Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Nachhilfe für Katrina


Recommended Posts

Ich habe dieses Wort die letzten Tage nun des öfteren gelesen.Girlfriend Experience.

 

Was stellt sich jetzt ein Mann ganz genau darunter vor? Wie sollen wir Frauen, dies genau bewerkstellen? Oder was erwarten die Männer von uns wenn sie girlfriend experience von uns wünschen?

 

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 3
Link to comment

Schönes Thema Katrina, ich könnte sagen, was die Herren, die ich getroffen habe, mir bisher dazu sagten, allerdings würde ich auch erstmal lieber lesen, was die Männer hier sagen.

 

Ich lebe und liebe GFE beim Escort und darum danke für das Thema :blume:

 

PS: http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=2662 - da wars auch schonmal, aber das ist ja nicht aktuell :kiss:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Schönes Thema Katrina, ich könnte sagen, was die Herren, die ich getroffen habe, mir bisher dazu sagten, allerdings würde ich auch erstmal lieber lesen, was die Männer hier sagen.

 

Ich lebe und liebe GFE beim Escort und darum danke für das Thema :blume:

 

PS: http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=2662 - da wars auch schonmal, aber das ist ja nicht aktuell :kiss:

 

Ja ich weiß Alina, aber da ging es um Erotik. Nun meine ich aber die komplette Gestaltung eines Dates.

 

Ein User betonte es sehr oft das er dies bei einem gesamten Date sucht also nicht nur beim Sex.

 

Kisses

Katrina

Link to comment

Kein Wunder, das kaum noch jemand Lust hat, Themen zu starten.

 

Kann man Katrina nicht ernst nehmen? Sie hat ein sehr schönes Thema gestartet :blume:

 

Und viele Herren mögen und suchen GFE, also ist es doch schön, das jemand hier Interesse zeigt und es schön findet, zu wissen, was ma(n) sich darunter vorstellt.....

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
...dass wir dich unserer mama vorstellen dürfen....

:heilig:

 

Ich glaube nicht das ich in das Bild deiner Mama passe...:zwinker:

 

Aber ich würde mich freuen wenn mal was anständiges von euch kommt.

Denn wir müssen ja diese Date gestalten, und ihr sucht immer wieder neue Herrausforderungen die wir auch umsetzen sollen. Darum möchte ich wirklich wissen was Mann sich darunter vorstellt.

 

Kisses

Katrina

Link to comment
In der Hauptsache geht es darum einem Menschen zu begegnen, nicht einem Handelspartner, der einen Kontrakt abarbeitet nach dem Gesichtspunkt der Effizienz von Zeit und Aufwand.

 

Das ist nicht so trivial wie es klingt.

 

Es geht um Persönlichkeit und Charakter - nicht um Anbiederung und Abfertigung.

 

Das Ziel ist Faszination und Spannung - nicht Handhabung und Serviceliste.

 

Anziehungskraft nicht pure Nacktheit.

 

Das ist ein Mehr, ein Darüberhinaus nicht ein Anstatt.

 

Escort - das sagt der doofe Begriff "girl friend experience" - ist viel mehr als Sex outcall.

 

Wenn‘s gut läuft Verlangen, gemeinsames Lachen. Respekt.

 

Die faszinierende Begegnung. Erotik.

 

Eine FRAU.

 

Für mich etwas Oberflächlich, denn das ist ja das was eine Escort überhaupt vermitteln soll.

 

evtl gilt da auch: weniger ist mehr.

 

meint in diesem fall: nicht übertriebene erotik, sondern nähe vermitteln, das was man auch mit dem geliebten partner im täglichen umgang tut, tun sollte,

blicke, ihr wisst welche, kurzes streicheln beim vorbeigehen (auf dem weg zum nasepudern)

verführung, aber durch küsse, gesten, andeutungen, dinge, die uns männer manchmal so überfordern sie zu verstehen.

ankuscheln, meist will mann schon gern die starke schulter bieten, der große sein

 

hmm, stell ich mir das bloß so vor?

 

liebe grüße an katr

 

Nein Henne :umarm:, das ist doch auch das was ein gutes Escort, ausmachen soll:blume:

 

Kisses

Katrina

Link to comment

na ich befürchte das es ein paar der frauen im escort- bereich (aber der anteil der frauen im rest der menschheit dürfte da nicht viel kleiner sein) nicht mal mit ner detailkarte zu so etwas wie gfe bringen werden, aber katr sollte damit nun wirklich kein problem haben, sie ist eh ein herzlicher mensch.

 

 

 

"ausmachen SOLL" da hast du es, das ist aber nunmal nicht immer gegeben, deshalb wird es wohl auch extra angesagt.

Edited by Henry
ergänzung
  • Thanks 1

" sick, but at least funny.

self-absorbed, but affectionate.

overly talkative, but entertaining.

spoiled, but generous.

picky, but adventurous."

 

"bedeutet "nett" aber ungefähr soviel wie - um gottes willen vögel bitte eine andere!

ich bin nich' nett !!!!!" (leicht geändertes zitat von Clooney)

:grins:

Link to comment

Kurzum würde ich sagen:

Du lässt Deinen Kunden eben nicht spüren, dass er ein Kunde ist, sondern gibst ihm das Gefühl Du wärst seine Freundin und er Dein Freund. Eigentlich weiß man ja, wie sowas aussieht, oder?

 

Wenn ich von mir ausgehe, ist das meistens so. Da ich selbst die Nähe zum Mann suche, ehe ich mit ihm im Hotelzimmer intim werde. Das alles gehört für mich bereits zum Schaffen des Vertrauens und der Nähe. Ich könnte nicht paar Stunden ohne Zärtlichkeit mit ihm verbringen und dann schwupp die wupp ins Hotelzimmer und loslegen. Ich würde mir dabei ziemlich billig vorkommen.

 

Zärtlichkeiten müssen von anfang an drinsein.. Ein Küsschen hier, eine Umarmung, Händchenhalten nach dem Essen, an der Bar sanfte Berührungen... Ja, so mag ich das.:kiss:

  • Thanks 3

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment

ich sehe das Problem darin, das jeder eine andere Vorstellung "seiner Freundin" hat !

Ich verstehe unter gfe.

schon mal kein Hotel, sondern Wohnung, zusamen essen oder Fern sehen, reden und es dann zu einem Nümmerken werden lassen wie man es wohl mit seiner Freundin hätte

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment
Nun...ich denke es ist das Gegenteil zu Pornsex...:clown:.... und kann zu unakzeptabler gefährlicher "Nähe" der Beteiligten führen...

 

Gab mal eine interessante Diskussion vor zwei jahren dazu...

 

mönsch, ich sagte doch schon mir geht es nicht in erster Linie um die Erotik, wie die funktioniert weiß ich inzwischen.:schaem:

 

ich sehe das Problem darin, das jeder eine andere Vorstellung "seiner Freundin" hat !

Ich verstehe unter gfe.

schon mal kein Hotel, sondern Wohnung, zusamen essen oder Fern sehen, reden und es dann zu einem Nümmerken werden lassen wie man es wohl mit seiner Freundin hätte

 

Ja da kommen wir der Sache schon etwas näher.

Ich denke auch das jeder Mann sich darunter etwas anderes vorstellt. Sozusagen, vergessen das man für ein Date Geld bezahlt hat. Nur jeder Mann sieht es immer etwas anders.

Ich finde es wichtig gerade bei Anfragen dies auch genauer zu beschreiben.

Möchte Mann, mit dem Auto abgeholt werden, das Händchenhalten auf der Straße, evtl das sanfte verführen im Restaurant, verstohlene schüchterne Küsse...usw.

 

Kisses

Katrina

Link to comment

Jetzt aber wieder ernsthaft!

 

Diese besonderen Begriffe sind immer problematisch.

 

Besonders wenn unterschiedliche Grenzen ins Spiel kommen. Wie hier schon beschrieben wurde, ist die schwammige Grenze zum Privatsex tangiert und hier wieder über diese Grenze zu diskutieren möchte ich nicht.:nono:

 

Ich halt es schon wichtig, dass Katrina hier mal nachhakt.

 

Ich persönlich habe diesen Begriff noch nie benutzt, auch weil ich hierfür keine Definition weiß, welche über den allgemeinen Begriff „GFS“ hinausgeht. Es gibt ja Internetforen, in welchen man sich um Präzisierung von Begriffen bemüht. Nun, diese „Ärmelschoner-Gründlichkeit“, liegt mir doch etwas fern.

 

Bei der Datevorbereitung erfolgt auf die Frage der Dame „Hast du spezielle Wünsche / Vorstellungen“ von mir in der Regel die Antwort „Ich möchte ein paar schöne Stunden erleben“; weiteres, das „wie und was“ ergibt sich dann im weiteren Gespräch.

 

 

Gruß Jupiter.

  • Thanks 2

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment

Warum fragte ich? Mir war schon klar was dieser Bergriff bedeutet.

Nur wollte ich einmal eine Antwort von den Männern. Leider kam da wirklich nur vereinzelt was.

Was ich damit sagen möchte, solange wir Frauen nicht genau wissen was der einzelne Mann wirklich von uns möchte, kann es auch leicht zu Missverständnis kommen.

Siehe die letzten Berichte. Leider darf ich ja nicht zitieren.

 

Aber wenn ein Mann mir hier nicht genau sagen kann, was für ihn girlfriend experience bedeutet, dann kann es beim Date wirklich leicht anders kommen als Mann möchte.

Sorry Jungs, meine Meinung.

Darum einfach bei einer Anfrage genau sagen, was Mann erwartet von uns.:blume:

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 3
Link to comment

Ich bin mir gar nicht einmal so sicher, ob alle Maenner ueberhaupt eine Vorstellung von "GFE" haben und wenn, dann haben sicherlich 10 Maenner 15 verschiedene Meinungen... :grins:

 

Vieles wuerde ich definitiv von der Stimmung abhaengig machen und wie schon scherzhalber erwaehnt wurde: wenn ich wortglauberisch waere, bin ich mir gar nicht einmal so sicher, ob der Begriff GFE so positiv besetzt ist... :lach:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Ich bin mir gar nicht einmal so sicher, ob alle Maenner ueberhaupt eine Vorstellung von "GFE" haben und wenn, dann haben sicherlich 10 Maenner 15 verschiedene Meinungen... :grins:

 

Vieles wuerde ich definitiv von der Stimmung abhaengig machen und wie schon scherzhalber erwaehnt wurde: wenn ich wortglauberisch waere, bin ich mir gar nicht einmal so sicher, ob der Begriff GFE so positiv besetzt ist... :lach:

 

öhm denke ich auch:clown::lach:

 

Was mir wichtig ist, das Männer sich äußern sollen wenn sie was besonderes wollen. Wie du schon sagts Benno, jeder interpretiert GFE anders, auch wir Frauen...:zwinker:

 

Kisses

Katrina

Link to comment

Wenn bei einem Zusammentreffen - gleich welcher Art - durch Sympathie und und genossene Nähe zum anderen dieses Knistern zwischen zwei Menschen auflodert, das Gefühl einer Vertrautheit die keinen Raum für Distanz mehr lässt - dann würde ich für mich von GFE sprechen....

Sowas funktioniert aber sicher nur wenn man die eigene menschliche Wärme (soweit vorhanden) auch offen den anderen spüren lässt....

...leben & leben lassen...

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.