Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Gründe der Bucher / Freier / Kunden


Warum suchst DU Prostituierte auf? (Straße, Bordell, Escort)  

436 members have voted

  1. 1. Warum suchst DU Prostituierte auf? (Straße, Bordell, Escort)

    • Ich gehe nur gezielt, weil mich eine bestimmte Frau reizt
      40
    • Sexuelle Abwechslung allg. / Neugierde
      66
    • Meine Partnerin lehnt bestimmte Praktiken ab
      16
    • Der Sex zu Hause ist zu wenig
      30
    • Druckabbau / Aggressionsabbau
      6
    • Bedürfnis nach menschlicher Wärme, Nähe, Zärtlichkeit, Geborgenheit
      40
    • Weil es mich beflügelt (berufliche Leistungsfähigkeit, Laune, etc.)
      30
    • Paysex bedeutet für mich Luxus und gehört zu meinem Lifestyle
      34
    • Um "verbotene" Neigungen ausleben zu können (im Paysex mit Scheinminderjährigen möglich)
      3
    • Weil ich mit Frauen Sex haben kann, die ich privat nie abbekommen würde.
      36
    • Um durch außer-Haus-Sex meine Ehe nicht zu gefährden.
      24
    • Weil ich als Single unkomplizierten Sex haben kann.
      33
    • Ich bin gebunden / verheiratet
      46
    • Ich bin single
      32


Recommended Posts

Hallo liebe MC-Community,

 

Es wurden hier zwar schon Umfragen in ähnlicher Richtung gestartet, ich möchte jedoch in einigen Punkten noch mehr differenzieren. Die Frage ist:

 

Warum suchst DU Prostituierte (Straße, Bordell, Escort) auf?

 

Die Umfrage ist anonym. Mehrfachantworten sind möglich.

 

 

Vielen Dank für deine Teilnahme!

 

Vanessa :blumenkuss:

Edited by Vanessa
  • Thanks 3

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Sehr interessante Umfrage. Nur ich finde das Wort "Freier" nicht so schön hier einem Escortforum. Da kann man auch Bucher oder Kunde sagen.

 

Linda, für mich ist Freier kein Schimpfwort. Ich spreche nicht von Damen und Herren, sondern völlig wertfrei von der Berufsgruppe der Prostituierten und ihren Kunden, den Freiern. Deshalb in Klammern (Straße, Bordell, Escort). Ich bin mir sicher, dass einige Freier switchen in allen drei (oder mehr) Sparten.

 

Ich weiss, dass Du gerne trennst zwischen sog. "billigen" Callgirls und Escortdamen. Habe ich früher auch mal. Seit ich mich jedoch mehr mit der gesamten Prostitution und ihrer Geschichte auseinandergesetzt habe, halte ich das für unangebracht und stehe - wie oben geschrieben - den Bezeichnungen wertfrei gegenüber (wenngleich eine gewisse Differenzierung - aber nicht WERTUNG - vorgenommen werden kann). Lediglich das Wort Nutte und manchmal auch das Wort Hure (speziell wenn personifiziert), lösen bei mir Unbehagen aus. Will jetzt aber nicht die xxxxxxte Diskussion auf dem Gebiet hervorrufen.

Edited by Vanessa
  • Thanks 2

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment

Das verstehe ich schon, aber einige legen es eben als "Schimpfwort" aus und dass viele Herren sowohl Escortladies buchen, als auch mal ins Bordell oder FKK Club gehen, ist auch klar.

 

Das sind ja dann unterschiedliche Wünsche oder Vorstellungen, die man da ausleben kann.

 

Ich habe schon vor Jahren viele Bücher über die Geschichte der Prostution gelesen - als ich in dem Metier angefangen habe - und fand das immer schon sehr spannend.

 

Ich meinte eher nur, so wie weder Du ungern "Nutte" genannt werden möchtest, so würde ich auch nie einen Herrn, die in meiner Agentur bucht,

einen "Freier" nennen. Ich finde das Wort einfach schrecklich.

Edited by Linda'sFriends Escort
  • Thanks 3
Link to comment

Diese Unterschiede gelten für alle Arten des P6 denke ich. Es ist überall und immer anders. Die Wortwahl ist wenigstens mal eindeutig.

 

Der Unterschied zwischen Callgirl und Escort ist mir allerdings nicht wirklich so ganz klar. Das sehe ich auch eher als eine Kategorie. Wie teilt ihr das denn auf?

Vielleicht kriegen wir ja doch noch mal ein P6-Ranking hin.

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
Sehr interessante Umfrage. Nur ich finde das Wort "Freier" nicht so schön hier einem Escortforum. Da kann man auch Bucher oder Kunde sagen.

 

Ich finde es immer lustig, dass man sich an Begrifflichkeiten stoesst...

Tatsache ist und da kann man es wenden wie man will...

 

Frau, die fuer Sex Geld nimmt = Prostituierte

Mann, der fuer Sex zahlt = Freier

 

 

Kunden, Bucher, Anbieterinnen und was der Teufel auch immer, sind wir alle, nicht nur die Paysexler.. :zwinker:

  • Thanks 5

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Mit dem Begriff "Freier" habe ich auch überhaupt kein Problem..aber es gibt halt hier unter den Männern auch etwas zartbesaitetere Gemüter..:lach:

 

Wie wärs mit "Stundenpartner"..das dürfte auch für die Wattebäuschchen-Fraktion kompatibel sein..:grins:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Wie wärs mit "Stundenpartner"..das dürfte auch für die Wattebäuschchen-Fraktion kompatibel sein..:grins:

 

Das geht doch gar nicht, dieser Begriff... :nono:

 

Das Wort Stunde suggeriert ja sofort diesen minderwertigen Kurzzeitsex.. a la Puff, Laufhaus od. gar Strasse... mon Dieu :au: da wird die HC-Kundenfront :lach: jetzt wahrscheinlich Zeter und Mordio schreien. :zwinker:

  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Wer lässt sich so was einfallen? Warum steht da nicht einfach: Ich mag Sex mit einer jungen hübsche Frau ?

 

 

Die Umfrage zielt ja darauf ab, aus welchen Gründen man es sich etwas "kosten" lässt um Sex mit einer jungen, hübschen Frau zu haben und ich finde die Umfrage durchaus interessant.

Edited by Linda
Link to comment

Ich finde die Begriffe alle für'n Eimer. Freier ist ein stigmatisierender Begriff und es geht für mich darum, die Bedeutung zu verkehren, ähnlich wie Nutte, Hure etc. Bei Escort, Bucher, das klingt so trocken, ökonomisch, Business.

Mir ist Liebhaber lieber, Lover, meinetwegen auch mit Honorar, das man in unserem Metier besser schnell vergessen sollte, alternativ inszenieren.

  • Thanks 1
Link to comment
Was würde man auf die Frage antworten: Warum trinkst du gerne einen guten Rotwein?

 

Die Antwort ist sehr simpel...

 

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken! :zwinker:

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Da wir gerade beim Wein sind, da gibt es doch den schönen Begriff des Connaisseurs. Wäre es für eine Escort nicht schöner, mit einem Connaisseur auszugehen als mit einem Freier, Bucher, Kunden oder was auch immer ...?

 

Der Connaisseur weiß schließlich ganz genau, welche Entscheidung ihm den höchsten Genuß bringt! Also ist seine Entscheidung für eine bestimmte Dame gleichzeitig ein starkes Kompliment an dieselbige!

  • Thanks 3
Link to comment
Da wir gerade beim Wein sind, da gibt es doch den schönen Begriff des Connaisseurs. Wäre es für eine Escort nicht schöner, mit einem Connaisseur auszugehen als mit einem Freier, Bucher, Kunden oder was auch immer ...?

 

Der Connaisseur weiß schließlich ganz genau, welche Entscheidung ihm den höchsten Genuß bringt! Also ist seine Entscheidung für eine bestimmte Dame gleichzeitig ein starkes Kompliment an dieselbige!

 

Die Bezeichnung verändert leider nicht den Menschen dahinter...

  • Thanks 4
Link to comment
Honorarliebhaber?

 

Der Begriff ist gut..das klingt irgendwie nach Honorarkonsul...sehr distinguiert...dadurch ist alles Anrüchige verschwunden..

Edited by Bayernbulle

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.