Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Wie wichtig ist Euch Outfit der Dame beim 1. Treffen?


Recommended Posts

Angeregt durch einen Bericht von Azucar vor Kurzem möchte ich mal fragen, wie wichtig Euch das Outfit einer Dame ist, die Ihr zum ersten Mal trefft.

Bei mir ist es so, dass ich immer möglichst präzise Angaben vorher mache, also frisch und hübsch, eher "undersexy" , am besten so gekleidet, wie sie auch sonst zu einem ersten Date mit einem Mann gekleidet erscheint (und noch ein wenig genauer...)

Bei manchen Damen klappt das sehr gut, es gibt Frauen, die haben einfach Style und sind immer absolut passend gekleidet, ich habe aber auch schon schräge Sachen erlebt. Eine war angezogen, als würde sie zum Vorstellungsgespräch für einen Job beim Bistum Trier gehen:classic_laugh:, eine andere war so gekleidet, als wäre ihr gerade eingefallen, dass sie noch etwas einkaufen müsste und sich die erstbesten Sachen angezogen hat, die rumlagen. Und eine dritte habe ich ausdrücklich darum gebeten, etwas dezentes anzuziehen, weil die Unterkunft in einer ruhigen bürgerlichen Gegend lag. Sie kam im knallroten kurzen Kleid mit tiefem Ausschnitt.

Also meine Fragen an Euch?

  1. Wie wichtig ist Euch das Outfit der Dame?
  2. Macht Ihr mehr oder weniger präzise Angaben vorher, was Ihr wünscht?
  3. Werden diese Wünsche eingehalten?
  4. Was macht Ihr, wenn das Outfit nicht passt?
  5. Beeinträchtigt das den weiteren Verlauf?
  • Thanks 1
  • Agreement 1
  • Like 2
Link to comment

Ich sag eher, was ich trage und was ich vorhab und dann kommen die Mädels passend gekleidet und so, daß sie sich wohlfühlen. Gerade den Wohlfühlfaktor sollte man nicht unterschätzen. Wenn sie sich nicht wohlfühlt, wirkt sich das auf das Date aus.
Und ich hab noch kein Escort erlebt, das sich keine Gedanken um ihr Aussehen macht.

  • Thanks 2
  • Agreement 1
  • Like 1
Link to comment
vor 8 Minuten schrieb Fibo:

Gerade den Wohlfühlfaktor sollte man nicht unterschätzen. Wenn sie sich nicht wohlfühlt, wirkt sich das auf das Date aus.

Ich hatte mal in Berlin ein Date, wo mir die Dame das genau sagte. Ich hatte geschrieben, dass wir uns im Hotel treffen, beim Italiener etwas essen und dann bei Lust und Laune in eine Bar gehen würden. Alles ganz leger. Das fand die Dame klasse, dass sie kein Kleidchen, keine High Heels etc. brauchte. War ein lustiger Abend, bei dem ich ganz viel Spass hatte. Leider ist sie nicht mehr gelistet. :-( 

  • Agreement 1
  • Like 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Den Punkt : was trägt der Herr? halte ich für nicht ganz unerheblich, Ich laufe sehr ungern im Herve Leger auf um dann auf ein Karohalbarmhemd zu treffen...:classic_blink:

Sprich, wenn er aussieht, als ob es in die nächste HafenBar geht, und ich als ob ich in die Elbphilharmonie möchte, wirkt das eher komisch .

Gilt natürlich auch genauso andersherum!

 

Edited by Maxine
  • Agreement 6

 

 

 

escort hamburg banner .png

Link to comment

Am wichtigsten ist doch , daß sich beide Beteiligten wohl in ihrer Kleidung fühlen. Ich erinnere mich an ein Date das ich über meine damalige Agentur bekam. Der Herr hatte eine ausführliche "Kleidungsanweisung" mitgeschickt. Er wünschte sich eine Art Kostüm oder Hosenanzug (Business) mit weißer Bluse, Perlenkette und flachen Schuhen.

Wer mich kennt, weiß das das null, null mein Ding ist, also mußte ich dem Herren via Agentur mitteilen, das sowas nicht in meinem Fundus ist , ich mich aber bemühe so schlicht (:classic_laugh:) wie möglich zu erscheinen. Wozu hat man Freundinnen? Ich habe mich den kompletten Abend grauenvoll verkleidet und unwohl gefühlt.

Allerdings war das Date trotzdem ein voller Erfolg, am lustigsten war seine Antwort auf meine Frage, warum er sich solch ein Outfit gewünscht hat..... ich bin fast vom Bett gefallen vor Lachen.

Sein letzes Date, also die Dame vor mir sozusagen, hatte keine Kleidungswünsche mitgeteilt bekommen, sie sollte so erscheinen wie sie sich wohl fühlt. Ergebnis war : Sie tauchte auf in transparenten Acrylplateaus, neonpinken Netzhandschuhen und einem superkurzen Stretchschlauchkleid( a la Pretty woman) und das komplette Hotel starrte .... ihm war das so super peinlich , und damit soetwas nicht nochmal passierte, hatte er seine Kleidungswünsche sehr genau formuliert.:classic_laugh:

  • Haha 2

 

 

 

escort hamburg banner .png

Link to comment
vor 14 Minuten schrieb Maxine:

Wer mich kennt, weiß das das null, null mein Ding ist, also mußte ich dem Herren via Agentur mitteilen, das sowas nicht in meinem Fundus ist , ich mich aber bemühe so schlicht (:classic_laugh:) wie möglich zu erscheinen. Wozu hat man Freundinnen? Ich habe mich den kompletten Abend grauenvoll verkleidet und unwohl gefühlt.

Ich verstehe nicht, warum dann solch ein Date angenommen wird...?

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Maxine:

Den Punkt : was trägt der Herr? halte ich für nicht ganz unerheblich, Ich laufe sehr ungern im Herve Leger auf um dann auf ein Karohalbarmhemd zu treffen...:classic_blink:

Kann es sein, dass du einen Fetisch mit Karohalbhemden hast?:classic_wink:

  • Haha 2
Link to comment
vor 51 Minuten schrieb Maxine:

Sie tauchte auf in transparenten Acrylplateaus, neonpinken Netzhandschuhen und einem superkurzen Stretchschlauchkleid( a la Pretty woman) und das komplette Hotel starrte .... ihm war das so super peinlich

Also da muss man als Kunde ggf. durch, ich glaube ich hätte mich bestens amüsiert :classic_biggrin:.

Wegen "wohl fühlen", eine Frau hatte mal - trotz zu erwartender Fußwege auf unebenem Pflaster - High Heels an, weil sie sich damit schick vorkam und meinte deshalb wohl zu fühlen. Sie war aber so klug auch flache Schuhe in der (großen) Tasche dabei zu haben, ziemlich bald entschied sie sich zum Wechsel ... :classic_biggrin:.

Wie frau sich beispielsweise in High Heels wohl fühlen kann (also beim Gehen) ist mir persönlich immer schon ein Rätsel gewesen, aber manche Frauen behaupten steif und fest sich darin tatsächlich wohl zu fühlen. Erinnert mich an eine Gastronomin, die lief tatsächlich den ganzen langen Tag in High Heels (ca. 10 cm) herum, erstaunlich.

vor 51 Minuten schrieb Maxine:

Ich habe mich den kompletten Abend grauenvoll verkleidet .... gefühlt.

Wie, du hast Dich die ganze Zeit nicht wenigstens ein bissl ausgezogen? :schrei: :classic_wink:

Edited by Jakob
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Maxine:

Den Punkt : was trägt der Herr? halte ich für nicht ganz unerheblich, Ich laufe sehr ungern im Herve Leger auf um dann auf ein Karohalbarmhemd zu treffen...:classic_blink:

Sprich, wenn er aussieht, als ob es in die nächste HafenBar geht, und ich als ob ich in die Elbphilharmonie möchte, wirkt das eher komisch .

Gilt natürlich auch genauso andersherum!

 

Ich habe meist eh vom dunklen Anzug bis Jeans/Sneaker alles dabei. Kann da auch flexibel drauf reagieren.

vor 1 Stunde schrieb Maxine:

Sie tauchte auf in transparenten Acrylplateaus, neonpinken Netzhandschuhen und einem superkurzen Stretchschlauchkleid( a la Pretty woman) und das komplette Hotel starrte .... ihm war das so super peinlich , und damit soetwas nicht nochmal passierte, hatte er seine Kleidungswünsche sehr genau formuliert.:classic_laugh:

Da wird es dann mit dem passenden Outfit schwierig. Geht dann so in die Richtung Cargo-Shorts, weisse Tennis-Socken und Sandalen. Muss ich leider passen, habe ich nicht. 

  • Haha 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

die schnuckeligsten Dates in ganz Deutschland hatte ich mit jemandem , der mir zu jeder Verabredung dieselbe Wunschliste schickte :denke:

Tiefer Ausschnitt, so das fast der halbe Mops rausschaut

Kürzester extra kurzer Minirock

mindestens 15 cm hohe high heels ( laufen kann ich nur bis 10 / 11 cm)

Farbige Unterwäsche (kein Problem)

Mit dieser Vorgabe , bin ich das erste mal in Jeans und meinem heißgeliebten Snoopy shirt und auf Louboutins erschienen, weil ich ihn da noch nicht kannte , weil ich mich in Hamburg nicht komplett unterirdisch blamieren wollte, und weil ich in gewisser Weise renitent war :teufel:

Das Date war so witzig und super und erfand mich wunderhübsch und toll und was weiß ich.

Etliche Dates in Berlin, Frankfurt etc später, schickt er mir immer noch diese Porno Kleidungswunschliste, die ich bis heute charmant übergehe.......Ist irgendwie eine Art Running Gag zwischen uns geworden :grins:

 

  • Haha 6

 

 

 

escort hamburg banner .png

Link to comment

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich beim Erstellen des Threads vergessen habe zu erwähnen, dass sich anwesende Damen auch an der Diskussion beteiligen dürfen. Das war nicht gentleman-like.

Mea culpa. 

Beim nächsten Treffen geht das erste Glas Champagner für die Damen auf mich.

  • Agreement 1
Link to comment

Ich mache den Damen eher wenig Kleidervorschriften. Ich schreibe, was ich mir beim Date so grundlegend vorstelle und was ich voraussichtlich tragen werde.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass sich erwachsene Frauen anziehen können. Und mehr Geschmack als ich haben die Damen im Escort doch auf jeden Fall. :classic_biggrin:

Ich möchte nicht, dass die Dame etwas trägt, nur weil ich es will, in dem sie sich aber absolut nicht wohlfühlt.

Bis auf ein Mal ist das auch immer wunderbar gut gegangen und die Damen sahen alle top aus. Und bei diesem einen Mal hätte eine Kleidungswunschliste auch nichts gebracht.

Ich halte nebenbei auch nichts davon, wenn Agenturen vorschreiben, wie die Damen zu erscheinen haben.

Edited by Wanninger
  • Thanks 3
  • Agreement 2
Link to comment
vor 22 Minuten schrieb Asfaloth:

Ich rätsele gerade über die Frage des Themas nach und frage mich, ob die Wichtigkeit bzw. Unwichtigkeit des outfits bei dem 2., 3. oder weiteren Treffen eine andere sein kann und wenn ja, woran das liegen mag.... :denke:

Beim 2. oder 3. Treffen kennt man die Dame bereits und man ist beiderseitig in der Lage sich auszutauschen, was einem gefällt oder nicht. 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Asfaloth:

Ich rätsele gerade über die Frage des Themas nach und frage mich, ob die Wichtigkeit bzw. Unwichtigkeit des outfits bei dem 2., 3. oder weiteren Treffen eine andere sein kann und wenn ja, woran das liegen mag.... :denke:

Wenn es zum 2. oder 3. Date kommt, sind sicherlich andere Faktoren wichtig (gewesen) als das 1. Outfit. :classic_wink:

  • Agreement 2
Link to comment

Ich treffe am liebsten Damen meines Beuteschemas.

Cool, urban, selbstbewusst und sportiv. Das heißt, sie zieht sich so an, wie sie sich am wohlsten fühlt. Wenn sie in Sneakers kommt, super. Püppchen in Heels und mit künstlichen Wimpern sind nicht so mein Ding. Alles eine Frage der vorherigen Auswahl und der Kommunikation.

Link to comment

Frauen, egal ob Escort oder sonstiger Gelderwerb, wissen doch sowieso nie was sie anziehen sollen ("Ich hab nix zum Anziehen!!!???"). Da müssen wir Männer mit unserem paternalistischen Naturell und vorzüglichen Sinn für Styling halt hinreichend Guidance leisten ... :grins::schuechtern:

Edited by Jakob
Link to comment
vor 23 Minuten schrieb Jakob:

Frauen, egal ob Escort oder sonstiger Gelderwerb, wissen doch sowieso nie was sie anziehen sollen ("Ich hab nix zum Anziehen!!!???").

 

Ich höre gelegentlich den Spruch "Ich habe zwei Schränke voll mit nix zum Anziehen". :classic_biggrin:

vor 23 Minuten schrieb Jakob:

Da müssen wir Männer halt mit unserem paternalistischen Naturell und vorzüglichen Sinn für Styling halt hinreichend Guidance leisten ... :grins::schuechtern:

Gilt das auch für Männer, deren Hemden wie ein Schlafanzug aussehen? :classic_biggrin:

  • Haha 1

 • Ich bin Atheist, Gott sei Dank • 

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.