Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Hilfestellung für unerfahrene Kunden


Recommended Posts

...ein häkchen genügt nicht!

:blume::blume::blume:

 

BRAVO! Finde ich sehr gut die Idee und ich als Rookie, bekomme die Chance, etwas zu lernen...

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
.... und ich als Rookie, bekomme die Chance, etwas zu lernen...

 

Du hast doch schon längst "ausgelernt" :lach:

 

Ich würde mich allerdings freuen, wenn sich noch andere Escorts/Agenturen hier äußern würden - als Hilfestellung für neue Kunden.

  • Thanks 2
Link to comment
ach tr, sei mal bisschen konstruktiv!

:smile:

 

OK ....

 

Mein Tip:

 

Wer auf französisch ohne Kondom Wert legt, sollte sich nicht scheuen, vor dem Date danach zu fragen, wenn dies nicht deplizit aus den Internetinformationen hervorgeht. Bei der Service-Angabe "französisch" kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass damit "französisch ohne" gemeint ist.

Link to comment
OK ....

 

Mein Tip:

 

Wer auf französisch ohne Kondom Wert legt, sollte sich nicht scheuen, vor dem Date danach zu fragen, wenn dies nicht deplizit aus den Internetinformationen hervorgeht. Bei der Service-Angabe "französisch" kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass damit "französisch ohne" gemeint ist.

 

das ist absolut richtig.

und bevor wie in eine diskussion über den unterschied zwischen französisch optimal oder total einsteigen,

sollte der kunde mit seinen worten sagen, wie er's gerne hätte.

Link to comment
OK ....

 

Mein Tip:

 

Wer auf französisch ohne Kondom Wert legt, sollte sich nicht scheuen, vor dem Date danach zu fragen, wenn dies nicht deplizit aus den Internetinformationen hervorgeht. Bei der Service-Angabe "französisch" kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass damit "französisch ohne" gemeint ist.

 

Aber nur, wenn das Date nicht in Bayern stattfindet, sonst gibts Schimpfe von der Agenturleitung :heul:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
das ist absolut richtig.

und bevor wie in eine diskussion über den unterschied zwischen französisch optimal oder total einsteigen,

sollte der kunde mit seinen worten sagen, wie er's gerne hätte.

 

Klär mich bitte mal auf mal.

Ich habe den Eindruck, dass das regional unterschiedlich gebraucht wird.

 

Manchmal ist FT in den Mund spritzen und FO schlucken, manchmal umgekehrt, ist wirklich ein echtes Kommunikationsproblem.:traurig:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Klär mich bitte mal auf mal.

Ich habe den Eindruck, dass das regional unterschiedlich gebraucht wird.

 

Manchmal ist FT in den Mund spritzen und FO schlucken, manchmal umgekehrt, ist wirklich ein echtes Kommunikationsproblem.:traurig:

 

mach dir darum keinen kopf: im schönen bayernland ist das eh alles von amts wegen

verboten :lach:

Link to comment
mach dir darum keinen kopf: im schönen bayernland ist das eh alles von amts wegen

verboten :lach:

 

Da mach ich mir schon einen Kopf. Wir Bayern gelten ja als sehr heimatverbunden, aber bei uns steht glaub ich in keinem Gesetz, dass wir nur in Bayern ficken dürfen.

 

Oder hab ich da was verpasst:cool:

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Klär mich bitte mal auf mal.

Ich habe den Eindruck, dass das regional unterschiedlich gebraucht wird.

 

Manchmal ist FT in den Mund spritzen und FO schlucken, manchmal umgekehrt, ist wirklich ein echtes Kommunikationsproblem.:traurig:

 

Seit wann heißt FO schlucken, das ist mir neu - FO heißt blasen ohne Kondom

 

FT mit Aufnahme/schlucken oder?

 

CIM ist im Mund kommen

 

- klärt mich aber auf falls es anders ist....:kiss:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

 

- FO wurde schon erwähnt, außer in München darf man das ruhig offen fragen.

 

Klugscheissermodus an: ausser in Bayern, darf man das ruhig fragen! Klugscheissermodus aus

- seid so wie ihr seid, verstellt Euch nicht

 

Dieser Aussage kann ich mich nicht ganz anschliessen, weil wenn ich mich nicht verstellen wuerde, dann haette ich kein einziges Date auf die Reihe gebracht! :clown::lach:

 

Du hast doch schon längst "ausgelernt" :lach:.

 

Mag schon sein, aber trotzdem "stetig in Ausbildung" :zwinker:

 

 

manches ist auch unklar... einige klarheiten zu unklarheiten findet man hier

 

Hab mir mal die Seite ueber Sperma zu Gemuete gefuehrt und dort folgenden Satz entdeckt:

 

Das Sperma ist die Samenflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen.

 

 

Waere jemand so knieweich und koennte mir den Unterschied zwischen einem Mann und einem "maennlichen Tier" erklaeren? :grins::zwinker:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Eine gute Agentur, oder ein gutes Escort, welches ohne Agentur arbeitet, wird einen Kunden evtl auch nach seinen Erfahrungen fragen und dann dementsprechend einen kleinen Fragenkatalog durchgehen. ich habe dies bei einer meiner ersten Buchungen so erlebt und bin Heike von Actrice für ihren fürsorglichen Umgang immer noch sehr dankbar.

 

Geradezu beispielhaft für ein gutes Gespräch fand ich meine Telefonate mit Alina und Sophie, zwei Damen die mich ganz besonders charmant durch ihren Fragenkatalog geführt haben. Eine perfekte Vorbereitung des Abends, wie Alina es oben beschrieben hat, führt auf alle Fälle zu einem besonders gelungenen Date.

  • Thanks 2

Kleine Revival Tour

Link to comment

Ich habe/hatte auch keinen Fragenkatalog, ich denke er meint eher sowas wie welches Hotel, wie lange etc. - denn vor Aufregung kann man ja schon mal manche Details vergessen :zwinker:

 

Meist stellen eher die Herren die Fragen - nicht ich, nur eben wenn Dinge noch unklar sind.

 

Und höflich finde ich es auch zu fragen - mit welchem Wunschoutfit/Dessous ich den Herrn überraschen darf.

 

Fragenkatalog zum abhaken gibbet aber bei mir nicht :lach:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Nach den Threads "Verkehrte Welt..." und "So ist es passiert" wäre es vielleicht nicht schlecht, einige grundlegende Dinge besonders für unerfahrene Kunden zu klären, was den Umgang mit Escorts / dem Date betrifft. Ich mache mal den ANFANG mit Dingen, die mir so einfallen:

 

Ihr seid der Kunde, die Dame ist die Dienstleisterin!

 

Kommuniziert Eure Wünsche, die Dame spricht gerne mit Euch darüber. Je konkreter Ihr werdet, desto besser kann man sich darauf einstellen. Dies muss/soll sich keinesfalls nur auf den erotischen Teil des Treffens beschränken. Seid nicht schüchtern, sondern sagt alles, was Euch durch den Kopf geht, sprecht über Eure Vorstellungen.

 

Auch während des Dates gilt: Kommuniziert Eure Wünsche! Manche Escorts sind Anfängerinnen und genauso unsicher wie Ihr selbst!

 

Fühlt Euch zu nichts gezwungen! Ein Restaurant-Besuch muss auch bei längeren Dates nicht sein, man kann auch Zimmerservice bestellen.

 

„Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus“ – Bietet der Dame etwas zu trinken an (das muss kein Alkohol sein!) und fragt sie bei längeren Dates auch, ob sie Hunger hat. Dies mag für viele selbstverständlich klingen, ist es aber leider nicht!!

 

Eure Bedürfnisse stehen im Vordergrund, also kommuniziert diese auch – manche Damen können vielleicht Gedanken lesen, die meisten aber nicht. Wenn Euch irgendetwas nicht passt, dann sagt es bitte, eine Escort-Dame ist auch nur ein Mensch, welcher nicht in Euch hineinsehen kann.

 

Orientiert Euch nicht zu sehr an den Berichten, die Ihr über die Dame gelesen habt. Jedes Date und vor allem jeder Kunde ist unterschiedlich, daher gilt auch hier "kommuniziert Eure Wünsche"!

 

-Tipp schaut auf die Homepage der Dame - und lest auch ein wenig, da stehen oft auch viele Infos und Gos und No Gos (Tabus).

 

- Sind noch Fragen offen - fragen - kein Escort beißt.

 

- Ich bin ein böses Escort - bei mir trifft Janas Regel nicht zu mit dem auf dem Zimmer essen, da ich a) den Herrn immer erst außerhalb des Zimmers kennenlernen möchte b) für mich die Begleitung außerhalb eben auch dazu gehört

 

Aber das sage ich ja offen auf der Homepage- also muss man mich ja dann nicht buchen :zwinker:

 

- Outfitwünsche ruhig äußern - denn wie wir dank Tex gelernt haben, stehen eben doch nicht alle auf schwarze Dessous und Kleider.

 

- FO wurde schon erwähnt, außer in München darf man das ruhig offen fragen.

 

- Auf keinen Fall nach AO fragen (würde zumindest bei mir bedeuten - das keine Date stattfindet und auch eine böse Antwort im Email Fach bei Dir landet *G)

 

- nicht zuviel Stress machen (ich weiß leichter gesagt als getan)

 

- keine teuren Geschenke, nicht nötig, wunder mich immer noch was manche Damen da als Wünsche angeben

 

- falls ihr was mitbringen möchtet lieber ne Kleinigkeit - eine nette Dame wird das süß finden und nicht mehr erwarten

 

- so anziehen, wie ihr Euch wohl fühlt, es besteht kein Anzugzwang bei uns :zwinker:, wobei das natürlich nett aussehen kann

 

- versucht schon etwas eher im Hotel einzutreffen, als die Dame, so könnt ihr etwas runter kommen und seid nicht so im Stress

 

- seid so gepflegt, wie ihr auch die Dame erwartet

 

- seid höflich, aber äußert immer Eure Wünsche

 

- fragt nicht nach anderen Kunden, Kolleginnen, Verdienst der Dame - kommt nicht so gut :zwinker:

 

- seid so wie ihr seid, verstellt Euch nicht

 

- Kläre vorher mit Dir selbst, was Du erwartest und welches Deine Wünsche sind.

 

- Verwechsele Escort und eine zeitweise gesellschaft einer attraktiven Frau nicht mit der Erfüllung einer Sehnsucht nach einer Beziehung. Es geht um Erotik..oder SEX, falls der Begriff Dir lieber ist. Die Dame, die Du triffst, hat dasselbe recht auf Ihr privatleben wie Du.

 

- Wenn Du nicht zu den grossverdienern gehörst, sei Dir im Klaren, dass es Geld kostet. Hinterher darüber ärgern, dass der Abend/die Nacht vorbei ist, die Erinnerung verblasst und Dir eine stattliche Summe Geld fehlt, verdirbt Dir das ganze schöne Erlebnis.

 

- Denke daran, dass Du keinen warmen Fleischsack mit Körperöffnungen vor Dir hast, sondern einen Menschen mit Gefühlen, der Dir seine Haut verkauft. Gehe respektvoll damit um.

 

- Achte auf Dich. Wehre dich, wenn Du das Gefühl hast, übervorteilt zu werden und sprich es sachlich an. Hast Du etwas vereinbart und Agentur oder Dame haben Dir zugesichert, dass alles in ordnung sei und akzeptiert, dann darfst Du davon ausgehen, dass der Abend oder die Nacht nach deinen Vorstellungen abläuft. Wenn nicht, kläre das sofort oder brich das Date freundlich aber bestimmt ab. Beschimpfungen im nachhinein nutzen keinem.

 

- Wenn Du zu Beginn oder während eines dates das gefühl hast, es passt nicht, die dame kommt mit Dir nicht zurecht oder Du nicht mit der Dame dann sprich es offen an und frage ebenfalls , ob ihr das date nicht besser abbrechen sollt. Ansonsten ärgerst Du Dich nur oder die Dame spürt Dein Unwohlsein und weiss nicht warum.

 

- Wenn du eine Praktik abforderst, die Die dame nicht möchte oder kann, akzeptiere ein "Nein" und frage nicht ständig nach, ob nicht doch. Nimmst Du es Dir gegen ihren Willen, hast Du eine Vergewaltigung begangen.

 

- Bleib fair und sachlich, aber konkret in deinen Rückmeldungen deiner Wahrnehmung des Erlebten, unabhängig, ob Du einen bericht verfasst oder die Agentur anschreibst. Ander können es durchaus anders erleben, deswegen wird Deines nicht unwahr bzw. ander müssen nicht lügen, wenn sie es anders schildern. erleben ist bisweilen subjektiv und eine Momentaufnahme.

  • Thanks 7
Link to comment
Wie willst Du mich denn mit Deinem Outfit "überraschen", wenn wir es vorher abstimmen???:traurig:

 

Da ich hier auch schon mal negative Erfahrungen gemacht habe, äußere ich beim Outfit immer ziemlich präzise Wünsche. Im Laufe meiner "Karriere" als Escort-Bucher bin ich ohnehin dazu gekommen, immer genauer bestimmte Eigenschaften der Dame im Vorfeld abzufragen. Aber das liegt daran, dass mir selber klarer geworden ist, was ich eigentlich von einem solchen Date erwarte. Wenn man bestimmte Erwartungen hat, sollte man sie auch möglichst genau kommunizieren, das würde ich auch einem Anfänger raten. Wenn man sich gerne überraschen lässt, ist das auch gut, aber dann besteht auch die Gefahr unangenehmer Überraschungen und nicht erfüllter Erwartungen, die man dann nicht der Dame oder der Agentur zum Vorwurf machen kann.

 

Seitens der Agenturen oder Independents habe ich es kaum erlebt, dass sich diese im Vorfeld präzise nach besonderen Wünschen erkundigt hätten. Wenn man einfach nur sagt, ich würde gerne am Tag x Dame y treffen, dann folgen i.d.R. Fragen organisatorischer Art, manchmal auch Fragen nach dem gewünschten Outfit, aber mehr nicht.

  • Thanks 3

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Es gibt sicherlich Begriffe im Zusammenhang mit dem Escort-Service, bei deren Verwendung sich ein unerfahrener Bucher nichts denkt, die aber beim weiblichen Gegenüber nicht gut ankommen. Da wäre doch eine entsprechende Index-Liste von Vorteil. Dann könnte der unsichere Mann nicht nur flux nachschauen, was bestimmte Abkürzungen für eine Bedeutung haben, sondern auch schnell mal verinnerlichen, welche Begriffe auf keinen Fall seinen Mund verlassen dürfen.

 

Mir fallen spontan folgende Begriffe ein:

 

Haben Nutten

 

Der Begriff "Nutte" ist ein absolutes "Nogo". Da diese Wort für jede Dame eine Beleidigung darstellt, ist diese Bezeichnung ein unverzeihlicher und nicht wieder gutzumachender Fehler. Der Mann sollte generell auf alle Begriffe dieser Art wie verzichten. Selbst die eigentlich wertfreie Bezeichnung "Prostitution" wird überhaupt nicht gerne gehört. Der Mann mit Anstand und Stil wird jegliches Wort vermeiden, was auf eine bezahlte Tätigkeit der Dame hinweist.

 

ein gutes Escort, welches ohne Agentur arbeitet

 

Die Damen des Escort-Business sind zumeist sogar sehr attraktive und intelligente Vertreterinnen der Gattung Mensch - genauer Frau. Sie als Sache zu titulieren, wie z.B. "das Escort", nimmt ihnen jegliche Persönlichkeit. Das erinnert eher an "das Schoßhündchen". Wenn man schon die Bezeichnung "Escort" nicht vermeiden kann, so sollten die Begriffe "Escort-Lady" oder "Escort-Dame" verwendet werden. Das zeigt nicht nur die Wertschätzung des Mannes für die auserwählte Frau, sondern auch den Respekt ihr gegenüber.

  • Thanks 1
Link to comment

Ich denke, der kleine Leitfaden von Jana für "Rookies" ist nicht schlecht. Es ist was zum "Entlanghangeln", und nervös waren wir bei unseren ersten Dates doch alle, und das betrifft beide Seiten, denke ich.

 

So eine Art Idee hatte ich auch schon für Escorts, die zum ersten mal von einem behinderten Gast gebucht werden. Habe jedoch davon Abstand genommen, weil es mir unmöglich erscheint, jede Behinderung und Ihre Auswirkungen aufzuführen.

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Es ist sicherlich nichts dagegen einzuwenden im Vorfeld die Rahmenbedingungen per Mail zu kommunizieren.

 

Aber, bevor das Treffen endgültig gebucht wird, gehört ein Abstimmungsgespräch zwischen Dame und Bucher dazu.

Wurde das Treffen langfristig vereinbart, so sollte der Bucher kurzfristig vor dem Treffen (z.B. vormittags, wenn Treffen abends) anrufen, nach dem Motto, alles "im grünen Bereich"?).

 

gruß Jupiter

  • Thanks 4

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Nach den Threads "Verkehrte Welt..." und "So ist es passiert" wäre es vielleicht nicht schlecht, einige grundlegende Dinge besonders für unerfahrene Kunden zu klären, was den Umgang mit Escorts / dem Date betrifft. Ich mache mal den ANFANG mit Dingen, die mir so einfallen:

 

Ihr seid der Kunde, die Dame ist die Dienstleisterin!

 

Kommuniziert Eure Wünsche, die Dame spricht gerne mit Euch darüber. Je konkreter Ihr werdet, desto besser kann man sich darauf einstellen. Dies muss/soll sich keinesfalls nur auf den erotischen Teil des Treffens beschränken. Seid nicht schüchtern, sondern sagt alles, was Euch durch den Kopf geht, sprecht über Eure Vorstellungen.

 

Auch während des Dates gilt: Kommuniziert Eure Wünsche! Manche Escorts sind Anfängerinnen und genauso unsicher wie Ihr selbst!

 

Fühlt Euch zu nichts gezwungen! Ein Restaurant-Besuch muss auch bei längeren Dates nicht sein, man kann auch Zimmerservice bestellen.

 

„Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus“ – Bietet der Dame etwas zu trinken an (das muss kein Alkohol sein!) und fragt sie bei längeren Dates auch, ob sie Hunger hat. Dies mag für viele selbstverständlich klingen, ist es aber leider nicht!!

 

Eure Bedürfnisse stehen im Vordergrund, also kommuniziert diese auch – manche Damen können vielleicht Gedanken lesen, die meisten aber nicht. Wenn Euch irgendetwas nicht passt, dann sagt es bitte, eine Escort-Dame ist auch nur ein Mensch, welcher nicht in Euch hineinsehen kann.

 

Orientiert Euch nicht zu sehr an den Berichten, die Ihr über die Dame gelesen habt. Jedes Date und vor allem jeder Kunde ist unterschiedlich, daher gilt auch hier "kommuniziert Eure Wünsche"!

 

yepp nu wird mir das buchen endlich etwas leichter fallen, DANKE:kiss:

spass beiseite, in der tat jana du hast es mit den paar zeilen absolut auf den punkt gebracht

kommunication ist das ein und alles

cheers

NF:zwinker:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.