Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Mens's Fashion - Der Beratungsthread


Recommended Posts

Also wenn ich schon sooo gefragt werde:

 

Ein schöner modern geschnittener Anzug, mit einem passenden Hemd (keine gestreifte oder Karo) dazu, aber ohne Kravatte und bisschen augeknöpft.......peeeeeerfekt!

 

Gut sitztende Jeans mit einem locker getragenen Hemd (bitte keine kurzärmlige Hemde) und eine coole Sonnenbrille dazu, auch perfekt!

 

Ein supi zum Typ passender Harschnitt (wirklicher Haarschnitt) wäre optimal, dazu schön manikürte Fingernägel und ARMANI MANIA!!!!!!!!!!

 

Ach Leute......ich könnte dahiiiiiin schmelzen!!!!!!!!!

 

xoxo

Link to comment

Liebes Forum,

 

ich glaube, ich muss jetzt mal mit ein bisschen Dreck werfen. Ich will mich ja jetzt nicht als Fashion Victim bezeichnen, aber ich finde den Kleidungsstil meiner gleichgeschlechtlichen Kollegen einfach furchtbar.

Abgesehen von dem Thema sauber, finde ich, dass manche Herren mal den Mut zur richtigen Grösse haben sollten. Immer wieder sehe ich Herren, die mit Anfang 20 auf Grösse 50 geeicht worden sind, und 20 Jahre später immernoch meinen, sie haben Grösse 50 - nein, es ist mittlerweile 54. Das Resultat sind falsch sitzende Gürtelschliessen und überquellende Bierbäuche.

Gerne wird ja immer das Thema "Jeans und Hemd" angesprochen. Auch hier stellen sich mir hier die Haare. Mit einer Jeans ist keine ausgebeulte Wrangler oder Levis's gemeint, welche in den letztem 3 Jahren (mehrmals) wöchentlich die Waschmaschine gesehen hat. Sondern eine Jeans der gehobenen Preiskategorie (z.B. seven oder true religion). Hier zählt nicht das Thema "Jeans" sondern die "Waschung" der Jeans.

Und dann auch mal ganz klar meine Herren: Bei dem Hemd gibt es nur eine Farbe: WEIß! Kein Lachs, kein Pink, kein Senf und auch kein Himmelblau. Keine Streifen und keine Muster. Nein, einfach nur WEIß!

Ein schöner Gürtel ist vielleicht auch nicht schlecht. Mir stellt es schon immer die Nackenhaare auf, wenn ich den "Hugo"-Gürtel (vielleicht mal Reptile House?) sehe, wo sich schon das Leder ganz abreibt, weil nach 3 Jahren immer wieder das gleiche Gürtelloch benutzt worden ist. Ihr wollt ja auch nicht die Dame in 3 Jahre alten Strapsen sehen, oder? Wo wir gerade beim Thema sind: Leder:

OH MEIN GOTT! Manchmal fehlt dem Mann das Gen für Schuhcreme (und bitte kein Erdalmist - richtige Schuhcreme aus dem Fachhandel) und Schuster. Ich frage mich immer, wenn Schuhe die Haut eines Mannes ist, würde der Mann auch so sein Haut pflegen? Manchmal sehe ich Schuhe, welche Schuhcreme nur einmal in Ihrem Leben gesehen haben - bei Ihrer Produktion. Und noch was liebe Herren. Wie der Zahnarzt, so sollten auch auch Eure Schuhe ein Mal pro Jahr den Schuster sehen. Mich verwundert es auch immer wieder zu sehen: Absätze abgelatscht bis auf den Absatz - Wie? Da ist auch noch Gummi dran? Haha! Oder durch gelatscht bis das Innenfutter auf der Sohle auftaucht. Nene, das muss nicht sein.

Und noch was, Socken....bbbbbrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Einfach: Schwarze Socken ohne Muster. Bitte kein Mickey Mouse oder Spiderman. Vielleicht noch ein kleines Punktmuster.....aber bitte: Socken sind schwarz! Und nicht blau, weiß (ausser Du bist Arzt) oder grün oder beige. Nein, meine Herren, nur schwarz - Und geht es auch ohne Löcher?

Ach ja, und das Unterhemd hat schon längst ausgedient. Bitte einfach nur ein weißes T-Shirt.

 

Wer keine Ahnung oder Unterstützung bei dem Thema "Anziehen" hat, empfehle ich immer: Dunkler Anzug (Einreiher max 3 Knöpfe, doppelt geschlitzt - der Hintern wird einfach kleiner), weißes Hemd, Markenkrawatte vom aktuellen Jahr, schwarze Socken und schwarze Schuhe. Damit kann man(n) nichts falsch machen. Sauber natürlich....

 

Gruss Hans

Edited by hansdampf
  • Thanks 3

"Mein Stecker ist international."

Link to comment
Liebes Forum,

 

ich glaube, ich muss jetzt mal mit ein bisschen Dreck werfen. Ich will mich ja jetzt nicht als Fashion Victim bezeichnen, aber ich finde den Kleidungsstil meiner gleichgeschlechtlichen Kollegen einfach furchtbar.

Abgesehen von dem Thema sauber, finde ich, dass manche Herren mal den Mut zur richtigen Grösse haben sollten. Immer wieder sehe ich Herren, die mit Anfang 20 auf Grösse 50 geeicht worden sind, und 20 Jahre später immernoch meinen, sie haben Grösse 50 - nein, es ist mittlerweile 54. Das Resultat sind falsch sitzende Gürtelschliessen und überquellende Bierbäuche.

Gerne wird ja immer das Thema "Jeans und Hemd" angesprochen. Auch hier stellen sich mir hier die Haare. Mit einer Jeans ist keine ausgebeulte Wrangler oder Levis's gemeint, welche in den letztem 3 Jahren (mehrmals) wöchentlich die Waschmaschine gesehen hat. Sondern eine Jeans der gehobenen Preiskategorie (z.B. seven oder true religion). Hier zählt nicht das Thema "Jeans" sondern die "Waschung" der Jeans.

Und dann auch mal ganz klar meine Herren: Bei dem Hemd gibt es nur eine Farbe: WEIß! Kein Lachs, kein Pink, kein Senf und auch kein Himmelblau. Keine Streifen und keine Muster. Nein, einfach nur WEIß!

Ein schöner Gürtel ist vielleicht auch nicht schlecht. Mir stellt es schon immer die Nackenhaare auf, wenn ich den "Hugo"-Gürtel (vielleicht mal Reptile House?) sehe, wo sich schon das Leder ganz abreibt, weil nach 3 Jahren immer wieder das gleiche Gürtelloch benutzt worden ist. Ihr wollt ja auch nicht die Dame in 3 Jahre alten Strapsen sehen, oder? Wo wir gerade beim Thema sind: Leder:

OH MEIN GOTT! Manchmal fehlt dem Mann das Gen für Schuhcreme (und bitte kein Erdalmist - richtige Schuhcreme aus dem Fachhandel) und Schuster. Ich frage mich immer, wenn Schuhe die Haut eines Mannes ist, würde der Mann auch so sein Haut pflegen? Manchmal sehe ich Schuhe, welche Schuhcreme nur einmal in Ihrem Leben gesehen haben - bei Ihrer Produktion. Und noch was liebe Herren. Wie der Zahnarzt, so sollten auch auch Eure Schuhe ein Mal pro Jahr den Schuster sehen. Mich verwundert es auch immer wieder zu sehen: Absätze abgelatscht bis auf den Absatz - Wie? Da ist auch noch Gummi dran? Haha! Oder durch gelatscht bis das Innenfutter auf der Sohle auftaucht. Nene, das muss nicht sein.

Und noch was, Socken....bbbbbrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Einfach: Schwarze Socken ohne Muster. Bitte kein Mickey Mouse oder Spiderman. Vielleicht noch ein kleines Punktmuster.....aber bitte: Socken sind schwarz! Und nicht blau, weiß (ausser Du bist Arzt) oder grün oder beige. Nein, meine Herren, nur schwarz - Und geht es auch ohne Löcher?

Ach ja, und das Unterhemd hat schon längst ausgedient. Bitte einfach nur ein weißes T-Shirt.

 

Wer keine Ahnung oder Unterstützung bei dem Thema "Anziehen" hat, empfehle ich immer: Dunkler Anzug (Einreiher max 3 Knöpfe, doppelt geschlitzt - der Hintern wird einfach kleiner), weißes Hemd, Markenkrawatte vom aktuellen Jahr, schwarze Socken und schwarze Schuhe. Damit kann man(n) nichts falsch machen. Sauber natürlich....

 

Gruss Hans

 

 

Hans von mir die volle Punktzahl! :spitzenkl

 

Ich schreibe mich hier dumm und dämlich drüber und nur weil ich eine Frau bin UND ESCORT noch dazu, glaubts mir keiner! Soll gefährlichst die Klappe halten und meinen Dienst leisten!:blinken:

 

Tu ich aber nicht!:forenengel:

 

SO! Jetzt liebe Leute, habt ihrs mal von einem Herren der Schöpfung gehört!!!!!!!!!

 

Man braucht nicht alles schön reden wenn es nicht so ist!

 

xoxo

 

P.S. Genau das meinte ich auch: keine karo oder gestreiften Hemden, GUTsitztende Markenjeans, passende Anzüge, tolles Parfüm, UND GESUNDE Schuhe!!!!!!! Ist es so abnorm um sowas anzustreben????? Oder gar anmassend??????????????

Edited by sarina
Link to comment
Das mit dem weißen Hemd empfinde ich als Quatsch. Ich trage gerne hin und wieder dunkle Hemden ohne Krawatte unter dem Anzug, beim letzten Date hatte ich sogar ein lachsfarbenes Hemd an.

 

Was sagt das Expertengremium?

 

:smile::smile::smile:

 

Also mit dunklen Hemden ist es so eine Sache! Wenn, dann nur dunkelblau oder schwarz (gewagt, gewagt) und der Anzug dazu darf auf gar keinen Fall schwarz sein. Die einzige Farbe die dazu passen könnte ist dukelgrau. Und zu dunklen Hemden auf gar keinen Fall Kravatte!

 

Was die hellen Farben anbetrifft ausser weiss was naturlich mit einem 3reiher wahnsinnig sexy aussieht empfinde ich blau (aber kein himmelblau) als sehr angenehm!

 

xoxo

  • Thanks 1
Link to comment
:smile::smile::smile:

 

Also mit dunklen Hemden ist es so eine Sache! Wenn, dann nur dunkelblau oder schwarz (gewagt, gewagt) und der Anzug dazu darf auf gar keinen Fall schwarz sein. Die einzige Farbe die dazu passen könnte ist dunkelgrau. Und zu dunklen Hemden auf gar keinen Fall Krawatte!

 

Was die hellen Farben anbetrifft ausser weiss was naturlich mit einem 3reiher wahnsinnig sexy aussieht empfinde ich blau (aber kein himmelblau) als sehr angenehm!

 

xoxo

 

Ich sehe das ähnlich wie Sarina. Blau geht eigentlich nur als Pelikanblau (so, wie früher aus dem Füller). Schwarze Hemden sehen an nur schlanken Personen wirklich gut aus. Schon bei einem leichtem Bierbauchansatz empfinde ich das als NoGo. Besonders schlimm finde ich bei schwarzen Hemden, wenn nach mehrmaligen Waschen die Kanten hellscheuern (z.B. am Ärmel oder Kragen).

Bei den Anzügen gibt es für mich auch nur eine langfristige Farbe: dunkelgrau/anthrazit

Alles andere muss gut überlegt sein, und auch irgendwann in dem Rotkreuzsack verschwinden. Da es jetzt wieder Winter wird kommt bestimmt wieder der ein oder andere sandfarbene Kordanzug aus dem Versteck...iiiihhhhhhhhhhh

 

Hemden in weiß haben zwei Vorteile:

 

1. Mit einem dunkelgrauen Anzug passt fast jede Krawatte dazu

und

2. Abends kann der Herr das weiße Hemd locker zu einer Jeans tragen

 

Persönlich bin ich der Meinung, dass ein Mann nicht mehr wie drei (max. vier) Farben tragen sollte, wobei das weiße Hemd/schwarze Schuhe hier etwas raus fällt.

 

Anzug: anthrazit

Hemd: weiß

Gürtel und Schuhe: schwarz

Krawatte: zweifarbig (z.B. blau und weiß)

 

Bei Hemden in lachs oder in anderen Farbvarianten ist immer wieder eins zu beobachten: Der Herr geht in eine Herrnbekleidungsgeschäft. Der Verkäufer schlägt etwas "mehr" Farbe vor. "Toll das lachsfarbene Hemd mit passender Krawatte". Viele Männer vergessen immer wieder, man(n) kann diese Kombi genau nur einmal tragen. Genau mit dem (lachsfarbenen) Hemd und der Krawatte. Alle anderen Kombis sehen oft ScheiXXe aus. Das wäre nicht so schlimm, wenn der Herr mehrere lachsfarbene Hemden und passenden Krawatten kaufen würde - leider sind wir dazu (oft) zu geizig. Somit nimmt das Kleidungschaos seinen Lauf.

 

Gruss Hans

Edited by hansdampf
  • Thanks 3

"Mein Stecker ist international."

Link to comment

Thule kauft seine Hemden immer gleich in mehrfacher Ausfertigung. Für ein Hemd einkaufen zu gehen ist Zeitverschwendung.

 

Was hier zu schwarzen Hemden gesagt wurde stimmt. Die Kombi Schwarz/Schwarz geht oft gar nicht, weil jeder Stoff und damit auch der Schwarzton nicht zusammen passen. No-Go ist auch das Tragen von Hosen, die zu einem anderen Anzug gehören. Das sieht auch grausam aus.

 

Bei den Hemden hängt es stark von Stil und Erfahrung ab. Daher wie schon oben gesagt: Mit weiss kann mann nix falsch machen. Schuhe sowieso IMMER schwarz, denn es gilt der Grundsatz NIEMALS braune Schuhe nach 18 Uhr. Auch im Sommer nicht.

 

Die Socken immer abgestimmt auf die Hosenfarbe und immer dunkler als dieselbe. also fast immer schwarz. Anthrazit nur zu einem mittelgrauen Anzug, Mit anderen Worten graue Socken braucht kein Mensch.

Zum dunkelblauen Anzug werden folglich blaue Socken getragen. Die sind auch fast schwarz aber eben nur fast. :smile:

 

Schließlich will mann ja nicht so aussehen, als hätte er sich selbst angezogen.

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
[...]Und noch was, Socken....bbbbbrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Einfach: Schwarze Socken ohne Muster. Bitte kein Mickey Mouse oder Spiderman. Vielleicht noch ein kleines Punktmuster.....aber bitte: Socken sind schwarz! Und nicht blau, weiß (ausser Du bist Arzt) oder grün oder beige. Nein, meine Herren, nur schwarz - Und geht es auch ohne Löcher?[...]

 

Ähem... Räusper...

 

Socken? Dieses Kleidungsstück, dass beim Beine überschlagen den Blick auf nacktes Männerbein freigibt? Der Rest war doch so stilsicher, aber manchmal genügt ein kleines Detail, um den Gesamteindruck zu ruinieren.

 

Aber welche Farbe trägt man jetzt zu den chestnutfarbenen Half-Brogues?

  • Thanks 2

F CK

all I need is U

Link to comment
Ähem... Räusper...

 

Socken? Dieses Kleidungsstück, dass beim Beine überschlagen den Blick auf nacktes Männerbein freigibt?

 

Das muss nicht sein, wenn mann die richtige Länge wählt. Die gibt es nämlich auch knielang.

 

Danke für den Hinweis.

 

Die Farbe der Socken hängt von der Farbe der Hose ab und nicht von den Schuhen. Und immer dran denken, die schwarzen mtzunehmen, damit Du rechtzeitig wechseln kannst.

Edited by Mr. Bond
  • Thanks 1

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
Hui ich dachte immer als Frau wär es schwerer sich einzukleiden.

Aber wenn ich das hier alles so lese-hui hui ist ja ne richtige Wissenschaft für sich :grins:

 

Nein, wenn man es einmal verstanden hat, ist es einfach: Einreihiger 3-Knopf-Anzug in allen Farben zwischen dunkelblau und schwarz, weißes Hemd mit dezenter Krawatte, Kniestrümpfe, saubere schwarze Schuhe. Das bekommt man auch nach einer durchzechten Nacht noch hin, gilt aber nur, wenn man diesen Kleidungsstil mag. Wer jetzt sportlicher unterwegs ist, hat eher die Qual der Wahl.

 

Apropos sportlich: Dank Ed Hardy erkenne ich inzwischen Idioten auf den ersten Blick.

  • Thanks 2

F CK

all I need is U

Link to comment
Nein, wenn man es einmal verstanden hat, ist es einfach: Einreihiger 3-Knopf-Anzug in allen Farben zwischen dunkelblau und schwarz,

Apropos sportlich: Dank Ed Hardy erkenne ich inzwischen Idioten auf den ersten Blick.

 

Welche Farben gibt es denn noch zwischen dkl.blau und schwarz?:zwinker:

 

Aber ok ich muss dir ja recht geben-in deiner Kurzfassung hört es sich schon weniger kompliziert an!

Obwohl ich ja immer der Meinung bin, dass bei manchen Männern auch andere Farben evtl. besser passen. Ich finde, dass man das manchmal garnicht so konkret eingrenzen kann. Ich kenne z.b. jemanden, bei dem ein weißes Hemd - egal wie er es trägt immer irgentwie blöde aussieht. Ich hab immer das Gefühl es steht ein Arzt vor mir- das "weiß" ist einfach ein zu größer Kontrast, der nicht zu diesem Menschen passt....

Link to comment

Weiss ist der elegante Klassiker bei den Hemden. Natürlich sollte die Farbe zum Typ passen. Bei den Hemden muß bei anderen Farben eben nur darauf geachtet werden, daß die Krawatte und der Anzug dazu passen. Es ginge z.B. auch ein schwarzer Anzug mit grauen Hemden und entsprechenden dezenten unifarbenen / gestreiften Krawatten in gedeckten Farben.

 

Eine Hilfe in solchen Fällen ist sich einfach mal ein paar aktuelle Folgen aus Serien mit Anzugträgern anzusehen. Amerikanische / britische Krimiserien bieten sich hier besonders an, da die Ausstatter oft sehr viel Wert auf die Kleidung der Darsteller legen.

Edited by Mr. Bond

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment

Eigentlich sind sich die Meisten hier doch einig - ein schwarzer oder dunkelgrauer Anzug (natürlich nicht von H&M), GUT sitzendes weißes Hemd, Edeljeans oder schwarze Hose, dazu EIN einziges modisches Detail als "Farbtupfer" (Krawatte, außergewöhnliche Uhr, für die Mutigen ein Schal oder Hut) - fertig ist der Mann von Welt. Vorteil ist, darin sieht fast jeder gut aus, egal ob dick, dünn, klein, groß, Arnold Schwarzenegger oder Woody Allen.

Ist schon lustig, dass man heute für alles offenbar einen Ratgeber braucht - ist das Leben wirklich soooo kompliziert? Vielleicht sollte ich ein Buch schreiben, wie man in der Nase bohrt (übrigens auch ein No-Go, wie wär's mit einem eigenen Thread dazu?) ohne eine Arterie zu treffen.....

 

Für die Ratlosen unter Euch - die Lektüre der GQ empfiehlt sich durchaus - und vielleicht mal bei der Gattin in der InStyle mitlesen......

Edited by Ruheständler666
Orthographie
  • Thanks 1
Link to comment

Ich rate mal ein wenig, wie der Herr aussehen könnte, bei dem ein weisses Hemd nicht passt:

 

Hellblond oder rothaarig und sehr helle Hautfarbe.

Auch für den Typ muss es doch Antworten und Lösungen geben. Und die Antwort ist hier eben KEIN weisses Hemd.

Wobei, wenn ich auf die HP einer bekannten Escortlady sehe müsste die doch dazu eine Meinung haben?

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
Ich rate mal ein wenig, wie der Herr aussehen könnte, bei dem ein weisses Hemd nicht passt:

 

Hellblond oder rothaarig und sehr helle Hautfarbe.

Auch für den Typ muss es doch Antworten und Lösungen geben. Und die Antwort ist hier eben KEIN weisses Hemd.

Wobei, wenn ich auf die HP einer bekannten Escortlady sehe müsste die doch dazu eine Meinung haben?

 

 

Ach was.....david-caruso-20080518-412950.jpg

 

 

Wir sollten doch den TV-Serien nacheifern, oder ?

Link to comment
Anthrazit :zwinker:

 

Joa dann nehmen wa das ma so hin....Man könnte jetzt natürlich wieder noch über die verschiedenen Antrazitnuancen diskutieren....ob antrazit wirklich zwischen dkl.blau und schwarz liegt-weil antrazit oft auch heller als dkl. blau ist....:grins:

aber das wär wohl jetzt etwas sehr kleinlich deshalb: Ok Antwort hingenommen:grins:

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.