Jump to content

 

ram

Felines Lioness-Rate

Recommended Posts

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit den Mädels von Felines, die dort in der höchsten Kategorie "Lioness-Rate" gelistest sind. Mich interessiert ein Escort aus Frankfurt. Womit ist ein Preis von 6.000 Euro für ein Overnight gerechtfertigt. Was machen diese Mädels besser als z.B. ein Mädchen von Venus für 2.100 Euro? Oder kann man davon ausgehen, daß diese Rate "AO" mit einschließt? Gibt es Männer, die zu solchen Kursen buchen?

 

Eine Menge Fragen. Vielleicht hat der eine oder andere von Euch schon Kontakt zu dieser Agentur und zu dieser Preisklasse gehabt.

  • Thanks 1

Ich bin kein Mann für eine Nacht - es reichen auch ein paar Stunden!

Share this post


Link to post

meine ehrliche meinung ob der preis vom 6.000 euro für ein on gerechtfertigt wäre?

ganz einfach: kein bißchen gerechtfertigt.

aber wenn jemand meint es zahlen zu müssen um das gefühl der exklusivität zu haben: bitte

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Es gab einmal eine Dame aus Prag, Tina,die auch nur über Umwege zu buchen war und tatsächlich mal als Fashion Model gearbeitet hatte ( 1.83m und bildhübsch ).

Professionelle Fotos,die dies belegen, gab es im Internet.

Leider hat sie sich zurückgezogen

Share this post


Link to post

Ich schließe mich Philebos an. Diese Preiskategorie liegt über meinem gesetzten Limit; dennoch denke ich, wenn man es sich leisten will, werden diese Damen den geforderten Preis auch wert sein.

Wenn Du mal in bestimmte andere Foren gehst und dort fragst, ob die Preise der hier schreibenden Damen gerechtfertigt sind, so wird man dir wahrscheinlich schnell günstige Alternativen nennen. Im Gegensatz zu den hochnäsigen und wirklichkeitsfremden Tussen hier kosten die dann nur 150 Euro und seien auch eine tolle Nummer.

 

Aus meiner Sicht sollte die einzige Frage sein, ob es dir den Preis wert ist.

  • Thanks 5

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post
Im Gegensatz zu den hochnäsigen und wirklichkeitsfremden Tussen hier kosten die dann nur 150 Euro und seien auch eine tolle Nummer.

 

Häää? 0070.gif


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post
Häää? 0070.gif

 

@Thea: Es wird dort teils sehr eindeutig geschrieben und mitunter auch stark gegen Escorts polemisiert - wie einige Escorts hier dir sicher bestätigen können. Die von dir hervorgehobenen Zeilen waren kein Angriff und spiegelten auch nicht meine persönliche Meinung wieder.

Edited by Sonnenkönig
  • Thanks 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post
Häää? 0070.gif

 

Er meint ja nur, was die dann in dem anderen Forum sagen würden :verstecken:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

ok.... beruhigt ... 0063.gif

 

(hätte mich bei Dir auch gewundert, SK..... dachte eher, du hast den :clown: vergessen...)

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post

Von mir, wie sollte man es auch anders erwarten... :schaem:

 

ein klares und kategorisches:

 

N E I N !

 

Dass solche Preise erzielbar sind, ist eine Tatsache, dass sie die Regel sind, ist ein Ammenmaerchen und selbst wenn ich diese Preise aus der Portokasse zahlen koennte, wuerde ich sie nie im Leben bezahlen, da das Preis-Leistungsverhaeltnis nicht im geringsten in Einklang stehen.

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post

...finde ich allerdings auch: irgendwo hört der spaß auf und meine erfahrung ist mittlerweile einfach, dass die mittelpreisigen agenturen oft auch bessere damen haben.

 

Gruß, P.


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Share this post


Link to post

Wenn ich "Felines" bei Google eingebe kommt erstmal eine katzenbefallende Viruserkrankung raus.

Als nächstes frage ich mich ob die Kolleginnen bei solchen Preisen noch die Lust an Erotik im Vordergrund steht oder nur das viele Geld?

Im Idealfall beides...aber bei solchen Preisen könnte ich mir vorstellen dass die Schere da ziemlich auseinander klappt.

Eine immer wieder beliebte Frage unter den Buchern "Würdest du mich auch daten wenn ich dich nicht dafür bezahlen würde?"...was die dann darauf antworten, dass würde mich mal interessieren.


"Der Mensch lernt zuerst sich anzupassen, sich in Schubladen zu verstauen und so zu werden, wie es das System für sie vorgesehen hat. Sich dagegen zu wehren, ist der Sinn des Lebens." Michél Kothe

Share this post


Link to post

In einer (spaßigen) Honorardiskussion erhielt ich das Angebot "Was es Dir Wert ist". Wie man mit so einem Angebot umgeht, mag sich jeder selbst ausdenken. Und heldenhaft die Konsequenzen, welche auch immer, tragen :lach:

Share this post


Link to post

Eine immer wieder beliebte Frage unter den Buchern "Würdest du mich auch daten wenn ich dich nicht dafür bezahlen würde?"...was die dann darauf antworten, dass würde mich mal interessieren.

 

Wer solche Fragen stellt, leidet sowieso unter Realitätsverlust. :au:

  • Thanks 4

Oversexed and underfucked.

Share this post


Link to post

"Klar Schatzi, Du bist der Beste von allen... aber warum müsst ihr alle das Gleiche fragen ?? "

  • Thanks 5

Share this post


Link to post

Die Damen sind sicher nicht besser als andere, es kann sie nur nicht jeder haben.

es ist psychologisch.

die Illussion es garantiere sie hätten sehr selten ein Date und sie seien superschön.

es gibt Männer denen kann es eben nicht teuer genug sein. die wollen das Teuerste vom Teuersten vom Teuersten..

oder Geldsklaven zB... die wollen ausgenommen werden von schönen Frauen.

oder Männer die gern für Sex bezahlen, für die es ein Machtspiel oder Rollenspiel ist, die es auch nicht diskret übergeben wollen..

  • Thanks 5

home fucking kills prostitution

Share this post


Link to post

Eine immer wieder beliebte Frage unter den Buchern "Würdest du mich auch daten wenn ich dich nicht dafür bezahlen würde?"

 

Langsam falle ich hier vom Glauben ab. . .:nudelholz:

Share this post


Link to post
Langsam falle ich hier vom Glauben ab. . .:nudelholz:

 

und wenn die Damen dann in schallendes Gelächter ausbrechen, sind die Jungs wahrscheinlich beleidigt...:lach:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
und wenn die Damen dann in schallendes Gelächter ausbrechen, sind die Jungs wahrscheinlich beleidigt...:lach:

 

ÄÄÄÄÄHHHEMM,in meiner Anfangsescortbucherzeit hatte ich diesen Spruch :traurig: unwissend oder einfach ...jaaa Naiv ...auch mal losgelassen:

Sie schaute mich an und sagte nach ner weile „KLAR“ drehte sich rum und nahm meinen Autoschlüssel und meinte tankt der Super oder Diesel..

 

:blume2:

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
und wenn die Damen dann in schallendes Gelächter ausbrechen, sind die Jungs wahrscheinlich beleidigt...:lach:

 

Ein paar Tränen werden bei denen sicher auch noch fließen und dann aber ganz schnell wieder zu Mutti. . .

 

:huepfen:

Share this post


Link to post

Ich habe diese Frage auch schon gehört (aber nur selten)....man kann als Frau nur falsch antworten....(das ist wie die Frage von der Frau an den Mann: Schatz hab ich zugenommen?)

 

Sagt man ja (meint damit einfach, das er vom Typ&Art schon mein Fall wäre) - ist er sauer, das ich trotzdem den Umschlag nehme....

 

Sagt man nein (weil man ihn zwar ganz nett findet, aber er vielleicht nicht ganz mein Typ), gibts Ärger.

 

Darum habe ich es mir angewöhnt, auf solche Fragen eine Gegenfrage zu stellen:

 

Vielleicht, aber würdest Du mich auch daten wollen, wenn ich mal keine Lust auf Sex habe, meine Tage habe, Zickereien, die buckelige Verwandschaft ab und an zu Besuch da wäre - wir einkaufen gehen müssten usw.??? :tanzen:

 

Das geht ganz gut dann.

 

Es suchen doch beide Seiten keine Beziehung (ok klar mir ist es auch schon passiert, das eine Beziehung aus dem Pay6 entstanden ist, aber das ist ja eher die Ausnahme und auf der "Suche" war ich da auch nicht) - sondern wollen eine unbeschwerte Zeit und die Dame natürlich auch den Umschlag, egal wie geil-toll sie ihn findet. :huepfen:

 

Natürlich hätte man den ein oder anderen auch privat gedatet, aber Escort ist von beiden doch eine Vereinbarung - dass sie danach nicht rum stresst - oder Ansprüche stellt und er unbeschwert eine geile Zeit haben kann und sie möchte dafür eben den Umschlag. Genießen kann sie es trotzdem. :brust-zeigen:

 

6000 für ein ON ist heftig. Aber ich wurde auch schon für meine Honorare in einem anderen Forum stark angegriffen und eine Lady mit 900 für ein ON auch, es gibt immer Männer - denen es zu viel ist und Männer für die das nichts ist....so ist es eben.

 

Und wenn es funktioniert und die Damen und Herren dort zufrieden sind, schaden sie ja keinem damit.

 

6000 könnte natürlich den Eindruck erwecken, das man weniger datet, allerdings gibts auch genügend Menschen, die an einem Abend in einem VIP Disco Club (kein Pay6) mal eben diese Summe raus hauen und das jedes WE - also gibt es sicher auch gar nicht so wenige, die das ausgeben für Escorts....

 

Schätze aber das die Optik da schon perfekt sein muss (ok wobei da Geschmäcker natürlich auch verschieden sind).:musizieren:

Edited by Alina
  • Thanks 1

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Share this post


Link to post

Also ich hab mir die Escorts bei Felines auch mal angeschaut, sind wirklich schöne Frauen dabei aber keinesfalls mehr besonders als bei anderen "high end class" Agenturen wie Venus oder Kay! Ich sehe da gar keinen Unterschied!

 

Klar sind das Frauen die optisch ( dank auch plastischer Chirurgie) über den Durchschnitt liegen aber von der Modelliga wie Cindy Crawford, Linda Evangelista, Naomi oder aktuell Julia Stegner meilenweit entfert! Zumal momentan in der Modebranche auch eher nach Typen geschaut wird alls nach allglatten Schönheiten! Der Beweis dafür warum Heidis GNTM nicht so ganz funktioniert und Kate Moss oder Irina Lazareanu so erfolgreich sind.

 

Ich denke der Preis soll nichts anderes all den Exclusivitätsdrang mancher Männer zufriedenstellen! Kann aber auch sein dass die Damen Praktiken drauf haben die sehr speziell sind!

Edited by sarina
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Nele von Venus oder Tessa von Felines

      Wer weiss was aus dieser Dame geworden ist, hat sie aufgehört oder woanders angeheuert. Die Agenturen schweigen .. Oder kennt jemand eine Escort ähnlichn Typs ?

      in Anfragen (Hessen)

    • Agentur felines Schweiz

      Welche Erfahrungen habt Ihr in letzter Zeit mit Felines gemacht ?

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Felines

      Die Schweizer Agentur Felines mit Sitz in Genf ist eine der teuersten Anbieter auf dem Markt - die höchste Preiskategorie der "Löwinnen" bewegt sich in einer Region, die wahrscheinlich nur noch für wenige Kunden in Frage kommt. Insofern stellt sich hier die Frage nach dem Preis-/Leistungsverhältnis besonders drängend. Da ich eine derzeitige "Löwin" aus einer Zeit kenne, als sie noch in einer halbwegs erschwinglichen Preiskategorie war, kann ich zumindest für diesen Fall sagen: eine attraktive Dame, mit der ich zwei sehr schöne Dates hatte, aber nicht so außergewöhnlich, dass ich 5000 Euro für ein 12h-Overnight auch nur annähernd als angemessen empfinden würde.   Meine Erfahrungen mit der Agentur sind gemischt. Der Kontakt mit Daniel, dem Manager, war immer höflich und freundlich, wenn auch gelegentlich eine gewisse High Class-Attitüde durchscheint. Bei meiner ersten Buchung erschien die Dame nicht zum Date, was aber nicht der Agentur anzulasten ist, da sie offenbar kurz vorher beschlossen hatte, als Escort aufzuhören, ohne der Agentur Bescheid zu geben. Daniel war untröstlich und hat mir beim nächsten Date einen Rabatt zur Wiedergutmachung eingeräumt. Eine zweite Dame kam aufgrund einer winterlichen Flugverspätung erheblich zu spät zum Date, ohne dass ich Bescheid bekommen hätte. Bei der dritten - besagter heutiger "Löwin" - lief dann beide Male alles zufriedenstellend, wenn man davon absieht, dass die zum Honorar jeweils zugeschlagene Taxi-Pauschale von 100 Euro sich als erheblich zu hoch herausstellte (ich habe während des Dates erfahren, dass sie recht nah am Treffpunkt wohnte). Die Beratung bewegte sich im Durchschnittsbereich, auch hier eher passiv und auf Anfragen reagierend als aktiv um ein perfektes Match bemüht. Alles in allem daher eine eher gedämpfte Bewertung. Ich werde wahrscheinlich das eine oder andere Mal erneut bei Felines buchen, denn erstens gibt es wirklich interessante Damen dort, und zweitens ist es die einzige mir bekannte Agentur, die Escorts in vielen europäischen Ländern hat, so dass man dort z.B. auch für Spanien fündig wird und nicht auf die eher zweifelhafte lokale Escort-Szene angewiesen ist. Für die Französinnen und seit kurzem auch die Italienerinnen werden allerdings keine Dates in deren Heimatländern vermittelt, da Escort-Agenturen dort verboten sind und Daniel schon einmal persönlich ziemlichen Ärger in Frankreich hatte, als er sich offenbar noch nicht so strikt an das Verbot hielt

      in Begleitservice Bewertungen

    • Felines Escort

      Hallo! Wer von Euch hat Erfahrungen mit der Agentur Felines gemacht?Die Mädchen auf der homepage sind sehr ansprechend,scheint eine Schweizer Agentur zu sein.Interessieren würde mich vor allem Alina.Danke schon mal im voraus

      in Anfragen (Bundesweit)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.