Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

EMMA - Frau Schwarzer macht mobil


Recommended Posts

Liebe Mädels, verehrte Ladys, schaut euch mal die neue EMMA an. Frau Schwarzer hat vermutlich mal wieder keine Prosti gefunden, die Spaß an dem hat was sie tut...

 

Ihr Mädels tut mir alle leid, müsst ihr doch alle befreit werden!

 

Dennoch: lesenswert.

 

Zitat: Darum geht es im EMMA-Report "Deutschland, ein Paradies für Freier und Menschenhändler".

 

Online: http://www.emma.de/ressorts/artikel/prostitution/kann-prostituion-wirklich-freiwillig-sein/

 

 

B.

 

PS: Im Playboy Club waren die EMMA Damen auch...

Edited by Bruce

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment

Ja dieser publizistische Rundumschlag gegen Prostitution wirkt irgendwie seltsam verzweifelt.

 

Wie sagte eine sehr selbstbewußte DL aus diesem Forum heute zu mir:

 

"Die hat so was von verschissen bei mir, die Schwarzer".

 

 

Kann ich gut verstehen,selbst als Mann und Freier.

B.

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment

Ach, du gehörst halt nur mal "befreit".

Man stelle sich mal eine Talkrunde vor. Frau S, und diverse Damen aus diesem erlauchtem, verdorbenem, hocherotischen, geliebtem und geschätztem Kreis hier.

 

Dat wär mal wat!

 

B.

  • Thanks 1

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment
Recht hat sie doch, bei den "Freiern" müsste der Schwanz ab und die anbietenden Damen gesteinigt werden oder in Umerziehungslager, je nachdem.

 

...dazu könnte man sich Anregungen im kleinen St.Pauli Museum auf dem Kietz holen...wurde alles schon praktiziert...!

 

...komisch nur das aus den Reihen die immer wieder am lautesten nach einem Verbot schreien viele selbst Nutzer des angeboten Service der Damen sind/waren...:schuechtern:

Mann mit Knackpo...,und nicht nur dem!!!

 

...ich kann es beweisen,...zwinker!!!

Link to comment

Die Frau spricht m.E. allen Huren das Recht auf freie Berufswahl ab.

 

 

Da ihr Huren alle zu doof seid über euch selbst zu bestimmen, solltet ihr mal bei Frau S. klingeln und nach einem Job fragen. (Nicht so ganz ernst gemeint).

 

 

Ich finde, wir sollten Ariane für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen (ernst gemeint).

 

B.

  • Thanks 1

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment
Mich ärgert daran auch am meisten die Arroganz. All den Prostituierten, die diesen Job freiwillig und selbstbestimmt ausüben, wird unterstellt, dass sie sich irren müssen, weil Prostitution aus Prinzip ja niemals freiwillig sein kann. :au:

 

Sie geht ja noch weiter, indem sie den körperlichen Sex generell als entwürdigend für die Frau hält, da der Mann ja in die Frau eindringt. Sie hat ja angeblich mal eine heterosexuelle Beziehung geführt, aber das wars dann.

 

Gruß Jupiter

  • Thanks 1

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment

Als früheres Mitglied einer Frauengruppe kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln, über das was Frau Schwarzer da in letzter Zeit vom Stapel lässt.

 

Ihre Meinungsbildung finde ich extrem, inzwischen sogar zu extrem.

Es wird plakativ und massiv die Keule geschwungen; selbstverständlich in Richtung Mann und Patriarchismus. In manchen Artikeln wird Gewalt verherrlicht. Mit diesem Extremismus kann ich mich nicht identifizieren und lehne ihn daher ab. Sie widerspricht sich damit ja selbst. Sollte die Dame eigentlich wissen, dass Extremismus noch nie zielführend war.

 

Schlüsselthemen, wie Mündigkeit und Freiheit der Frau Entscheidungsprozesse betreffend werden mir hierbei viel zu wenig beleuchtet. Es gibt nur Schwarz oder Weiß. Andere Meinungen scheinen fehl am Platze.

 

Naja, Hauptsache die Auflage stimmt. :blinken: Vielleicht les ich zum Vergleichen mal die Bild. :zwinker:

  • Thanks 5
Link to comment
Sie geht ja noch weiter, indem sie den körperlichen Sex generell als entwürdigend für die Frau hält, da der Mann ja in die Frau eindringt. Sie hat ja angeblich mal eine heterosexuelle Beziehung geführt, aber das wars dann.

 

Gruß Jupiter

 

Als ich sie das letzte mal sah, ging sie Arm in Arm eng umschlungen mit einer anderen Frau am Rheinufer spazieren.

 

 

Mir kommt es manchmal so vor, als würde Frau S. Prostituierte hassen.

So was muss ja Gründe haben... ?

 

B.

  • Thanks 1

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment

Oh, du spielst Schach. Wunderbar, ich auch, grins.

 

Mich beschäftig nur eine einzige Frage: Was ist das Motiv für diesen Unsinn?

 

Weder die Kirchen noch die "Offiziellen" mögen Frau S, insofern sitzt sie nach wie vor in der -eigens verschuldeten- Abseitsposition. Oder wie mein Politikerfreund zu sagen pflegt: die ist nicht mehrheitsfähig.

 

B.

Edited by Bruce

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment
Vielleicht sollte sie einen Sexualtherapeuten aufsuchen?:brille::blinken:

lol. forthcoming EMMA. still in the making but a totally new issue:

 

"rolfing" the I, you and it with Tallulah Bankhead (no less).

 

 

ps: more seriously, reading EMMA can be oddball. e.g. only clitoral orgasms are acknowledged. followed by a crass anti-vagina one-liner. (hence also a combined clitoral and vaginal orgasm is totally impossible.) etc.

Edited by Clerkenwell
Link to comment

Ich habe bezüglich Frau Schwarzer etwas den Verdacht, dass sie um ihren Einfluss fürchtet, der ja auch sicher etwas Geld einbringt.

 

Die immer mehr werdenden starken frauen in unserer Gesellschaft lassen sich wohl nicht mehr so einfach ans Gängelband altvorderer Feministinnen nehmen und sich ihre meinung vorschreiben lassen, gleichgeschlechtliche Liebesbeziehungen unter Frauen sind auch nicht mehr der Aufreger, sondern werden zunehmend auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen und zumindest vom Mainstream toleriert.

 

Dabei gibt es genügend zu tun, Unrecht gegenüber Frauen zu bekämpfen, wenn auch nicht im bequemen Deutschland...

 

Da habe ich vor einer Sabatina James deutlich mehr Respekt..

 

http://sabatina-ev.de/

Link to comment

Mich beschäftig nur eine einzige Frage: Was ist das Motiv für diesen Unsinn?

B.

 

Es geht allein um Macht und um die Diskurshoheit und darum, Realitäten zu verschleiern und einen Nutzen daraus zu ziehen. Es geht auch darum, EU-Bürger aus rassistischen Gründen zu deportieren, obwohl sie alle Rechte haben, hier zu sein. Ich dachte auch mal, dass es tatsächlich um Menschenrechtsschutz und Frauenrechte geht, aber weit gefehlt. Die Gesetzesnovellierung, die die CDU/CSU auf den Weg gebracht hat (irgendwo hier in MC gibt es einen Thread dazu), wird von Prostitutionsgegnern aller Couleur für ihre jeweiligen Interessen begleitet und instrumentalisiert, finanzökonomisch, ausbeutbar und politisch. Im Sinne aller Gutmenschen. So die Ideologie. Es ist sehr kompliziert und die Hintergründe zu verstehen, hat mich eine Ewigkeit, viel Kraft und Zeit gebraucht. Ich muss das ganze Feld nun in einem Statement auf den Punkt bringen, um es zu vermitteln. Und werde mich damit zurückmelden.

Edited by Ariane
  • Thanks 2
Link to comment
ps: more seriously, reading EMMA can be oddball. e.g. only clitoral orgasms are acknowledged. followed by a crass anti-vagina one-liner. (hence also a combined clitoral and vaginal orgasm is totally impossible.) etc.

 

cf. http://forum.emma.de/showthread.php?6747-2-11-Kein-Bock-auf-Spaltung-EMMAs-treffen-Missy&p=49153#post49153

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:14 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:04 Uhr ----------

 

Als früheres Mitglied einer Frauengruppe kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln, über das was Frau Schwarzer da in letzter Zeit vom Stapel lässt.

 

"[...] Es gibt keinen vaginalen Orgasmus, es gibt nur einen klitoralen, das heißt einen körperlich durch die Klitoris ausgelösten Orgasmus. Die Klitoris ist das weibliche Pendant zum männlichen Penis, das erotische Zentrum des weiblichen Körpers.

 

In den 60er Jahren bestätigten Masters und Johnson ("Die sexuelle Revolution") Kinseys Befragungen mit präzisen physiologischen Messungen und Laborbeobachtungen. Auch sie kamen zu dem Schluss: Es gibt keinen vaginalen Orgasmus. Er ist eine physiologische Absurdität, denn die Vagina hat so viele Nerven wie der Dickdarm, das heißt: fast keine. Ihr Hauptteil kann ohne Betäubung operiert werden. Frauen wissen selbst sehr gut, dass sie ein Tampon gar nicht spüren. In der Vagina spielt sich schlicht nichts ab." -- Alice Schwarzer, 1975 (UN International Women's Year)

Link to comment

Verstehe ich das jetzt richtig, dass alle AnhängerInnen der These einer medizinisch gefühlstauben Pussy Frauen die eigene Wahrnehmung eines nicht-klitoralen Orgasmus absprechen, weil es ihn laut medizinischer Aussage nicht gibt? (Ich kenne auch andere sexualwissenschaftliche Studien, die was anderes aussagen) Und da sie angeblich anatomisch eh nichts vaginal empfinden können, so auch den Schmerz einer Vergewaltigung nicht erfahren, da sie auch sonst kein Tampon spüren? Und die Geilheit eines Schwanzes, gefickt zu werden?

Und ist allen Teilnehmerinnen in dieser Diskussion bekannt, dass es zu allen möglichen sexualwissenschaftlichen Thesen und Studien, die die Orgasmusfähigkeit einer Frau im Arsch, in der Clit oder Vulva oder nirgendwo verorten, tatsächlich Frauen gibt, die dazu persönlich was sagen können?

Zwischen dem Einführen eines Tampons und feuchten Genitalverkehr gibt es Milliarden weiblicher Erfahrungen, wie sich ein Schwanz in der Pussy anfühlt, mit wem und unter welchen Bedingungen. Also bitte nie den Schamanen folgen. Jede Frau hat ihre eigene Empfindung und es ist einfach widerlich, wenn andere Leute wie AS oder sonstwer sich erlauben, darüber ein Urteil fällen zu können. Können sie nämlich nicht, da sie nicht in uns stecken und nicht nachempfinden können, wie wir uns fühlen. Also jede für sich.

Edited by Ariane
  • Thanks 1
Link to comment

normalerweise respektieren ich jeden menschen . . .d.h. ich bemühe mich jedenfalls.

 

frauen, menschen wie alice schwarzer, denen seit jahren die fähigkeit zur differenzierung abgeht - ob sie nun nicht willens sind oder nicht können spielt ab einem bestimmten zeitpunkt keine rolle mehr - die immer wieder alle in diesem fall prostituierten - über einen kamm scheren und immer wieder mit der gleichen leier daherkommen sind für mich nutting but a stupid old cunt.

 

ein ähnliches verhalten - inhaltlich gesehen - trifft analog auf eine bestimmte gruppe von menschen besonders die einer der großen religionsgemeinschaften angehören, die immer wieder religiös argumentieren und damit einen nachweis zu erbringen glauben das homosexualität eine krankheit und sünde ist und homosexuelle hassen.

 

solche menschen, anderen menschen menschenrechte absprechen kommt idr noch dazu, sind für mich nicht mehr diskussionswürdig.

 

diskurs ja aber nicht mit menschen die einfach nur dumm oder boshaft sind. da gilt dann nur noch: so nicht!

Edited by Dennis
  • Thanks 5

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.