Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Honorar beim Treffen , Briefkuvert !


Recommended Posts

:nono: stimmt nicht so ganz.Der Friseur ist jemand fremdes von dem du dich anfassen lässt und dem du quasi auch noch ausgeliefert bist. Finde Friseur kommt nach Arzt.

 

Nur mal so am rande :zwinker:

 

Hallo Marie_Jo:schaem:

 

Ich lasse mich nicht von einem Friesur Stylen wo ich ein schlechtes Gefühl von Ihr hab , man mag zwar einen Arzt "ausgelifert" sein aber niemals im Dates sollte man dieses Gefühl haben.

 

Ich meine nur die Gefühle was zwischen einem Frau und einem Mann ist.

 

gruss penny:blume:

Link to comment
Hallo Marie_Jo:schaem:

 

Ich lasse mich nicht von einem Friesur Stylen wo ich ein schlechtes Gefühl von Ihr hab , man mag zwar einen Arzt "ausgelifert" sein aber niemals im Dates sollte man dieses Gefühl haben.

 

Ich meine nur die Gefühle was zwischen einem Frau und einem Mann ist.

 

gruss penny:blume:

 

Das war auch so nicht gemeint:kiss:

 

Vergleiche bestimmt keinen Friseur mit einem Bucher...:cool:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:05 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:03 Uhr ----------

 

Hey Marie Jo mein Friseur ist Schwul:traurig::heul:

:cool:

 

Das sind meist die Besten und was zu lachen hat man auch noch....:zwinker:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:06 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:05 Uhr ----------

 

Braves Mädchen, aber die Hacke !:zwinker:

 

:cool: Terrorpippi:lach:

  • Thanks 1

:blume: „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“ Konrad Adenauer :clown:

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment

Bin zwar jetzt weder Friseur noch jemand der denselben allzu häufig konsultieren müsste, wollte aber trotzdem noch meinen Senf dazu geben..:denke:..ähem, worum gings noch gleich..:schiel:

ach ja...der Umschlag..Grundsätzlich kann ich es mir schon vorstellen, dass den Mädels die Frage nach dem Geld eher unangenehm erscheint, aber ich würde es niemals übel nehmen, sollte die Lady vorher danach fragen.

Zwar zahlte ich bisher meist erst hinterher, jedoch gab es damit auch noch nie Schwierigkeiten (soweit ich weiß..:hmm:)...neuerdings handhabe ich das jedoch eher so, dass ich vorher zahle...schön verpackt in ein kleines Büchlein (sofern mir vorher zugetragen wurde , dass die Lady des Lesens mächtig is..:jaja:) oder irgendwie in Verbindung mit einem anderen kleinen Präsent..:grins:...macht sich ja doch besser als nur der nackte Umschlag oder sogar nur die Kohle in die Hand gedrückt (Benno ich bin entsetzt..:schrei::lach:)

Also Penny...immer schön fragen nach dem Honorar und zählen bevor der Herr das Weite sucht und findet..:lach:..musst das ja nicht in Gegenwart tun, sonder könntest dich unter einem Vorwand ins Bad entschuldigen...:grins:

------------------------------------------------------------------------------------------

Männer brauchen Frauen um sich, sonst verfallen sie unaufhaltsam der Barbarei.

 

-Orson Welles-

Link to comment
...macht sich ja doch besser als nur der nackte Umschlag oder sogar nur die Kohle in die Hand gedrückt (Benno ich bin entsetzt..:schrei::lach:)

 

Sportster... :hmm: habe ich jemals behauptet, dass ich der Dame das Geld in die Hand druecke... :cool: lediglich, dass ich keinen Umschlag benutze... :cool:

 

und dafuer sind einige ganz dankbar... :grins:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Das Besondere eines Escort-Treffen beginnt doch meist, wenn das „Kopfkino“ anfängt. Meist auf der Hinreise zum Treffen.

 

Die Aussicht, sich für eine bestimmte Zeit, auf eine besondere Insel mit einer Dame zu einem bestimmten Zweck/Ziel zu treffen; und da wird einem plötzlich bei der Honorarübergabe wieder die Realität bewusst.

 

Dies sollte deswegen im Voraus gelaufen sein oder beim Beginn kurz erledigt werden.

Und dann nur noch mit allen Sinnen genießen!:smile:

 

Ist das Treffen besonders schön gewesen, kann man am Schluss bei der innigen Verabschiedung noch irgendwo einen Schein hineinschieben.:dollar:

 

 

Gruß Jupiter

  • Thanks 3

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Sportster... :hmm: habe ich jemals behauptet, dass ich der Dame das Geld in die Hand druecke... :cool: lediglich, dass ich keinen Umschlag benutze... :cool:

 

und dafuer sind einige ganz dankbar... :grins:

 

Ok , Du drückst das nicht in die Hand:grins:, Du benutzt kein Umschlag:jaja:, Bennnnooooo, machs nicht so Geheimnisvoll BITTE:denke::au::zwitsch:

 

Gruss penny

Link to comment
Ok , Du drückst das nicht in die Hand:grins:, Du benutzt kein Umschlag:jaja:, Bennnnooooo, machs nicht so Geheimnisvoll BITTE:denke::au::zwitsch:

 

Gruss penny

 

Ich glaub Penny ,das Benno die Dame tanzen lässt und er steckt nach und nach die Scheine zu:grins:

Oder er wird erst gar nicht reingelassen um seine Münzen los zu werden:traurig::cool:

Link to comment
Guest Lara-Victoria

Also ich nehme das Honorar meist auch erst zum Ende eines Dates. Mir ist es einfach unangenehm gezielt zu fragen. Bei mir machte noch nie ein Herr anstalten, mir das Honorar im Vorfeld zu überreichen. Einmal fragte ich ganz freundlich, ob wir das "Geschäftliche" nicht zuerst erledigen wollten, um uns danach nicht davon stören lassen zu müssen....

Ich bekam die klare Aussage, dass dies wohl immer erst zum Schluss gemacht wird. Meinen die Männer man schnappt sich das Geld und fort ist man?

 

Also soweit meine Erfahrung - bin aber auch noch nicht sehr lang in diesem buisness.

Ebenso wäre mir dies auch peinlich jedes Mal gezielt nach dem Geld zuerst zu fragen. Es hat so etwas betteliges an sich.

 

 

Liebe Grüße Lara-Victoria :blume:

  • Thanks 1
Link to comment
Meinen die Männer man schnappt sich das Geld und fort ist man?

 

 

War glaube ich schon mal Thema hier, daß Männer befürchtet haben, die Dame verschwindet beim oder nach dem gemeinsamen Dinner mit dem vollen Honorar.

 

Daher plädiere ich für den Escort-Zahlungsplan. Rate 1 nach der Begrüßung, Rate 2 nach dem ersten Kuß... Rate x nach dem ersten Höhepunkt.... :zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment
War glaube ich schon mal Thema hier, daß Männer befürchtet haben, die Dame verschwindet beim oder nach dem gemeinsamen Dinner mit dem vollen Honorar.

 

Diese Befuerchtung kann durchaus mal reale Zuege annehmen. Ist einem "Kommilitonen" von mir passiert... Treffen in der Lobby, Beschnuppern, ein Getraenk, Handelseinigung, in vorauseilendem HC-Pluesch-Voll-Gentleman-Frauenversteher-Romantik-Gehorsam DEN beruehmten Geldumschlag an der Bar ueberreicht - sie entschuldigt sich mal fuer kleine Maederl.. und ward nicht mehr gesehen!

 

Auch so kann's gehen.. ist aber sicherlich eher die Ausnahme...

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Diese Befuerchtung kann durchaus mal reale Zuege annehmen. Ist einem "Kommilitonen" von mir passiert... Treffen in der Lobby, Beschnuppern, ein Getraenk, Handelseinigung, in vorauseilendem HC-Pluesch-Voll-Gentleman-Frauenversteher-Romantik-Gehorsam DEN beruehmten Geldumschlag an der Bar ueberreicht - sie entschuldigt sich mal fuer kleine Maederl.. und ward nicht mehr gesehen!

 

Auch so kann's gehen.. ist aber sicherlich eher die Ausnahme...

 

Schwarze Schafe gibt es überall. Daher sollte man eben nur Escorts über seriöse bekannte Agenturen buchen oder Independents, die ebenfalls bereits über eine gewisse Reputation verfügen.

 

Ich bin auch schon mal auf einen Betrüger reingefallen (ich habe das damals auch hier gepostet), der mir nach einem Overnight mit 4 mal Sex mein Honorar nicht bezahlt hat. Es kam dann heraus, dass er schon andere Escorts genauso abgezockt hat. Natürlich kann man sagen "dann soll man eben die Polizei rufen", aber welche Dame diskutiert schon gerne mit der Polzei darüber, ob sie dem Mann nun die vereinbarte Dienstleistung erbracht hat oder nicht? Wie möchte man das denn beweisen? Soll man die gebrauchten Kondome unter dem Kopfkissen verstecken?

 

Für mich ist es einfach angenehmer, wenn ich von einem unbekannten Herren mein Honorar zu Beginn des Treffens erhalte, weil es mir Sicherheit gibt.

  • Thanks 2
Link to comment
Diese Befuerchtung kann durchaus mal reale Zuege annehmen. Ist einem "Kommilitonen" von mir passiert... Treffen in der Lobby, Beschnuppern, ein Getraenk, Handelseinigung, in vorauseilendem HC-Pluesch-Voll-Gentleman-Frauenversteher-Romantik-Gehorsam DEN beruehmten Geldumschlag an der Bar ueberreicht - sie entschuldigt sich mal fuer kleine Maederl.. und ward nicht mehr gesehen!

 

Auch so kann's gehen.. ist aber sicherlich eher die Ausnahme...

 

:dollar::dollar::dollar:...falls mir das passiert wäre, hätte sich die Dame am besten gleich einen Wohnsitz jenseits des Urals besorgen sollen :cool::grins:

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Schwarze Schafe gibt es überall.

 

Richtig, darum hab ich auch betont, dass es sicherlich um eine Ausnahme handelt!

 

Daher sollte man eben nur Escorts über seriöse (so was gibt's wirklich ? :clown: ) bekannte Agenturen buchen oder Independents, die ebenfalls bereits über eine gewisse Reputation verfügen.

 

Es war uebrigens ein Independent... :zwinker: aber letztendlich ging die Geschichte noch halbwegs gut aus... Details darueber mag ich aber nicht berichten... :nono:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Es war uebrigens ein Independent... :zwinker:

 

Dann hätte sich Dein Bekannter eben vorher informieren und kein unbekanntes Escort buchen sollen. Ich bin auch schon mal von Handwerkern verarscht worden, weil ich eher ans Geld dachte und die mir einen guten Preis offeriert haben. Im Endeffekt habe ich dann nur teures "Lehrgeld" bezahlt.

Link to comment
Es war uebrigens ein Independent... :zwinker:

 

Schon klar..bei einer Agentur käme es auch ein bißchen blöd...es gibt aber auch andere Fälle, die mir zu Ohren gekommen sind...Der Bucher übergibt völlig korrekt den gefüllten Umschlag am Beginn des Dates. Die Dame steckt ihn in ihre Tasche..nach dem so genannten Ficken gehen beide zum Tanzen..dabei klaut der Bucher das Geld wieder aus der Tasche und bricht das Date wegen Übelkeit ab..zuhause angekommen merkt die Dame, dass das Geld fehlt und ihr eigenes noch dazu incl. Ausweisen und EC- bzw. Kreditkarten...

Also es gibt nichts, was es nicht gibt...

  • Thanks 5

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Schwarze Schafe gibt es überall. Daher sollte man eben nur Escorts über seriöse bekannte Agenturen buchen oder Independents, die ebenfalls bereits über eine gewisse Reputation verfügen.

 

Ich bin auch schon mal auf einen Betrüger reingefallen (ich habe das damals auch hier gepostet), der mir nach einem Overnight mit 4 mal Sex mein Honorar nicht bezahlt hat. Es kam dann heraus, dass er schon andere Escorts genauso abgezockt hat. Natürlich kann man sagen "dann soll man eben die Polizei rufen", aber welche Dame diskutiert schon gerne mit der Polzei darüber, ob sie dem Mann nun die vereinbarte Dienstleistung erbracht hat oder nicht? Wie möchte man das denn beweisen? Soll man die gebrauchten Kondome unter dem Kopfkissen verstecken?

 

Für mich ist es einfach angenehmer, wenn ich von einem unbekannten Herren mein Honorar zu Beginn des Treffens erhalte, weil es mir Sicherheit gibt.

 

 

Liebe Jana, bei uns heißt das Uneinbringbare Forderung und neudeutsch Restrisiko lt. Richter XYZ. Das mit Polizei und recht, unrecht stimmt schon und kann ich jeder Dame davon abraten etwas zu unternehmen! folg.: Kunde kauft für 9800.-€ Gardinen, Bodenbelag usw.

bei Erteilung zahlt er 1000.-€ an. Rest bei Lieferung...Auftrag erledigt. Kunde sagt bring das Geld heute noch ins Geschäft 10KM.Mein Außendienst, klar Kunde MB, Top Haus usw. kommt nicht..?

Das war vor 2,5 Jahren ,nach Mahnungen und allem möglichen Versuchen, kommt Privatinsolvenz, heute bekommen wir Zahlungsplan :Wir erhalten 165.-€ statt 10755.- mit Zinsen und Kosten.

in den nächsten 72 Monaten natürlich, wir haben alles richtig gemacht aber solange Schulden sport sind gute nacht Geschäfte und das in allen Bereichen :nono:

Link to comment
Liebe Jana, bei uns heißt das Uneinbringbare Forderung und neudeutsch Restrisiko lt. Richter XYZ. Das mit Polizei und recht, unrecht stimmt schon und kann ich jeder Dame davon abraten etwas zu unternehmen! folg.: Kunde kauft für 9800.-€ Gardinen, Bodenbelag usw.

bei Erteilung zahlt er 1000.-€ an. Rest bei Lieferung...Auftrag erledigt. Kunde sagt bring das Geld heute noch ins Geschäft 10KM.Mein Außendienst, klar Kunde MB, Top Haus usw. kommt nicht..?

Das war vor 2,5 Jahren ,nach Mahnungen und allem möglichen Versuchen, kommt Privatinsolvenz, heute bekommen wir Zahlungsplan :Wir erhalten 165.-€ statt 10755.- mit Zinsen und Kosten.

in den nächsten 72 Monaten natürlich, wir haben alles richtig gemacht aber solange Schulden sport sind gute nacht Geschäfte und das in allen Bereichen :nono:

 

Ich habe nichts verstanden......

Link to comment
Schon klar..bei einer Agentur käme es auch ein bißchen blöd...es gibt aber auch andere Fälle, die mir zu Ohren gekommen sind...Der Bucher übergibt völlig korrekt den gefüllten Umschlag am Beginn des Dates. Die Dame steckt ihn in ihre Tasche..nach dem so genannten Ficken gehen beide zum Tanzen..dabei klaut der Bucher das Geld wieder aus der Tasche und bricht das Date wegen Übelkeit ab..zuhause angekommen merkt die Dame, dass das Geld fehlt und ihr eigenes noch dazu incl. Ausweisen und EC- bzw. Kreditkarten...

Also es gibt nichts, was es nicht gibt...

 

 

Also diese Faelle sind mir nur mehr als gut bekannt... und kommen sicherlich weit haeufiger vor.

 

Ist manchmal recht lustig (sry :schaem:) ... Ich komme relativ haeufig mit absoluten Newbies in dem Bizz zusammen... und wenn die dann "gebrieft" auftauchen und wie ihnen eingeblaeut wurde... die Handtasche vollkommen unentspannt staendig im Wuergegriff haben und bei jedem Schritt im Haus od. Zimmer mitnehmen, ist das dann schon manchmal etwas bizarr... aber wie gesagt: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! Ich sehe es mit milden, wissenden Augen...... :zwinker:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
  • MC changed the title to Honorar beim Treffen , Briefkuvert !
  • MC featured this topic

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.