganz schön viel Frau für´s knappe Geld

 

http://www.liebeshexen.at/Gitti.htm

  • Thanks 2
Link to comment

Werter Bayernbulle:startrooper:, Takt heißt anderen Menschen Niederlagen ersparen.:brille:

 

Katrina :blumenkuss:, ich kann dich gut verstehen. Ich finde, du hast diesem Forum immer wieder positive Impulse gegeben und Threads zu interessanten Theman gestartet. Und, Du hast uns ein Stück weit an deiner Entwicklung teilnehmen lassen. Ein wenig Abstand tut manchmal gut. Tief Luft holen!

 

Es ist schade, dass es hier so läuft, dass die weiblichen Escorts sich nicht mehr wohlfühlen können. Meine Herren, wenn Damen dabei sind, muss man sich anders verhalten - oder wir bleiben unter uns.:traurig:

Edited by Julian Kaye
  • Thanks 2
Link to comment
Werter Bayernbulle:startrooper:, Takt heißt anderen Menschen Niederlagen ersparen.:brille:

 

Katrina :blumenkuss:, ich kann dich gut verstehen. Ich finde, du hast diesem Forum immer wieder positive Impulse gegeben und Threads zu interessanten Theman gestartet. Und, Du hast uns ein Stück weit an deiner Entwicklung teilnehmen lassen. Ein wenig Abstand tut manchmal gut. Tief Luft holen!

 

Es ist schade, dass es hier so läuft, dass die weiblichen Escorts sich nicht mehr wohlfühlen können. Meine Herren, wenn Damen dabei sind, muss man sich anders verhalten - oder wir bleiben unter uns.:traurig:

 

Tja, das Thema würde schon mal angesprochen!

 

Dass hier das Verhältnis 70% zu 30% herrscht ist wohl Tatsache!

 

Wieso, wurde schon mal ausführlich diskutiert!

 

Als Girl hier muss man manchmal ne ganz schon grosse Klappe aufweisen, sogar zu leichten Aggressivitäten bereit sein, damit man nicht niedergetrampellt wird!:blinken:

 

Zumal es ind den letzten Wochen BESSER geworden ist, finde ich zumindest!:blume3::blume3::blume3:

 

Es gab auch finsterlichere Zeiten!:blinken:

 

Kiss:kuss5:

 

S

Link to comment
... Als Girl hier muss man manchmal ne ganz schon grosse Klappe aufweisen, sogar zu leichten Aggressivitäten bereit sein, damit man nicht niedergetrampellt wird!:blinken: ...

 

Es gibt bei dieser Anmache mehrere Aspekte:schreiben::

 

Ich bin mir sicher, wenn eine Dame auf diese taktlose und unsensible Art und Weise einen männlichen User anmachte, würde dieses Verhalten sofort die Solidarität der anderen (männlichen User) hervorrufen. Zu Recht. Warum bin ich hier der einzige, der sich dazu äußert? Diese Frage richte ich an die Escorts und die Männer!

 

Es geht nicht an, eine Dame so zu behandeln. Entweder fehlt hier die Kinderstube oder es gehen die Gäule mit einem durch, der glaubt, sich das erlauben zu können, weil es sich um ein Escort handelt und er dieser Dame nicht den sonst gebotenen Respekt entgegenbringen muss. Diesen User darf man dann wohl mit Fug und Recht einen "Freier" nennen. Eine Dame wegen ihres Alters rundzumachen ist ja wohl unterste Schublade. Die Dauer der angebotenen Dates brauch ich wohl nicht auch noch zu erwähnen. Egal, was jemand zu diesem Thema irgendwo irgendwann geäußert hat.

 

Wenn die Administration es sich zum Ziel gesetzt hat, die Damen loszuwerden, unternimmt sie weiterhin nichts gegen ein derartiges Verhalten. Meine Frage: Soll das hier ein Freierforum sein, indem ein Haufen Männer über abwesende Damen herzieht oder ein Forum, in dem sich beide Seiten wohlfühlen? Dann wäre es an der Zeit, Übergriffe wie diesen nicht hinzunehmen. Nicht alles lässt sich durch Sperren regeln, den Ton und die Umgangsformen muss die Moderation einfordern und das ist auch nur dann möglich, wenn man Konsens findet. Ist das Nachlässigkeit der Administration oder gewollt?

 

Mannomann!:schuechtern:

Edited by Julian Kaye
  • Thanks 3
Link to comment
Es gibt bei dieser Anmache mehrere Aspekte:schreiben::

 

Ich bin mir sicher, wenn eine Dame auf diese taktlose und unsensible Art und Weise einen männlichen User anmachte, würde dieses Verhalten sofort die Solidarität der anderen (männlichen User) hervorrufen. Zu Recht. Warum bin ich hier der einzige, der sich dazu äußert? Diese Frage richte ich an die Escorts und die Männer!

 

Es geht nicht an, eine Dame so zu behandeln. Entweder fehlt hier die Kinderstube oder es gehen die Gäule mit einem durch, der glaubt, sich das erlauben zu können, weil es sich um ein Escort handelt und er dieser Dame nicht den sonst gebotenen Respekt entgegenbringen muss. Diesen User darf man dann wohl mit Fug und Recht einen "Freier" nennen. Eine Dame wegen ihres Alters rundzumachen ist ja wohl unterste Schublade. Die Dauer der angebotenen Dates brauch ich wohl nicht auch noch zu erwähnen. Egal, was jemand zu diesem Thema irgendwo irgendwann geäußert hat.

 

Wenn die Administration es sich zum Ziel gesetzt hat, die Damen loszuwerden, unternimmt sie weiterhin nichts gegen ein derartiges Verhalten. Meine Frage: Soll das hier ein Freierforum sein, indem ein Haufen Männer über abwesende Damen herzieht oder ein Forum, in dem sich beide Seiten wohlfühlen? Dann wäre es an der Zeit, Übergriffe wie diesen nicht hinzunehmen. Nicht alles lässt sich durch Sperren regeln, den Ton und die Umgangsformen muss die Moderation einfordern und das ist auch nur dann möglich, wenn man Konsens findet. Ist das Nachlässigkeit der Administration oder gewollt?

 

Mannomann!:schuechtern:

 

Es wäre hilfreich, die Ansicht der Forenleitung hierzu relativ zeitnah zu erfahren.

Edited by Asfaloth
  • Thanks 2
Link to comment
Werter Bayernbulle:startrooper:, Takt heißt anderen Menschen Niederlagen ersparen.:brille:

 

 

Werter Julian, ich kann bei Katrina keine Niederlage erkennen:streicheln1:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Werter Julian, ich kann bei Katrina keine Niederlage erkennen:streicheln1:

 

Gott sei Dank! Ich erwarte allerdings von Dir das Eingeständnis einer "Niederlage" - um in Deinen Kategorien zu bleiben. Eine Niederlage gegenüber einer Dame steht einem Gentleman gut zu Gesicht. Jeder Mensch hat mehrere Seiten, er ist nicht "nur" Escort und auch nicht nur "Bucher". Ich würde Dich gerne von einer anderen Seite als die eines intellektuellen Buchers kennenlernen.

Link to comment
Es gibt bei dieser Anmache mehrere Aspekte:schreiben::

 

Ich bin mir sicher, wenn eine Dame auf diese taktlose und unsensible Art und Weise einen männlichen User anmachte, würde dieses Verhalten sofort die Solidarität der anderen (männlichen User) hervorrufen. Zu Recht. Warum bin ich hier der einzige, der sich dazu äußert? Diese Frage richte ich an die Escorts und die Männer!

 

Es geht nicht an, eine Dame so zu behandeln. Entweder fehlt hier die Kinderstube oder es gehen die Gäule mit einem durch, der glaubt, sich das erlauben zu können, weil es sich um ein Escort handelt und er dieser Dame nicht den sonst gebotenen Respekt entgegenbringen muss. Diesen User darf man dann wohl mit Fug und Recht einen "Freier" nennen. Eine Dame wegen ihres Alters rundzumachen ist ja wohl unterste Schublade. Die Dauer der angebotenen Dates brauch ich wohl nicht auch noch zu erwähnen. Egal, was jemand zu diesem Thema irgendwo irgendwann geäußert hat.

 

Wenn die Administration es sich zum Ziel gesetzt hat, die Damen loszuwerden, unternimmt sie weiterhin nichts gegen ein derartiges Verhalten. Meine Frage: Soll das hier ein Freierforum sein, indem ein Haufen Männer über abwesende Damen herzieht oder ein Forum, in dem sich beide Seiten wohlfühlen? Dann wäre es an der Zeit, Übergriffe wie diesen nicht hinzunehmen. Nicht alles lässt sich durch Sperren regeln, den Ton und die Umgangsformen muss die Moderation einfordern und das ist auch nur dann möglich, wenn man Konsens findet. Ist das Nachlässigkeit der Administration oder gewollt?

 

Mannomann!:schuechtern:

 

Also noch einmal:

 

Was Du als "Anmache" bezeichnest war eine Diskussion zwischen Katrina und mir über bestimmte Sachverhalte. Daraus mehr zu konstruieren ist aus meiner Sicht absurd.

 

Ich werde jetzt hier auch nicht wiederholen, was ich weiter oben geschrieben habe.

 

Nur eines:

 

Wenn Du behauptest, dass ich Katrina wegen ihres Alters angegriffen hätte, dann hast Du einfach meine Texte nicht gelesen, sondern konstruierst Dir Deine eigenen.

 

Wenn Du schon den guten Ton hier einforderst, dann solltest Du aber auch mit gutem Beispiel vorangehen und nicht zur Jagd auf jemand blasen, der sachlich seine Meinung geäußert hat.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Gott sei Dank! Ich erwarte allerdings von Dir das Eingeständnis einer "Niederlage" - um in Deinen Kategorien zu bleiben. Eine Niederlage gegenüber einer Dame steht einem Gentleman gut zu Gesicht. Jeder Mensch hat mehrere Seiten, er ist nicht "nur" Escort und auch nicht nur "Bucher". Ich würde Dich gerne von einer anderen Seite als die eines intellektuellen Buchers kennenlernen.

 

Wie "taktlos", Julian, Du sagtest doch, dass es Takt bedeutet, jemandem keine Niederlage zu bereiten. Wie schon gesagt die Kategorie der "Niederlage" hattest Du eingeführt. Ich hatte ja nicht einmal einen Kampf mit Katrina, wozu auch. Es gab Meinungsverschiedenheiten über bestimmte Dinge, über die wir uns ausgetauscht haben.

 

Den einen bin ich zu intellektuell und herzlos, den anderen zu emotional. Es liegt mir auch fern, es allen recht machen zu wollen..

 

Ich halte es lieber mit Conrad Ferdinand Meyer "ich bin kein ausgeklügelt Buch, // Ich bin ein Mensch mit seinem Widerspruch"

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 10:06 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:02 Uhr ----------

 

Es wäre hilfreich, die Ansicht der Forenleitung hierzu relativ zeitnah zu erfahren.

 

Ich denke, dass es hilfreicher ist, sich durch eigenes Denken eine eigene Ansicht zu erarbeiten.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Es ist noch zu früh!

 

Der Vollmond-Kalender 2010

 

Hier sehen Sie den Vollmondkalender mit den Vollmond-Daten 2010 mit exakter Uhrzeit und Datum im Überblick. Der nächste Vollmond ist farbig markiert.

 

Samstag, 30. Januar 2010, 07:17:36 Uhr

Sonntag, 28. Februar 2010, 17:37:54 Uhr

Dienstag, 30. März 2010, 04:25:24 Uhr

Mittwoch, 28. April 2010, 14:18:30 Uhr

Freitag, 28. Mai 2010, 01:07:18 Uhr

Samstag, 26. Juni 2010, 13:30:24 Uhr

Montag, 26. Juli 2010, 03:36:36 Uhr

Dienstag, 24. August 2010, 19:04:36 Uhr

Donnerstag, 23. September 2010, 11:17:12 Uhr

Samstag, 23. Oktober 2010, 03:36:30 Uhr

Sonntag, 21. November 2010, 18:27:24 Uhr

Dienstag, 21. Dezember 2010, 09:13:30 Uhr [*]

 

Zeitangaben jeweils in mitteleuropäischer

Zeit (MEZ) bzw. Sommerzeit (MESZ)

 

oder den Menstruationskalender vorholen...

  • Thanks 1
Link to comment
Es steht mir tatsächlich nicht an, Dir Benehmen gegenüber einer Dame beizubringen. Ich blase bestimmt zu keiner Jagd an, ich bin entsetzt.

 

Benehmen gegenüber einer Dame heißt für mich nicht, dass ich ihr nach dem Mund rede. Wenn Du das so siehst, sei es Dir unbenommen. Ich sehe es anders.

 

Kritik sollte kein Anlass für Entsetzen sein. Aber auch das kannst Du gerne anders sehen...

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
[...] Meine Frage: Soll das hier ein Freierforum sein, indem ein Haufen Männer über abwesende Damen herzieht oder ein Forum, in dem sich beide Seiten wohlfühlen?[...]

 

... meine auch .... :au:

 

Die Entwicklung der Diskussion, soweit ich sie jetzt nachverfolgt habe, ist ja ein Kabinettstückchen besonderer Art.

 

Es hilft manchmal folgende Betrachtungsweise: Es kommt darauf an, wie mein Gegenüber meine Aussage verstehen durfte - und weniger darauf, was ich meine gesagt zu haben. Der Jurist nennt das "abgeschwächte Vernehmungstheorie", damit das Ding auch einen schönen Namen hat. Das ist weniger Rechtspositivismus als vielmehr angewandter gesunder Menschenverstand.

 

Wahrheit um der Wahrheit willen - davon gibt's meistens zwei (sagt meine Lebenserfahrung). Woher dieses Aufklärungspathos ... ? Allein als Vorgang einfach manchmal selbstgefällig und eitel. Und meiner Meinung nach unnötig, werter Bayernbulle. Zumal ich mir einbilde, ich hätte manchmal schon andere Seiten an Deiner Schreibe entdeckt, sorry.

 

Wie da manche Äußerungen jenseits einer Sachkritik zu verstehen waren, hat est oben ganz treffend zusammengefasst. Da ist es leider mehreren Leuten so ergangen. Das sollte ohne weiteren Vorwurf einfach mal als Feedback genommen werden. Insofern halte ich Katrinas Reaktion für mehr als verständlich. Und bedauerlich, zumal ich Julians Befürchtung bzgl. der Entwicklung des Forums teile und bedauern würde.

 

Darin besteht "mein Nachdenken".

 

 

Gruß

 

 

Chandler B*

Edited by Chandler Bing
  • Thanks 5

:spitzenkl Keine Nacht den Drögen ! :spitzenkl

 

Moral ist immer die Zuflucht der Leute, die Schönheit nicht begreifen.

(Oscar Wilde)

 

Commit random kindness and senseless acts of beauty !

Link to comment
in diesem fall gilt allerdings: persona est res

 

ich kann Dir Deine Sichtweise nicht nehmen, sie aber als Faktum hinzustellen finde ich etwas vermessen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 10:34 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:16 Uhr ----------

 

Wahrheit um der Wahrheit willen - davon gibt's meistens zwei (sagt meine Lebenserfahrung). Woher dieses Aufklärungspathos ... ? Allein als Vorgang einfach manchmal selbstgefällig und eitel. Und meiner Meinung nach unnötig, werter Bayernbulle. Zumal ich mir einbilde, ich hätte manchmal schon andere Seiten an Deiner Schreibe entdeckt, sorry.

 

Wie da manche Äußerungen jenseits einer Sachkritik zu verstehen waren, hat est oben ganz treffend zusammengefasst. Da ist es leider mehreren Leuten so ergangen. Das sollte ohne weiteren Vorwurf einfach mal als Feedback genommen werden. Insofern halte ich Katrinas Reaktion für mehr als verständlich. Und bedauerlich, zumal ich Julians Befürchtung bzgl. der Entwicklung des Forums teile und bedauern würde.

 

Darin besteht "mein Nachdenken".

 

 

Gruß

 

 

Chandler B*

 

Wer welche Seiten hier an mir wahrnimmt, kann ich nur am Rande beeinflussen.

 

Natürlich kann man jede kritsche Äußerung im Keim ersticken, wenn man dem Kritiker Wahrheitspathos, Eitelkeit und Selbstgefälligkeit vorwirft. Ein Totschlagsargument par excellence

 

Selbstverständlich nehme ich Deine und die Kritik anderer User als Feedback an.

 

Nur eines bleibt doch für mich rätselhaft. Die Diskussion zwischen mir und Katrina hat gestern abend keiner so richtig iwahrgenommen. Erst als Katrina ihre grandiose Abschiedsarie ins Foren-Publikum geschmettert hat, wurde aus der Diskussion und meinen Beiträgen eine Tragödie gemacht.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
ich kann Dir Deine Sichtweise nicht nehmen, sie aber als Faktum hinzustellen finde ich etwas vermessen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 10:34 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:16 Uhr ----------

 

 

Wer welche Seiten hier an mir wahrnimmt, kann ich nur am Rande beeinflussen.

 

Natürlich kann man jede kritsche Äußerung im Keim ersticken, wenn man dem Kritiker Wahrheitspathos, Eitelkeit und Selbstgefälligkeit vorwirft. Ein Totschlagsargument par excellence

 

Selbstverständlich nehme ich Deine und die Kritik anderer User als Feedback an.

 

Nur eines bleibt doch für mich rätselhaft. Die Diskussion zwischen mir und Katrina hat gestern abend keiner so richtig iwahrgenommen. Erst als Katrina ihre grandiose Abschiedsarie ins Foren-Publikum geschmettert hat, wurde aus der Diskussion und meinen Beiträgen eine Tragödie gemacht.

 

Kein Totschlagargument, sondern relativierend gemeint. Nur: die Taktik, dem Kritiker des Kritikers Manipulation vorzuwerfen, halte ich für fragwürdig (und das ließe ich so auch nicht durchgehen :zwinker:).

Ich habe nur versucht, eine andere Seite zu beleuchten. Die Wahrheit habe ich jedenfalls nicht gepachtet.

 

Du hast meiner unmaßgeblichen Wahrnehmung nach ab einem gewissen Punkt inquisitorisch Deine Wahrheit in den Raum gestellt und verteidigt und Dich konkret an Katrina und ihrer Darstellung/Internet-Auftritt und Person "abgearbeitet". Warum auch immer.

 

Ich habe erst jetzt den gestrigen Abend verfolgt und sehe in der Sache keinen Grund nachzutarocken. Obwohl nach meinem Dafürhalten auch Deine jetzige Anmerkung zu "Katrinas grandioser Abschiedsarie" auch schon wieder ein G'schmäckle hat. Das ist ein Nachtreten.

 

Wir müssen und können da wahrscheinlich nicht derselben Meinung sein.

 

 

 

Daher @BaBu & all:

 

Have a nice one !

  • Thanks 2

:spitzenkl Keine Nacht den Drögen ! :spitzenkl

 

Moral ist immer die Zuflucht der Leute, die Schönheit nicht begreifen.

(Oscar Wilde)

 

Commit random kindness and senseless acts of beauty !

Link to comment
Kein Totschlagargument, sondern relativierend gemeint. Nur: die Taktik, dem Kritiker des Kritikers Manipulation vorzuwerfen, halte ich für fragwürdig (und das ließe ich so auch nicht durchgehen :zwinker:).

Ich habe nur versucht, eine andere Seite zu beleuchten. Die Wahrheit habe ich jedenfalls nicht gepachtet.

 

Du hast meiner unmaßgeblichen Wahrnehmung nach ab einem gewissen Punkt inquisitorisch Deine Wahrheit in den Raum gestellt und verteidigt und Dich konkret an Katrina und ihrer Darstellung/Internet-Auftritt und Person "abgearbeitet". Warum auch immer.

 

Ich habe erst jetzt den gestrigen Abend verfolgt und sehe in der Sache keinen Grund nachzutarocken. Obwohl nach meinem Dafürhalten auch Deine jetzige Anmerkung zu "Katrinas grandioser Abschiedsarie" auch schon wieder ein G'schmäckle hat. Das ist ein Nachtreten.

 

Wir müssen und können da wahrscheinlich nicht derselben Meinung sein.

 

 

 

Daher @BaBu & all:

 

Have a nice one !

 

Da überschätzt Du mich..ich bin nicht der unfehlbare Forenpapst, der die Wahrheit gepachtet hat, und nicht einmal sein Großinquisitor.

 

Ich hab meine Wahrnehmung zu Katrinas Postings gestern kundgetan und argumentativ verteidigt.

 

Der Arienvergleich ist aus meiner Sicht kein Nachtreten, sondern eine ironische Anmerkung zu einer von mir so empfundenen Überreaktion.

 

Aber Du hast völlig recht. Manchmal muss man unterschiedliche Meinungen auch einfach einmal aushalten können.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

@Bayernbulle; mich haste doch auch bei verschiedenen Gelegenheiten von der Seite angepisst, was dem Mod offenbar ebenso entgangen ist. Zuletzt in dem Jana-Thread bzgl. Agenturen in Österreich. Es tut mir leid, daß das immer wieder eskalieren muß, weil ich viele Beiträge von dir sonst sehr schätze. Es sieht doch einfach so aus, daß ganz bestimmte Damen dir nicht in den Kram passen und du sie regelmässig aufs Korn nimmst und hochnimmst, läßt sich doch an vergangenen Threads auch gut studieren. Vielleicht stimmt etwas mit deinem Frauenbild nicht?!

Werde mich Katrina anschliessen, weil ich hier beim Mitlesen regelmäßig nur noch Bauchschmerzen bekomme. Wir Callgirls/Escorts sind eben sehr verletzbar, im Gegensatz zu Männern, die im Schützengraben ihres Nicks auf der Lauer liegen.

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.