Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Honorar beim Treffen , Briefkuvert !


Recommended Posts

Ich finde man sollte bei der Geldübergabe ein bisschen kreativ sein. Das nimmt einem das Gefühl bezahlt zu haben...

 

Wie waers mit einem Sparschwein incl. Digitalanzeige, macht das Nachzaehlen ueberfluessig!

 

Sparschwein.jpg

 

od. einem Geldbaum, fuer's schnelle Zwischendurch-Date :grins:

 

t_img_4243a_geldbaum_383.jpg

 

 

Edited by Benno
  • Thanks 4

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Ich finde man sollte bei der Geldübergabe ein bisschen kreativ sein. Das nimmt einem das Gefühl bezahlt zu haben... und man kann die Geldübergabe unauffällig schon auf der reich gedeckten Dinnertafel platzieren. Das gemeinsame Nachzählen erhöht die Spannung. Kleine Stückelungen werden erfahrungsgemäß am besten ankommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

siehe unten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pfeil-lesezeichen.jpg

schmetterling.jpg

 

mir persönlich gefällt am besten der Frosch

frosch.jpg

 

Was kost ein Overnight?

1o Frösche!

 

Falsch:grins: es hat mal gekostet:jaja:

 

15 Frösche:grins: 20 Schmetterlinge:grins: + 50 Flugzeuge:lach::lach:

 

Spass bei Seite , bitte um Antworten wie man es am besten machen soll mit dem Honorar ja ? :umarm:

 

Gruss penny:blume:

Edited by Penelopee
  • Thanks 1
Link to comment
Ich warte ja nur mehr bis eine Dame mit so was mal auf der Matte steht... :lach:

 

 

bankomatkasse_mobil.jpg

 

 

 

Ist btw. in den Staaten bereits gang und gaebe!

 

Bin mal gespannt ,wie Du dann Reagiert hättest:lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 01:33 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 01:31 Uhr ----------

 

So etwas macht sich auch sehr apart im Täschchen...

 

 

[ATTACH]1504[/ATTACH]

 

Nicht schlecht Thea:grins:

  • Thanks 1
Link to comment

Zurück zu Penelopee's Frage:

 

Meine liebe Penelopee, es sollte Dir überhaupt nicht peinlich sein, falls das Kuvert nicht schon da liegt und der Herr Dich darauf aufmerksam macht, nach einer angemessenen Zeit (ca. 15 min) ggf. ihn darauf aufmerksam zu machen, dass Du erst "den finanziellen Teil" regeln möchtest, damit ihr dann eine ungestörte Zeit haben könnt.

 

Es heißt nicht unbedingt, dass der Herr mit Dir ein "kostenloses" Date geniessen will, sollte er nicht gleich den Umschlag parat haben. Oft sind die Herren auch ziemlich aufgeregt, bevor ein Date beginnt und sind dann erst recht durcheinander, wenn eine schöne junge Frau das Zimmer betritt. Dann kann es schon mal vorkommen, dass etwas Wichtiges "vergessen" wird.

 

Du solltest Dich aber bei Herren, die Dir unbekannt sind, grundsätzlich nie auf ein Date mit "nachfolgender Bezahlung" einlassen. Das liegt in der Natur der Sache bzw. in der des Escortgeschäfts. Escortladies können ja ihre erbrachte Leistung nicht mehr zurückholen, wenn der Kunde die Bezahlung schuldig bleibt.

 

Es gab ja in Deutschland eine mutige Prostituierte, die ihr Honorar von einem Kunden erfolgreich eingeklagt hat. Auf der Grundlage dieses Gerichtsurteils sind die Damen heute in einer besseren Position, wenn was "schiefgeht". Allerdings ist eine Klage in den meisten Fällen schwierig und ohne eigenes Outing gar nicht durchzuziehen.

  • Thanks 4

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment

Hi Penelope,

zum THema Bezahlen fällt mir Folgendes ein: wie schon mehrmals erwähnt, zahlen wir bei Escort einen erheblichen Anteil des Honorars für die (mehr oder weniger gute) Illusion, Geld würde bei unserem Treffen keine Rolle spielen. Da ich "Ersttreffs" mit Damen grundsätzlich im Agentur-eigenen Appartement habe, schenke ich mir den Umschlag und lege das Geld auf die Bar-Theke im Wohnzimmer; da bleibt es normalerweise liegen, bis ich gehe, und ich vermute, dass es dann eingesteckt wird. Bei einem Trefffen "in public" ist ein Umschlag eine gute Idee, unveschlossen natürlich.. Wenn das finanzielle geklärt ist ( genau, erst jetzt!) kann man sich ungestört der Illusion hingeben, die atemberaubende Frau neben mir verbringe den Abend mit mit , weil ich so ein toller Kerl bin...

Aber, Spass beiseite, solange es Dein JOB ist, solltest Du das finanzelle vorher regeln, wer das nicht akzeptiert: Tschüs!

  • Thanks 2
Link to comment
Ich warte ja nur mehr bis eine Dame mit so was mal auf der Matte steht... :lach:

 

 

bankomatkasse_mobil.jpg

 

 

 

Ist btw. in den Staaten bereits gang und gaebe!

 

 

 

Kenn da jemand die macht das schon seit Jahren. :zwinker:

 

http://owl6.net/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=sobi2Details&catid=7&sobi2Id=28&Itemid=62

:blume: „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“ Konrad Adenauer :clown:

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Ich glaube Ich habe ein Problem ,

 

Und zwar passiert mir das , fast bei jeden meiner Date . Das ich einfach zum Schluss wenn der Date endet mein Honorar nehme .

 

Negative Erfahrung habe ich 2 mal gemacht . Einmal sollte der Gast für ein ON über 2000 € Bezahlen , hat aber nur 500 € im Briefkuvert gehabt den ich erst zuhause geöffnet hab ( bitte keine Fragen diesbezüglich hab nie wieder was von Ihn gehört ) .Einmal hat mein Fahrtkosten gefehlt ( 95 € ) .:traurig:

 

Bei MC treffen habe ich mich mit 2 Damen darüber Unterhalten , Sie meinten das ich das gleich am Anfang machen muss .

 

Es ist mir sehr oft Peinlich , sollte es mir nicht Peinlich sein ? soll ich einfach mein Bauchgefühl folgen ? ab und zu damit Rechnen das Schwarze Scharfe gibt ( siehe oben ),

 

Würde mich auf Antwort von Damen freuen wie ich es am besten machen soll , auch von Herren :oh:

 

Gruss Penny:blume:

In diesem Gewerbe ist es schon immer so gewesen, dass man im voraus bezahlt. Und erst Recht bei einer Escortdame. Schon alleine wegen dem höheren Niveau und gleichzeitig höhrem Honorar. Aber auch von dem Gast kann man so viel Anstand verlangen das er wie gewünscht unaufgefordert bezahlt. Alles andere solten sich mit der Bezeichnung "Nuttenpreller" idendifizieren. Muss Dich halt leider an die Methode gewöhnen liebe Penny:lach::lach::lach: Grüsse MK P.S. Außerdem ticken Männer nach dem abspritzen leider anders.

Edited by Minsch Kahler
Schreibfehler
Link to comment

Auf meine Weide hat sich Gott sei Dank noch kein schwarzes Schaf verirrt. Das gleich zu Beginn, weshalb ich ziemlich losgelöst sagen kann, dass ich das dem Herrn überlasse. Der eine mag es halt, ein kleines "Arrangement" auf dem Tisch aufzubauen oder sich einen originellen Platz für das Honorar auszudenken ("aber nicht, dass Du das nachher wegwirfst - da ist noch was drin :grins:"). Mancher fühlt sich auch einfach besser, wenn er diesen Part gleich zu Beginn erledigt hat.

 

Da ich nicht nur auf dieser Ebene eine etwas größere Vertrauensbasis bevorzuge, käme ich nicht auf die Idee, das Geld nachzuzählen.

Und ob man es glauben mag oder nicht, einmal hatten der Herr und ich uns bereits schon wieder getrennt, als mir auffiel, dass da etwas fehlte (ja, ich weiß, furchtbar unprofessionell :schaem:, aber es war nicht die klassische "wir-verlassen-das-Hotel-und-damit-ist-das-Date-zu-Ende-Situation" und da haben wir es halt beide vergessen). Auch dieser Herr gehörte nicht zur Kategorie "black sheep" - der ausstehende Betrag wurde, nachdem ich dann angesprochen hatte, dass uns da offensichtlich etwas "da durch gegangen" sei, beim nächsten Date natürlich mit beglichen.

 

Die von Tyler beschriebene "hektische Situation im Vorfeld" veranlasste einen Herrn kürzlich bei mir ebenfalls, mich zu bitten, das Geld nachzuzählen, was ich ablehnte.

 

"Aber vielleicht habe ich mich verzählt...es ging alles so schnell"

"Dann zähl Du es halt nochmal nach, wenn Du möchtest" :smile:

 

Und der ebenfalls von Tyler kurz angerissene "intensive Auswahlprozess" auf der Seite der Escortdame spielt eine nicht unbeträchtliche Rolle, dass ich das Ganze relativ entspannt angehe und den Herren vertraue. Man mag es blauäugig nennen, aber wie gesagt: Bisher hatte ich Glück. (Sollte es nach diesem Beitrag das erste Mal "in die Hose gehen", weiß ich ja, woran es gelegen hat :grins:)

  • Thanks 7
Link to comment

Nein, das ist kein Vertrauensbruch sondern absolut üblich. Wenn das gleich am Anfang erledigt wird, ist das Thema damit auch vorbei. Und bei einer Verlängerung sollte das finanzielle auch gleich geregelt werden, sonst bis Du ja auch vielleicht im Gespräch abgelenkt, weil Du nicht sicher bist, ob Du Dein Geld bekommst. Je schneller das mit dem Geld erledigt ist, umso besser für beide Seiten. Ich glaube, solange nicht bezahlt ist, haben die Männer diesen Gedanken auch im Hinterkopf.

 

Gruß Rodulfo

..ich bin kein ausgeklügelt Buch, // Ich bin ein Mensch mit seinem Widerspruch...- Conrad Ferdinand Meyer

Es ist ganz einerlei, ob man das Wahre oder das Falsche sagt: Beidem wird widersprochen." - Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen

 

 

Link to comment

Schlimm fande ich es wo die Dame das Geld am anfang auf den Tisch ausbreitete und laut nachzählte!!?Da es mein erstes Date war schluckte ich es!Das Zählen meinte ich!:trotz:Im laufe der Zeit nun zahle ich zu 100% hinterher bzw lege das Geld in ein Geschenk! Ich(wir) habe´n es auch schon 2 x vergessen und wurde halt beim Wiederholungsdate nachgezahlt,außer einmal war die Lady so abgebrannt das ich es überweisen mußte ,na und auch kein Problem!! Auch würde ich jederzeit Vorkasse per Überweisung zahlen! Aber weniger bezahlen als ausgemacht finde ich unterste Schublade! Ich hatte auch schon mal an ein Abo:oben:gedacht??!! Nur wie:denke:

:cool:

Penny wird sicher in Zukunft ihre schönen Augen offenhalten und sich nie wieder austricksen lassen,da bin ich überzeugt..........

  • Thanks 1
Link to comment

Ich möchte den finanziellen Teil möglichst rasch erledigt haben.

 

Bei Beginn der "Zweisamkeit" lege ich den Briefumschlag bereit; wenn z. B. sie ihre Handtasche öffnet, wird dieser reingeworfen. Nach kurzer Zeit, gehe ich ins Bad; damit gebe ich der Dame die Gelegenheit ggf. nachzuzählen. Es ist mir erst einmal passiert, dass es nicht stimmte. Ich komme aus dem Bad, sie schaut mich mit den Scheinen in der Hand fragend an .........Ihr Lieben, es war mir einfach peinlich.

 

Gruß Jupiter, der jetzt direkt vor dem Treffen nochmals kontrolliert.

  • Thanks 2

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Was ist peinlich ?

 

Wenn der Mann nach der Hochzeitsnacht in Gedanken seiner Frau ein Kuvert zusteckt

 

Was ist die Steigerung ?

 

Wenn die Frau in Gedanken beginnt, nachzuzählen....

 

Spätenstens dann sollte man eigentlich den Dauerauftrag eingerichtet haben.

 

Grüsse vom Namenlosen,

der das Geld immer vorher überweist.

Link to comment

ich kann in der beziehung unverfrorener vorgehen. ich sage dem herren, daß es mich geil macht, wenn ich bezahlt werde.. deshalb möchte ich das geld vorher und dann nur noch an sex und nichts anderes mehr denken.. sorry, bin halt ein bißchen arg direkt.

 

lieber gruss

lucy

 

ps: ich bin auch schommal reingefallen..

  • Thanks 7
Link to comment
ich kann in der beziehung unverfrorener vorgehen. ich sage dem herren, daß es mich geil macht, wenn ich bezahlt werde.. deshalb möchte ich das geld vorher und dann nur noch an sex und nichts anderes mehr denken.. sorry, bin halt ein bißchen arg direkt.

 

lieber gruss

lucy

 

ps: ich bin auch schommal reingefallen..

 

:lach::lach::lach::lach::oben:

:cool:

Link to comment

Mir ging es eigentlich nur darum , das ich mein Date mit Ihm so schön gestalte wie es nur geht . Ohne das diese unangenehme Thema (Honorar) zwischen mir und Ihm zur einem Diskussionen führt.

 

Was auch nie der Fall war , hab ja immer zum Schluss genommen bis jetzt . Trotz zweimal negative Erfahrung.

 

Gruss Pennny:schaem::blume:

Link to comment

wieso ist dir das geld unangenehm??

 

ich kann nicht verstehen, warum das als was ganz schlimmes dargestellt wird. es handelt sich bei escort um eine dienstleistung, die auch bezahlt wird. also keine falsche scham, beim friseur hast du diese hemmungen doch auch nicht..

 

lg lucy

  • Thanks 5
Link to comment
wieso ist dir das geld unangenehm??

 

ich kann nicht verstehen, warum das als was ganz schlimmes dargestellt wird. es handelt sich bei escort um eine dienstleistung, die auch bezahlt wird. also keine falsche scham, beim friseur hast du diese hemmungen doch auch nicht..

 

lg lucy

 

Nein , es ist nicht schlimm Lucy , sondern für mich Persöhnlich nur Unangenehm . Frage mich nicht warum , hätte ich die Antwort gewusst , hätte ich Euch nicht gefragt.

 

Beim Friseur , zeige ich keine Gefühle und spüre auch keinen. Gebe weder Persöhnliches von mir noch nehme ich es !

 

Vielleicht schäme ich mich ganz einfach dafür , ich glaube das ist die Antwort.

 

Gruss Penny:blume:

Link to comment
Ich warte ja nur mehr bis eine Dame mit so was mal auf der Matte steht... :lach:

 

 

bankomatkasse_mobil.jpg

 

 

 

Ist btw. in den Staaten bereits gang und gaebe!

 

Das ist ja mal eine wirklich gute Idee, für die Damen die alles schwarz machen und keine Steuernummer haben, ist es natürlich eher nichts. :kaffee::grins:

 

Schlimm fande ich es wo die Dame das Geld am anfang auf den Tisch ausbreitete und laut nachzählte!!?

 

Naja, solange sie nicht den Taschenrechner im Handy nutzte, geht es ja noch. :clown::kaffee:

 

Auch würde ich jederzeit Vorkasse per Überweisung zahlen!...............Ich hatte auch schon mal an ein Abo:oben:gedacht??!! Nur wie:denke:

:cool:

 

Vorkasse ist wirklich immer das entspannteste, Abo sowieso, aber was meinst du mit "Nur wie?" :kaffee::spitzenkl

 

Viele Grüße :gruss:

 

Anja

:nono: Homefucking is killing prostitution!! :cool:

Link to comment
[...]

der das Geld immer vorher überweist.

 

Schöner indianischer Name :lach:

 

In der Sache: Vorher überweisen ist aber TOTAL unprofessionell :clown:

 

Ich handhabe es aber meistens genauso :oben::grins:. Jetzt kann natürlich jeder sagen: schön blöd. Aber ich bin ja anscheinend nicht der Einzige. Ja: es ist ein (vielleicht naiver) Vertrauensvorschuss, der grds. auch in die Hose gehen kann. Aber schließlich habe ich mir vorher Gedanken über die Datepartnerin gemacht. Es geschieht, um die "Sache hinter mich zu bringen" und um die bekannte Illusion zu erhöhen bzw. nicht zu gefährden.

 

Aber selbst bei Vorauszahlung - von Daueraufträgen ganz zu schweigen - kann dann noch was schiefgehen: etwa eine Diskussion unmittelbar vor dem Date, ob das Geld auch angekommen ist (da geht der ganze schöne Plan flöten - blöd gelaufen, seufz). Gott-sei-Dank war das nur eine kleine (weitere) Irritation - die Dame und das Treffen fand ich trotzdem hinreißend. Mancher Lapsus rundet die Erinnerung sogar ab (nach dem Motto: Da wurde an Komplikation aber auch fast nix ausgelassen ...).

 

Gruß

 

Chandler B*

  • Thanks 1

:spitzenkl Keine Nacht den Drögen ! :spitzenkl

 

Moral ist immer die Zuflucht der Leute, die Schönheit nicht begreifen.

(Oscar Wilde)

 

Commit random kindness and senseless acts of beauty !

Link to comment

 

Vorkasse ist wirklich immer das entspannteste, Abo sowieso, aber was meinst du mit "Nur wie?" :kaffee::spitzenkl

Viele Grüße :gruss:

Anja

1.Problem, die Damen haben kein anonymes Konto,meist,und gerade wegen schwarzgeld!

2.Problem, da Luxemburg dicht gemacht hat muß ich doch auch normal mein Schwarzgeld einzahlen,:cool:,,,aber es gibt eine Lösung über KK mal sehen:gruss:

 

Abo halt monatl.einen Betrag oder jährlich im Voraus:oben:

Link to comment
  • MC changed the title to Honorar beim Treffen , Briefkuvert !
  • MC featured this topic

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.