Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Doppel-Leben und Escort-Betrug


Recommended Posts

Hmm daskönnte durchaus zutreffen. Zumindest stoßeich mit meiner Vorstellung auf Stutzen, Nachdenklichkeit. Viele sehen es so nicht bzw können es sich sehr schwer vorstellen, es so zu handhaben.

Jede Form hat Vor- und Nachteile,jenachdem wie man es eben sieht. Ausprobieren hilft und Überdenken und ein Lernen aus Fehlern. Vielleicht ein Umdenken, warum man in einer Beziehung enttäuscht wurde und deswegen nicht versuchen die anderen zu ändern sondern seinen Weg prüfen,den man geht.

  • Thanks 2
Link to comment

Generell und das gilt auch für eine Ehe (wobei sich in dieser viele nicht dieFrage der Freiwilligkeit stellen) geht man in einer Beziehung den Weg solange gemeinsam wie es sich gut und richtig anfühlt.

 

Bei der Ehe erledigt sich die Freiwilligkeit nach Austausch der Ringe! :clown:

 

Zum Thema:

 

Es gibt mehr funktionierende Beziehungen von Escorts, als man sich gemeinhin vorstellen kann. Klingt einfach, ist es aber in den Köpfen der in christlicher Denkweise erzogenen Menschen nicht, ganz einfach Liebe von Sex zu trennen. Das können übrigens viele Frauen besser als Mann sich denken kann. Kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Im Idealfall freuen sich beide Teile am Ausleben der Sexualität auch in fremden Betten. Das kann ein Beziehung sogar bereichern. Im bestmöglichen Falle teilt man sich sogar die Beute!

 

Das Besitzdenken macht sehr viel kaputt.

  • Thanks 3
Link to comment

Vor ca. 10 Tagen bekam ich auf meinen Beitrag in diesem Thread eine persönliche Nachricht, der Schreiber bat mich, mit ihm in Kontakt zu treten. Das wollte ich heute tun, aber leider ist die persönliche Nachricht nicht mehr da. Bitte noch einmal melden, damit ich antworten kann.

 

Rodulfo

..ich bin kein ausgeklügelt Buch, // Ich bin ein Mensch mit seinem Widerspruch...- Conrad Ferdinand Meyer

Es ist ganz einerlei, ob man das Wahre oder das Falsche sagt: Beidem wird widersprochen." - Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen

 

 

Link to comment
Guest Rene D.

Bei mir ist es generell umgekehrt. Ich muss mit der Dame was anfangen können und unternehme mit Ihr auch etwas.

Sie wird in meinem Leben mit einbezogen, soweit Sie dies für angenehm empfindet. Diese "Reduzierung" bedarf bei mir einiger Anstregungen und Disziplin, aber so kann man eine schöne Zeit verleben.

 

Nun zu meinem aktuellen Erfahrungen. Bei den Escortladys habe ich mittlerweile im allgemeinen Plausch und auf Treffen, solch nette Personen kennen gelernt, dass ich wenn ich Single sein sollte nur noch da den Austausch suchen würde und der Dame auch eine Verbindlichkeit geben würde.

 

Meine jetzige Frau macht meine "Spinnereien" mit, was ich für ungewöhnlich halte. Ich gestehe Ihr jedoch zu aufgrund der Vorkommnisse mit mir Schluss zu machen, ohne das ich in ein "Ich gebe meine wertvolle Bekanntschaft für Dich auf". Dafür ist Sie mir zu wertvoll. In Wiederholung kann ich jedoch nicht von meiner Frau verlangen, dass Sie dies "aushält".

 

Ist jetzt alles etwas pragmatisch ausgedrückt, aber ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Link to comment

 

Meine jetzige Frau macht meine "Spinnereien" mit, was ich für ungewöhnlich halte. Ich gestehe Ihr jedoch zu aufgrund der Vorkommnisse mit mir Schluss zu machen, ohne das ich in ein "Ich gebe meine wertvolle Bekanntschaft für Dich auf". Dafür ist Sie mir zu wertvoll. In Wiederholung kann ich jedoch nicht von meiner Frau verlangen, dass Sie dies "aushält".

 

... ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

 

Nee, sorry, auch nicht beim drittenmal Lesen ....

Link to comment
Bei mir ist es generell umgekehrt. Ich muss mit der Dame was anfangen können und unternehme mit Ihr auch etwas.

Sie wird in meinem Leben mit einbezogen, soweit Sie dies für angenehm empfindet. Diese "Reduzierung" bedarf bei mir einiger Anstregungen und Disziplin, aber so kann man eine schöne Zeit verleben.

 

Nun zu meinem aktuellen Erfahrungen. Bei den Escortladys habe ich mittlerweile im allgemeinen Plausch und auf Treffen, solch nette Personen kennen gelernt, dass ich wenn ich Single sein sollte nur noch da den Austausch suchen würde und der Dame auch eine Verbindlichkeit geben würde.

 

Meine jetzige Frau macht meine "Spinnereien" mit, was ich für ungewöhnlich halte. Ich gestehe Ihr jedoch zu aufgrund der Vorkommnisse mit mir Schluss zu machen, ohne das ich in ein "Ich gebe meine wertvolle Bekanntschaft für Dich auf". Dafür ist Sie mir zu wertvoll. In Wiederholung kann ich jedoch nicht von meiner Frau verlangen, dass Sie dies "aushält".

 

Ist jetzt alles etwas pragmatisch ausgedrückt, aber ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

 

Also mal verständlich ausgedrückt: 1.deine Frau weiß was du so treibst! 2.Du würdest jede Beziehung mit einem Escort aufgeben wenn deine Frau dies nicht mehr mitmachen würde weil deine Frau dir zu wichtig ist! 3.Falls deine Frau sich aber von dir trennen wollte aufgrund deines Verhaltens, würdest du es vokommen verstehen!

 

Na wie sieht es aus????

 

Sari

  • Thanks 1
Link to comment
Kommt hin....so und jetzt das gleiche noch mal mit Nostradamus, Sarina...

 

Also jetzt das Ganze mit Nostradamus: ich vermute da wird sich nichts ändern bei unserem lieben Rene! Er wird weiterhin Escorts buchen in der Hoffnung DAS Escort zu finden, wofür auch immer! Seine Frau wird sein Verhalten weiter tolerieren so lang er das macht was sie will. Nur falls er arg über die Stränge schlägt oder unverschämt wird, wird es Probleme geben!

 

Wir hoffe für das gute Vehältniss zu seiner Frau dass er sich nicht mal wirklich und bedingungslos verliebt! Dann, also spätestens DANN, wird die Sache kompliziert!

 

Kiss

 

 

Sari

Link to comment
Also jetzt das Ganze mit Nostradamus: ich vermute da wird sich nichts ändern bei unserem lieben Rene! Er wird weiterhin Escorts buchen in der Hoffnung DAS Escort zu finden, wofür auch immer! Seine Frau wird sein Verhalten weiter tolerieren so lang er das macht was sie will. Nur falls er arg über die Stränge schlägt oder unverschämt wird, wird es Probleme geben!

 

Wir hoffe für das gute Vehältniss zu seiner Frau dass er sich nicht mal wirklich und bedingungslos verliebt! Dann, also spätestens DANN, wird die Sache kompliziert!

 

Kiss

 

 

Sari

 

 

...oder er wird erwachsen .. :zwinker:

Link to comment
Guest Rene D.

 

Also mal verständlich ausgedrückt: 1.deine Frau weiß was du so treibst! 2.Du würdest jede Beziehung mit einem Escort aufgeben wenn deine Frau dies nicht mehr mitmachen würde weil deine Frau dir zu wichtig ist! 3.Falls deine Frau sich aber von dir trennen wollte aufgrund deines Verhaltens, würdest du es vokommen verstehen!

 

Na wie sieht es aus????

 

Sari

 

Zu 1: Ja!

Zu 2: Nein! Wenn jedoch das Escort mit mir Schluss macht würde ich dies verstehen. ;-)

Zu 3: Ja! Ich denke, dass hier eine Inkonsequenz bei mir vorliegt. Soll ich für einen anderen Menschen eine Entscheidung fällen, die Er nicht will?

 

Meine derzeitige Lage fühlt sich für mich vervollständigt an. Meine Frau ist ratlos, aber sehr aufgeschlossen. Meine LE ist froh, dass ich Ihr nicht weiter auf den Geist gehe.

 

Mmhhh, stimmt so nicht, aber es drückt die Lage so ungefähr aus.

Link to comment
  • 2 weeks later...

Weder ich noch sie würde auf die Idee kommen den anderen zu fragen, mit wem er die Nacht verbringt....

 

Den interessantensten Aspekt bleibst Du uns leider schuldig :heul:

 

Wieso kommt keiner auf die Idee?

 

vielleicht ....

... weil jeder eine Vermutung hat und den anderen deshalb nicht fragt,

- weil er den anderen nicht zur Lüge zwingen will,

- weil er sich den letzten Hoffnungfunken zur Gewissheit nicht nehmen will oder

- weil er sich vor der zur Realität gewordenen Wahrheit und dessen zwangsläufigen Folgen fürchtet.

  • Thanks 2
Link to comment
Wieso kommt keiner auf die Idee?

 

vielleicht ....

... weil jeder eine Vermutung hat und den anderen deshalb nicht fragt,

- weil er den anderen nicht zur Lüge zwingen will,

- weil er sich den letzten Hoffnungfunken zur Gewissheit nicht nehmen will oder

- weil er sich vor der zur Realität gewordenen Wahrheit und dessen zwangsläufigen Folgen fürchtet.

 

- weil sie froh sind, die Nacht nicht miteinander verbringen zu müssen und beide denken "egal wie und mit wem, Hauptsache nicht mit mir"

Link to comment
Den interessantensten Aspekt bleibst Du uns leider schuldig :heul:

 

Wieso kommt keiner auf die Idee?

 

vielleicht ....

... weil jeder eine Vermutung hat und den anderen deshalb nicht fragt,

- weil er den anderen nicht zur Lüge zwingen will,

- weil er sich den letzten Hoffnungfunken zur Gewissheit nicht nehmen will oder

- weil er sich vor der zur Realität gewordenen Wahrheit und dessen zwangsläufigen Folgen fürchtet.

 

oder weil er denkt, er vertraut seinem Partner...warum deshalb fragen? Denn wer vertraut fragt nicht.

 

andere Frage Babu, ich bin nur zu faul zu suchen, hast du nicht mal geschrieben das deine Frau bescheid weiß..:denke: Ich meine zu wissen das du gerade Tex dort auch den Wind aus den Segeln genommen hattest, in Sachen Betrug.

Dein jetziges Post sagt aber was ganz anderes. Deine Frau weiß gar nicht was du so treibst. :denke:

 

Ich kann mich natürlich auch irren... aber ich werde mal versuchen dein Post zu finden.

oder ein anderer kann mir da mal helfen. Ich habe leider nicht die Zeit wie du Babu in alten Post zu suchen...:heul:

 

Kisses

Katrina

Link to comment
Den interessantensten Aspekt bleibst Du uns leider schuldig :heul:

 

Wieso kommt keiner auf die Idee?

 

vielleicht ....

... weil jeder eine Vermutung hat und den anderen deshalb nicht fragt,

- weil er den anderen nicht zur Lüge zwingen will,

- weil er sich den letzten Hoffnungfunken zur Gewissheit nicht nehmen will oder

- weil er sich vor der zur Realität gewordenen Wahrheit und dessen zwangsläufigen Folgen fürchtet.

 

Auch das bleibe ich nicht schuldig...

 

Weil ich von meiner Frau und sie von mir weiß, dass ein sexueller Kontakt zu einem anderen Menschen in keiner Weise den Kern unserer Beziehung berührt.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.