Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Recommended Posts

wie viel Kunden hat eine escort Dame am Tag und in der Woche? Wie viel Kunden hat eine Dame im Bordel am Tag und in der Woche? Und eine Dame in einer Privatwohnung oder Club? Bitte keine untertreibungen oder Übertreibungen.

 

Was passiert häufiger, das eine Dame vom Puff zum Escort wechselt oder ein Escort zum Puff?

Link to comment

Insgesamt seit meinem ersten Mal am 27. Februar 2008:

205

 

Davon Escort-Kunden:

11

 

Täglicher Durchschintt im Schaufenster-Puff:

12 bis 17

(ich arbeite 1x die Woche)

 

Ich wechselte vom Escort zum Puff, weil Escort zu umständlich war. Im Puff setz ich mich lieblich ins Schaufenster und warte :D

Allerdings mach ich jetzt wieder gelegentlich Escort, heute Abend zB.

  • Thanks 1
Link to comment
Insgesamt seit meinem ersten Mal am 27. Februar 2008:

205

 

Davon Escort-Kunden:

11

 

Täglicher Durchschintt im Schaufenster-Puff:

12 bis 17

(ich arbeite 1x die Woche)

 

Ich wechselte vom Escort zum Puff, weil Escort zu umständlich war. Im Puff setz ich mich lieblich ins Schaufenster und warte :D

Allerdings mach ich jetzt wieder gelegentlich Escort, heute Abend zB.

 

Und welcher Kunde ist am angenehmsten, der erste, einer in der Mitte oder der letzte vor Feierabend?

 

Macht es bei so viel Kunden hintereinander noch Spaß, wenn sich die Männer die Klinke in die Hand geben?

 

 

Was war die Höchstzahl an Kunden an einem Tag oder in einer Woche? Die Fragen richte ich an alle Damen im Forum.

Link to comment

Meine Höchstzahl war 17.

 

Und ich muss ehrlich zugeben, ich liebe es, mich benutzen zu lassen, und je mehr Männer hintereinander, desto besser :D

 

Der Angenehmste? Das ist immer der, der mich am härtesten nimmt und dabei gepflegt ist. Ist auch ne Frage des Individuums. Ich hab Lieblings- und Kotzkunden. Freuen tue ich mich aber über fast jeden, der kommt, wenn ich gerade im Schaufenster hocke und mich langweile und frage, ob ich heute noch Gewinn mache (die ersten 200 euro sind für den Boss und 3 bis 10 euro pro Kunde für die Madame).

Link to comment
Täglicher Durchschintt im Schaufenster-Puff

 

Mann bin ich blöd. :heul:In einem anderen thread hast du ja schonmal von einem Typ vorm Schaufenster geschrieben. Und ich dachte, du dekorierst Schaufenster….:schaem:

 

Bei dieser Gelegenheit auch von mir ein :willkommen:

 

Viele Grüße

Thorn

Link to comment
Und welcher Kunde ist am angenehmsten, der erste, einer in der Mitte oder der letzte vor Feierabend?

 

 

als Escort max. 1-2 Dates in der Woche

 

David, ich begann im Bordell und hab mich dann runter gearbeitet:grins: quantitativ; den "Spass" hab ich mir maximal für den letzten Kunden des Tages aufgehoben, und auch nur, wenn es bzgl. seiner Zungenfertigkeit gepasst hat und ich garnicht mehr anders konnte. Ich werde nach einem Orgasmus so unglaublich müde, daß bei mir immer die Regel galt, kein Orgasmus vor dem 5 Uhr Tee - mit Ausnahmen als Escort, weil man in der Regel fit und munter und nicht so ausgelastet ist. Wahrscheinlich interessiert dich jetzt auch noch die Uhrzeit, wann Frauen denn so am geilsten sind. Hier verhält es sich bei mir wie bei den meisten Männern, die ich privat und als Escort getroffen habe; am Vormittag oder direkt nach dem Aufstehen ein schöner Quickie und der Tag ist gerettet. Ansonsten nach Tagesform; nach Mitternacht bin ich nicht mehr so spritzig, ab 3 Gläser erstklassigen Rotwein oder Crémant kommt das Triebwerk der Rakete langsamer auf Touren.

Link to comment
Freuen tue ich mich aber über fast jeden, der kommt...

 

... aber ich hoffe doch sehr, dass jeder deiner Kunden kommt? :grins:

 

@ david: ... es sind immer mehr Kunden, als Frau jemals zugeben wuerde und auch immer weniger Kunden, als Frau freiwillig zugeben wuerde! :zwinker:

 

Ausserdem wuerde ich mir nicht so viele Gedanken darueber machen... es wird immer einen vor und noch viele nach dir geben... :grins: und relativ gesehen bleibt es sich gleich...

 

... an einem Tag in der Woche 10 "Befahrungen"... od. wie hier angefuehrt 2 Dates/Woche mit MC-Supermaenner fuehrt ja fast zu identen "Verkehrsaufkommen" :zwinker:

Edited by Benno
  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Ausserdem wuerde ich mir nicht so viele Gedanken darueber machen... es wird immer einen vor und noch viele nach dir geben

 

Genau. Und in der Weltliteratur (J. Joyce "Ulysses") liest sich das so. Gedanken des Titelhelden Leopold Bloom, als er über die vielen Seitensprünge seiner Frau nachdenkt und in das gemeinsame Ehebett schlüpft, in dem bis vor ein paar Stunden noch der „Hausfreund“ lag:

 

Wenn er gelächelt hätte, warum hätte er gelächelt?

Bei dem Gedanken, daß jeder, der hereinkommt, sich einbildet, er sei der erste, der hereinkommt, während er doch immer der letzte einer vorangegangenen Reihe ist, selbst wenn er der erste einer nachfolgenden ist, insofern als sich jeder einbildet, der erste, letzte, einzige und alleinige zu sein, während er doch weder der erste noch der letzte noch der einzige und alleinige ist in einer Reihe, die im Unendlichen beginnt und ins Unendliche sich fortsetzt.

 

Im Original:

If he had smiled why would he have smiled?

To reflect that each one who enters imagines himself to be the first to enter whereas he is always the last term of a preceding series even if the first term of a succeeding one, each imagining himself to be first, last, only and alone whereas he is neither first nor last nor only nor alone in a series originating in and repeated to infinity.

  • Thanks 5
Link to comment
Genau. Und in der Weltliteratur (J. Joyce "Ulysses") liest sich das so. Gedanken des Titelhelden Leopold Bloom, als er über die vielen Seitensprünge seiner Frau nachdenkt und in das gemeinsame Ehebett schlüpft, in dem bis vor ein paar Stunden noch der „Hausfreund“ lag:

 

Wenn er gelächelt hätte, warum hätte er gelächelt?

Bei dem Gedanken, daß jeder, der hereinkommt, sich einbildet, er sei der erste, der hereinkommt, während er doch immer der letzte einer vorangegangenen Reihe ist, selbst wenn er der erste einer nachfolgenden ist, insofern als sich jeder einbildet, der erste, letzte, einzige und alleinige zu sein, während er doch weder der erste noch der letzte noch der einzige und alleinige ist in einer Reihe, die im Unendlichen beginnt und ins Unendliche sich fortsetzt.

 

Im Original:

If he had smiled why would he have smiled?

To reflect that each one who enters imagines himself to be the first to enter whereas he is always the last term of a preceding series even if the first term of a succeeding one, each imagining himself to be first, last, only and alone whereas he is neither first nor last nor only nor alone in a series originating in and repeated to infinity.

 

Das hat natürlich nur eine Berechtigung, wenn dieses Queuing auf eine infinite Ressource trifft, oder die Ankunftsrate kleiner/gleich der Abfertigungsrate ist. Sobald die Ressource finite wird, dann gibt es Queuing problems und Sequencing Rules müssen her:grins::lach:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
mach dir mal um meine ehrlichkeit keine gedanken.

 

Es gibt viele Gründe, auf diese Umfrage nicht weiter einzugehen. Mich hat es nur gewundert, dass Du ausgerechnet das Finanzamt anführst. Denn sollte ein Steuerbeamter Dich tatsächlich bis in den MC verfolgen, weiss er aus Deinen Beiträgen zu anderen Themen ja schon, dass Deine Einnahmen im Vergleich zur Vergangenheit bisher auf keinen Fall rückläufig sein werden... :zwinker::clown:

F CK

all I need is U

Link to comment

Ist ja fast wie bei Rendezvous mit Joe Black,

als sich der Tod zum Schluss als Steuerfahnder entpuppt :zwinker:

oder war es umgekehrt :frag:

 

Lucy hat doch nur einen der möglichen Gründe genannt,

warum die Umfrage eben nicht so zielführend sein wird.

 

Außerdem ist es doch eine der NoGo-Fragen beim Date,

mir würde nie einfallen eine Dame zu fragen

"und der wievielte bin ich in dieser Woche?"

 

Franz K.

 

PS: Dennoch fand ich einige der Antworten durchaus erhellend :oh:

insbesondere, dass Damen nach dem Orgasmus müde werden,

hielt ich das doch bisher für ein besonderes Vorrecht der Männer. :zz:

 

Auch das mit dem Schaufenster war nett :lach:

Er: "Und was machst Du so beruflich?"

Sie: "Ich arbeite im Schaufenster"

Er: "Aha, und was macht man da so?"

Sie: "Äh...?, blöde Frage, dekorieren natürlich"

  • Thanks 2

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment
Außerdem ist es doch eine der NoGo-Fragen beim Date,

mir würde nie einfallen eine Dame zu fragen

"und der wievielte bin ich in dieser Woche?"

 

Franz K.

 

 

Ist es? :denke:

 

Wobei ich sagen muss, dass mich die Wochenschlagzahlen so gut wie gar nicht interessieren, aber welche Platzkarte ich in der Tagesqueue hab, erfrag ich schon manchmal... :lach:

 

Bei einem ON ist es nicht ganz uninteressant, ob am Tag davor ein Date war... als absoluter Nachtmensch ist mir schon manche Dame weggebrochen, weil sie am Tag davor keinen Schlaf bekommen od./u. dem Alkohol zu sehr gefroent hat.. und mein Interesse, dass sie sich um mein Geld bei mir ausschlaeft (leider alles vorgekommen, sonst wuerde ich es nicht erwaehnen... :traurig:) gar nicht in meinem Interesse ist!

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

@Benno: Die Fragestellung ist gerade bei einem ON nicht uninteressant. Ein wenig Ruhe vor dem nächsten Sturm ist schon ganz nett. Ich glaube wir können es nicht verlangen immer der Erste in der Reihe zu sein, aber das Gefühl ist schon ganz schön, oder Jungs?

Kleine Revival Tour

Link to comment
@Benno: Die Fragestellung ist gerade bei einem ON nicht uninteressant. Ein wenig Ruhe vor dem nächsten Sturm ist schon ganz nett. Ich glaube wir können es nicht verlangen immer der Erste in der Reihe zu sein, aber das Gefühl ist schon ganz schön, oder Jungs?

 

Wenn Du 2 ON hintereinander buchst, dann kannst Du sicher sein, dass Du zumindest am 2. Tag der erste bist:grins::lach:

  • Thanks 6

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
wie viel Kunden hat eine escort Dame am Tag und in der Woche? Wie viel Kunden hat eine Dame im Bordel am Tag und in der Woche? Und eine Dame in einer Privatwohnung oder Club? Bitte keine untertreibungen oder Übertreibungen.

 

Was passiert häufiger, das eine Dame vom Puff zum Escort wechselt oder ein Escort zum Puff?

 

 

Habe noch nie einen einen so blöden Versuch von Ausfragerei erlebt und Kiry fällt auch noch darauf herein. Du hast übrigens deinen Platz in der "Schotte" und nicht im Escort, passt nicht Süsse !:zwinker:

Link to comment

Ich frage mich wo mein Beitrag jetzt besser reinpassen würde. Zu 'Wieviele Dates' oder zu 'High Class Agentur' oder zu ' Flaute ?'.

 

Im ober(st)en Preissegment kann von Flaute scheinbar keine Rede sein. Da werden Escorts von Date zu Date dirigiert wie mit einem Walkie-Talkie. Kaum ist ein Overnight gerade zu Ende gegangen kommen bereits Anweisungen welcher Zug zum nächsten Overnight in der nächsten Stadt zu nehmen ist. So geht das Schlag auf Schlag, da ist der Escort ne ganze Woche nicht mehr daheim gewesen. Jeden Tag ein anderer Overnight in einer anderen Stadt, ne ganze Woche lang.

 

Was hat das dann noch mit 'High Class Agentur' zu tun bitte ? Die Dame hat kaum noch Zeit ihre Wäsche in Ordnung bringen zu lassen, einen Friseurbesuch einzuplanen. So taucht sie dann ziemlich derangiert beim nächsten Date auf, von 'High Class' und ' exklusiv' keine Spur mehr. Um die reiche Ausbeute in Sicherheit zu bringen reicht unter der Woche gerade noch mal ein Besuch in einer Bankfiliale um das Geld vorsichtshalber auf ein Konto einzuzahlen statt es mit rumzuschleppen von Hotel zu Hotel.

 

Flaute ? Nein! High Class ? Auch nein ! Eher eine ferngesteuerte F...maschine. Langsam werden mir Independents richtig sympathisch.

 

Gruß Mooni.

Link to comment
Ich frage mich wo mein Beitrag jetzt besser reinpassen würde. Zu 'Wieviele Dates' oder zu 'High Class Agentur' oder zu ' Flaute ?'.

 

Im ober(st)en Preissegment kann von Flaute scheinbar keine Rede sein. Da werden Escorts von Date zu Date dirigiert wie mit einem Walkie-Talkie. Kaum ist ein Overnight gerade zu Ende gegangen kommen bereits Anweisungen welcher Zug zum nächsten Overnight in der nächsten Stadt zu nehmen ist. So geht das Schlag auf Schlag, da ist der Escort ne ganze Woche nicht mehr daheim gewesen. Jeden Tag ein anderer Overnight in einer anderen Stadt, ne ganze Woche lang.

 

Was hat das dann noch mit 'High Class Agentur' zu tun bitte ? Die Dame hat kaum noch Zeit ihre Wäsche in Ordnung bringen zu lassen, einen Friseurbesuch einzuplanen. So taucht sie dann ziemlich derangiert beim nächsten Date auf, von 'High Class' und ' exklusiv' keine Spur mehr. Um die reiche Ausbeute in Sicherheit zu bringen reicht unter der Woche gerade noch mal ein Besuch in einer Bankfiliale um das Geld vorsichtshalber auf ein Konto einzuzahlen statt es mit rumzuschleppen von Hotel zu Hotel.

 

Flaute ? Nein! High Class ? Auch nein ! Eher eine ferngesteuerte F...maschine. Langsam werden mir Independents richtig sympathisch.

 

Gruß Mooni.

 

Schlechte Erfahrungen gemacht oder wozu der Rundumschlag

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.